Crypto Portfolio ▷ Verbessern Sie Ihr Trading mit unserer Hilfe!

Geld

Wenn es um Aktien und Finanzmärkte geht, wird oft gesagt, dass ein ausgewogenes Anlageportfolio ein wesentlicher Bestandteil des langfristigen Erfolgs ist. Also warum sollte es bei Kryptowährungen anders sein? Wir sind keine Finanzberater aber wir können Ihnen unsere Denkweise beschreiben, die uns bei der Erstellung unseres eigenen Kryptowährungsportfolios geholfen hat.

Risikomanagement

Denken

Das erste, was man beachten sollte, ist, dass Kryptowährungen besonders volatil sind. Jeder Kryptowährungsinvestor muss darauf vorbereitet sein, dass seine Kryptobestände auf Null fallen könnten. In so einem Fall ist es wichtig, dass sich die Lebensqualität der Investoren nicht ändert. Investieren Sie also immer nur soviel Geld, wieviel Sie bereit sind zu verlieren.

Ein hohes Potential finden Sie bei neuen Kryptowährungsprojekten. Die Statistik zeigt jedoch, dass 90% aller Starts scheitern. Doch bei den restlichen 10% findet otmals ein exponentieller Wachstum statt. Beispiel: Wenn Sie in 10 zufällige Kryptowährungsprojekte investieren, können Sie im Durchschnitt erwarten, dass 9 von ihnen letztendlich an Wert verlieren werden.

Kryptowährungspreisschwankungen können massiv sein. Es gab Tage, an denen unsere Investitionen um 50% gestiegen bzw. gefallen sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, nur das zu investieren, was Sie sich leisten können, zu verlieren. Wenn Sie übermäßig in Kryptos investiert sind, sind Sie emotional anfälliger für Käufe auf den Höchstständen und Verkäufe auf den Tiefständen.

Geldmenge

Der Kryptowährungsmarkt ist zur Zeit noch unreif und relativ klein. Im Jahr 2018 haben Kryptowährungen jedoch erstmals weltweite Aufmerksamkeit erreicht. Wir glauben, dass mit dem Eintritt weiterer großer Finanzakteure in den Markt das Potenzial für außergewöhnliches Wachstum besteht.

Zeithorizont

Zeit

Das Problem bei Investitionen mit kurzem Zeithorizont ist, dass Sie gezwungen sind, nach einem bestimmten Zeitraum zu verkaufen (unabhängig davon, wo sich der Markt befindet). Wenn Sie 10.000 Euro investiert haben und einen Zeithorizont von 1 Monat hatten, kann es sein, dass dieser Monat sehr volatil war und sie so einfach zum falschen Zeitpunkt aussteigen werden.

Ein langer Zeithorizont gibt uns die Möglichkeit, die Gewinne im Laufe der Zeit zu steigern und zu vervielfachen. Machen Sie es sich zur Aufgabe, ohne Emotionen zu handeln. So profitieren sie von langfristigen (und größeren) Gewinnen. Keiner möchte die Person sein, die Nike Aktien im Jahr 1998 verkauft hat, weil man kurzfristig gedacht hat. Denn nur so verpasst man zwei Jahrzehnte lang hohe Gewinne. Wenn Sie vom langfristigen Wachstumspotenzial eines Kryptowährungsprojekts überzeugt sind, warum sollten Sie es dann in ein paar Monaten verkaufen?

Statistik

Reinvermögen

Wir sind der Meinung, dass das Gesamtnettovermögen ein außerordentlich wichtiger Faktor bei jeder Investition ist. Der Grund dafür ist, das Risiko zu reduzieren, indem nach verschiedenen Anlageklassen wie Immobilien, Anleihen, Aktien & Wertpapiere, Gold, Kryptowährungen usw. gestreut wird. Das bedeutet, wenn die Anlageklasse Kryptowährungen sinkt, sollte Ihr Finanzvermögen nicht ins Minus gehen. Legen Sie niemals alle Eier in ein Korb.

Gesamtnettovermögen: Auch Reinvermögen, Finanzvermögen oder Nettovermögen genannt. Das Gesamtnettovermögen ist die Summer aller Vermögenswerte. Das bedeutet, alle Ihre Anlagen und Investitionen zusammen bilden Ihr Reinvermögen. Auch Ihre privaten Vermögenswerte wie Ihr Haus, Auto, etc. wird zum Vermögenswert dazugezählt.

Wenn Sie einen hohen Prozentsatz Ihres Gesamtnettovermögens in Kryptowährungen investieren, dann sind Sie in besonderem Maße den Höhen und Tiefen des Kryptowährungsmarktes ausgesetzt. Dies ist nicht nur potenziell stressig, sondern könnte auch Ihren gesamtes Nettovermögen schwer schädigen und sich auf Ihr persönliches Leben auswirken. Es geht darum, Risiken zu minimieren und gleichzeitig das Gewinnpotenzial zu maximieren.

Depressionen

Unsere Faustregel lautet, dass wir niemals mehr als ca. 20% von unserem Reinvermögen in den Kryptomarkt investieren würden. Egal wie hoch unsere Überzeugung in einer Kryptowährung ist, wir würden nie einen Kauf mit Schulden finanzieren. Denn vor Allem wenn Sie in die Negativ-Bilanz geraten kann dies zu sehr stressigen und finanziell schädlichen Situationen führen.

So schön wie der Wachstum und das Potential vom Kryptomarkt sein mag, müssen wir uns immernoch bewusst machen, dass es neben Kryptowährungen auch andere attraktive Möglichkeiten gibt Investitionen zu tätigen.

Die verschiedenen Arten von Kryptowährungsprojekten

Es gibt viele verschiedene Arten von Kryptowährungsprojekten und bereits über 1000 verschiedene Kryptowährungen. Jeder einzelne Coin hat seine eigene Vision.

Doch aufgepasst! Viele Kryptowährungen haben keine wirkliche Vision, sondern dienen lediglich dazu, die Menschenmasse zu manipulieren. Deswegen ist es besonders wichtig, bevor Sie in ein Kryptoprojekt investieren, das Unternehmen unter die Lupe zu nehmen.

Anwendungsentwicklerplattformen

Entwicklerplattformen sind Kryptoprojekte, die ihre eigenen Blockchains und Anwendungsentwicklerwerkzeuge entwickeln. Auf diese Weise können fremde Anwendungsentwickler auf der Plattform aufbauen und sogar eigene ICO's starten.

Beispiele: Ethereum, Cardano, EOS, etc.

Münzsätze

Es besteht die Theorie, dass die am besten bewerteten Kryptowährungen Entwicklerplattformen sind, und deshalb haben wir gerne solche Projekte in unserem Portfolio.

Standardisierung

Der Kryptowährungsmarkt und die Blockchain sind Erfindungen aus dem 21. Jahrhundert. Das bedeutet, dass es an Standardisierung mangelt, wenn es um Blockchain-Lösungen geht. Es gibt viele Probleme, die die Blockchain-Technologie lösen kann, aber wir denken, dass die Lösung einfach zu bedienen sein muss.

Haben Sie immer im Hinterkopf, dass es zwar Kryptowährungsprojekt mit Sinn gibt, aber leider gibt es mindestens genausoviele sinnlose Projekte.

Ökosysteme / Eco-Systems

Jeder, der in das Apple-Ökosystem hineingezogen wurde, weiß wahrscheinlich, wie benutzerfreundlich und einfach so ein System sein kann. Nun, es gibt auch Kryptowährungsprojekte, die Ökosysteme schaffen. Wir von Bitcoin-News.one glauben, dass sinnvolle Ökosysteme im Blockchain-Raum langfristig außerordentlich gut abschneiden können. Dies liegt daran, dass sie Effizienzgewinne schaffen und es für Unternehmen recht schwierig sein wird, von ihnen abzuweichen.

Es gibt bereits ein notiertes Krypto-Projekt, welches Entwicklern ermöglicht, Unternehmenslösungen im Netzwerk zu erstellen. Das Netzwerk verfügt bereits über spezielle Blockketten für Banken, Krankenhäuser, Universitäten, Versicherungen und Wertpapiere. Dies bedeutet, dass eine auf der Blockchain basierende Anwendung von jeder Bank im Netzwerk verwendet werden kann. Das Ökosystem ermöglicht auch den Austausch von Informationen und Daten zwischen verschiedenen Sektoren im Netzwerk. Auf diese Weise können Versicherungsunternehmen einfach und sicher Daten mit Banken im Netzwerk austauschen.

Je mehr Unternehmen ein Ökosystem nutzen, desto leistungsfähiger und wertvoller wird es. Wir denken, dass dies Kryptowährungsökosysteme potenziell sehr profitabel macht.

Geschwindigkeit & Skalierbarkeit

Geschwindigkeit

Im Dezember 2017 kam das Bitcoin-Netzwerk fast zum Stillstand, da es nicht genügend Transaktionen pro Sekunde verarbeiten konnte, um den Rückstand aufzuarbeiten und Zahlungen in einem angemessenen Zeitrahmen abzuwickeln. Ethereum hatte auch ein ähnliches Problem, da zuviele Nutzer das Ethereum-Netzwerk zum Stillstand brachten.

Um Kryptowährungen und Anwendungsentwicklerplattformen universell nutzbar zu machen, müssen sie in der Lage sein, mit einer steigenden Anzahl von Benutzern zurecht zu kommen. Hier kommen Schnelligkeits- und Skalierbarkeitslösungen ins Spiel, und es gibt Kryptowährungsprojekte, die sich ausschließlich darauf spezialisiert haben.

So kann beispielsweise die Anwendungsentwicklungsplattform NEO 10.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Aber mit einer bestimmten Skalierungslösung kann sie bis zu 100 Millionen Off-Chain-Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Da die Blockchain-Technologie immer häufiger eingesetzt wird, sehen wir einen ständig wachsenden Bedarf an Skalierungslösungen. Dieser Wikipedia Artikel erklärt Ihnen das typische Skalierungsproblem von Kryptowährungen.

Disruptoren / Innovatoren

Roboter

Disruptoren bzw. Innovatoren sind Projekte, welche neue Wege gehen und völlig neue Märkte schaffen können. Sie sind Ihre klassische Investition mit hohem Risiko und hoher Rendite. Viele werden scheitern, aber die, die erfolgreich sind, könnten die Branche, in der sie tätig sind, völlig verändern.

Mark Zuckerberg hat die Art und Weise, wie wir mit Freunden kommunizieren völlig verändert. Es gibt Kryptowährungsprojekte, die versuchen, dasselbe in derselben, aber auch in anderen Branchen zu tun.

Disruptoren haben großes Potenzial. Deswegen haben wir von Bitcoin-News solche Innovatoren mit ins Portfolio aufgenommen. Hier ist es besonders wichtig, eine eigene Recherche durchzuführen und das Unternehmen, sowie dessen Team zu analysieren.

Dezentrale Börsen

Die staatliche Finanzregulierung ist für viele in der Welt eine Bedrohung. Es ist für eine Regierung ganz einfach, Kryptowährungsgeschäfte zu verbieten. Ein Grund dafür könnte sein, da sie nicht in der Lage sein werden, den dezentralen Austausch zu kontrollieren.

Das bedeutet ebenfalls, dass Kryptowährungsinvestoren in der Lage sein sollten, frei an einer dezentralen Kryptowährungsbörse zu handeln.

Da Kryptowährungen an Wert gewinnen, wird der zentralisierte Austausch auch zu einem immer größeren Ziel für Hacker. Jeder Anleger mit Kryptowährung an einer zentralisierten Börse ist gezwungen, darauf zu vertrauen, dass die Börse sich ordnungsgemäß verhält und über die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen verfügt. Bei dezentralen Börsen werden diese Probleme beseitigt, und deshalb glauben wir, dass sie letztendlich ältere zentralisierte Börsen ersetzen werden.

Bekannte dezentrale Börsen sind beispielsweise 0x und Changelly. Binance ist momentan auch dabei, Ihre Börse zu dezentralisieren.

Datenschutz-Kryptos

Datenschutzprojekte können gut funktionieren und bieten ein großes Potential. Der Grund dafür ist, dass einige Datenschutzcoins als Absicherung gegen staatliche Überregulierung dienen.

Wir verstehen das Argument, warum Datenschutz so wichtig ist und glauben, dass jeder Mensch ein Recht auf Privatsphäre haben sollte.

Beispiele für Datenschutzcoins sind Monero und Verge.

Große Marktkapitalisierung vs. kleine Marktkapitalisierung

Im Allgemeinen sind Kryptowährungen mit größerer Marktkapitalisierung weniger riskant, haben aber eine geringere Chance auf phänomenale Renditen. Auf der anderen Seite haben niedrigere Marktkapitalisierungscoins im Allgemeinen ein viel höheres Risiko, haben aber manchmal das Potenzial für größere Gewinne. Bei Kryptowährungen müssen Sie sich jedoch immer bewusst sein, dass auch große Marktkapitalisierungscoins immer noch 70% oder sogar 100% ihres Wertes verlieren kann.

Bei der Erstellung eines Portfolios ist es immer wichtig zu wissen, wie viel Risiko Sie bereit sind einzugehen und darauf aufbauend sollten Sie Ihre Kryptowährungsbestände einteilen. Je weniger Risiko Sie eingehen, desto größer sollte der Anteil der großen Marktkapitalisierungscoins sein.

Kluges Investieren

Natürlich gibt es die Option, Chartanalysen durchzuführen: Sie zeichnen Linien und Dreiecke und ermitteln so den perfekten Markteintritt. Diese Option mag für einige Investoren profitabel sein, doch wir möchten den Kostendurchschnitt mit einbeziehen. Das bedeutet, dass wir den Geldbetrag, den wir bereit sind zu investieren, in Bruchstücke aufteilen und jede Woche oder jeden Monat einen festen Betrag investieren.

Das bedeutet ebenfalls, dass wir mehr Kryptos kaufen, wenn der Markt sinkt und klug nachkaufen, wenn der Markt steigt. Der Nachteil der Investition des ganzen Geldes in einem Arbeitsgang ist, dass Sie gezwungen sind, den Markt im Wesentlichen einzuschätzen. Aus diesem Grund nehmen wir die Emotionen bei Investitionen raus und verwenden den Kostendurchschnitt, um unsere Einstiegspunkte festzulegen.

Unterschiedliche Arten von Portfolios nach Risikotoleranz

Da wir keine Finanzberater sind, sind die Informationen die Sie hier finden lediglich unsere eigenen Erfahrungen und keine Investitionsratschläge.

Konservatives Kryptoportfolio

Ziel dieses Kryptowährungsportfolios ist es, in Zeiten von Marktrückgängen die Entwicklung des Gesamtmarkts zu übertreffen und gleichzeitig das deutliche Plus des Marktes zu nutzen. Bitcoins-News kann aus Erfahrung sagen, dass solch ein Portfolio in einem Negativmarkt eine deutlich bessere Performance als Vermögenswerte wie Aktien und Aktien erzielen werden.

Gründe für ein konservatives Portfolio

  • Bitcoin bestimmt im Wesentlichen den Kryptowährungsmarkt, da die beliebtesten Handelspaare den Bitcoin enthalten. Die meisten Altcoins haben nicht wirklich einen direkten EUR-Wert, sondern einen Wert in Bitcoin, der anschließend in EUR umgewandelt werden kann, um den EUR-Wert des Altcoins zu ermitteln. Normalerweise, wenn Bitcoin schlecht abschneidet, sinken Altcoins ebenfalls. In einem Negativmarkt steigt Bitcoin im Allgemeinen langsamer als Altcoins. Dies führt zu der Annahme, dass Bitcoin zwar volatil ist, aber weniger volatil als andere Kryptowährungen.
  • Ethereum ist die größte Anwendungsentwicklungsplattform auf dem Markt und hat sich als zweitgrößte Kryptowährung fest etabliert. Der First-Mover-Vorteil von Ethereum im Bereich der Anwendungsentwicklungsplattform verschafft Ethereum einen massiven Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern.
  • Litecoin ist schon länger das Testgelände für Bitcoin-Upgrades. Immer mehr Menschen werden sich Litecoin bewusst und psychologisch scheinen die Menschen zu denken, dass sie einen besseren Wert erhalten, indem sie eine ganze Münze kaufen, die etwa 100€ kostet, anstatt ein Coin, welcher Tausende kostet.

Sind Sie daran interessiert, Bitcoin, Ethereum oder Litecoin in Ihr Portfolio aufzunehmen?

Coinbase Details

Coinbase
  • Geschichte: Coinbase wurde 2012 gegründet und ist einer der weltweit beliebtesten Kryptowährungsbörsen
  • Starke Investoren: Die Risikokapitalgesellschaft IVP, die New York Stock Exchange und weitere Investoren
  • Einfache Bedienung: Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Dies macht es zum perfekten Austausch für Kryptowährungs-Neulinge
  • Geringe Mindesteinzahlung: Sie können bereits ab 6€ in Kryptowährungen auf Coinbase investieren
  • Reguliert: Coinbase ist einer der wenigen Kryptowährungsbörsen, die streng reguliert ist
  • Versicherung: Die Kundengelder sind versichert und getrennt. US-Kunden sind sogar bis zu einem Betrag von 250.000 US-Dollar versichert
  • Einzahlungsmethoden: Kredit-/Debitkarte, Banküberweisung und PayPal für US-Kunden
  • Handelbare Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin Cash und Litecoin

Portfolio mit mittlerem Risiko

Es gibt einige Altcoins, welche mit mittlerem Risiko verbunden sind. Solche Kryptowährungen weisen ein gutes Durchhaltevermögen auf und sind oft unterbewertet. Beispiele für unterbewertete Kryptowährungen sind NEO und Ethereum. Doch ob sie langfristig auf dem Markt bleiben, steht in den Sternen.

Solch ein Portfolio ermöglicht es Ihnen somit auch ein Teilhaben in exotischeren Kryptowährungsprojekten mit höherem Risiko-/Ertragsprofil zu tätigen. Wir von Bitcoin-News haben somit eine gute Balance aus den großen Kryptowährungen und Start-Ups gefunden. In einem rückläufigen Markt könnte man zwar erwarten, dass sich das Portfolio schlechter entwickelt als unser konservatives, doch das Potential auf einen exponentiellen Wachstum ist sehr hoch. Ebenso erwarten wir eine bessere Performance, wenn der Kryptowährungsmarkt eine Korrektur durchläuft. Um in Altcoins zu investieren bietet sich die Börse Binance besonders gut an.

Binance Details

Binanz
  • Bekanntheit: Binance ist einer der größte Altcoin-Börsen
  • Riesige Auswahl: Binance bietet Ihnen über 100 verschiedene Kryptowährungen
  • Benutzerfreundlich: Der Austausch von Krypto zu Krypto auf dieser Plattform ist sehr benutzerfreundlich
  • Kundensupport: Der Support ist per eMail erreichbar und sehr kooperativ

"Abenteuerliches" Portfolio

Ein abenteuerliches Krypto-Portfolio ist auf großes Wachstum in einem Negativmarkt ausgerichtet. Große Marktkapitallisierungscoins werden hier normalerweise weggelassen, da es andere Kryptowährungen gibt, die höhere Renditemultiplikatoren erzielen können. In einem rückläufigen Markt erwarten wir jedoch, dass sich dieses Portfolio deutlich schlechter entwickeln wird als mit den großen Coins.

Unser abenteuerliches Portfolio besteht aus Krypto-Projekten mit geringer Marktkapitallisierung und ICO's. Diese Kryptos sind so positioniert, dass sie den größten Teil des Wachstums in einem Negativmarkt erzielen würden. Wir sehen hier Potenzial für z.B. 25x+ Gewinne für einige dieser Kryptowährungen und übernehmen gerne das zusätzliche Risiko für dieses Ertragsprofil.

Kucoin Details

KuCoin
  • Große Auswahl an Kryptowährungen: Kucoin bietet Ihnen die Möglichkeit, rund 150 verschiedene Kryptowährungen zu handeln. Die Börse hat den Ruf, exotische Kryptowährungen aufzulisten, dazu gehören Projekte, die gerade ihre ICO's abgeschlossen haben.
  • Benutzerfreundlich: Wir finden, dass Kucoin eine der einfachsten Börsen ist, die wir je benutzt haben, was wahrscheinlich eine der Hauptantriebskräfte für sein explosives Wachstum ist
  • Mehrsprachig: Diese Börse bietet übersetzte Versionen ihrer Website in verschiedenen Sprachen an
  • Kundensupport: Unsere Erfahrung mit dem Kundensupport war besonders gut

ICO's

ICOs ähneln in hohem Maße einer Risikoanlage. Hier braucht es Zeit, bis der Weizen vom Spreu getrennt wird, ebenso empfehlen wir jedem ICO-Investor, das Projekt gründlich zu untersuchen, bevor investiert wird.

Wenn Sie auch nach einer Recherche absolut von einem Kryptowährungsprojekt überzeugt sind, dann ist der günstigste Zeitpunkt zum Investieren in der Regel der ICO. So sind wir in der Lage, die maximalen Multiplikatoren für unsere Investition zu erhalten. Dieser Aufwärtstrend birgt jedoch auch Risiken. Leider gibt es viele Scam-ICO's da draußen. Projekte, die lediglich dazu dienen, den Projektleitern eine große Menge an Geld zu verschaffen. Dieser Bereich von Kryptowährungen hat viel mit hohem Risiko zutun und deshalb können gehen wir nur mit klaren Kopf an ICO's ran.

Kodierung

Tipp: Wir haben einen umfassenden Leitfaden für ICO's erstellt. Hier lernen Sie, worauf Sie bei Ihrer Recherche achten müssen und wie Sie unseriösen ICO's aus dem Weg gehen.

Portfolio Strategien

Das Wichtigste bei einer Investition ist der Preis, bei dem Sie Ihre Positionen eingeben. Idealerweise sollten Sie kaufen, wenn der Graph unten ist und dann vom Wachstum profitieren. Leichter gesagt als getan?

Portfolio

Wird verwenden oftmals Chartanalysen um unseren Einstiegspunkt zu ermitteln. Eine gute Option hierfür ist Livetradingview.

Wir teilen dann den Betrag, den wir investieren möchten, in Bruchstücke auf und investieren jede Woche einen festen Betrag.

Nachdem wir eine Position eingegangen sind, halten wir sie einfach, bis der Markt auf Wachstum setzt. Das Schlüsselwort ist hier Geduld. Unsere Strategie ist es, darauf zu warten, dass die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen wächst und bei einem Aufwärtstrend verkaufen wir jede Woche ebenfalls Bruchstücke von unserem Portfolios für Euro. So garantieren wir uns selbst Gewinne und können diese in Zukunft wieder in den Markt reinvestieren (wenn er sich rückläufig entwickelt).

Diese Strategie des Kryptowährungsportfolios klingt theoretisch einfach, aber in Wirklichkeit ist es relativ schwierig, die Disziplin zu haben, um sie durchzusetzen. Es erfordert Wissen und vor Allem Erfahrung im Finanzbereich.

Fazit

Kryptowährungen sind eine der volatilsten Anlagen, die man tätigen kann. Ja, es ist möglich, viel Geld mit Kryptowährung zu gewinnen, doch genauso ist es auch möglich Geld zu verlieren. Der Grund für Misserfolg ist meistens der Mangel an Geduld und Erfahrung. Emotionale Verkäufe sind womöglich der Hauptgrund.

Münzen Erhalten

Sicherlich haben Sie schonmal von all den Kryptowährungsmillionären gehört. Sie wollen ebenfalls einer von Ihnen sein. In der Realität braucht es Zeit, bis Ihr Portfolio wächst, und diese Bitcoin-Millionäre, von denen Sie hören, sind meistens von Anfang an dabei gewesen.

Auch mit Kryptowährungen braucht es in der Regel eine Zeit, um Erfolg zu sehen, und selbst dann ist es nicht garantiert. Denken Sie immer daran, dass Sie mit den meisten Kryptowährungen junge Unternehmen und Start-ups unterstützen.

Das Bitcoin-News-Team ist für Kryptowährungen und wir glauben, dass der Kryptowährungsmarkt unser Finanzsystem vollständig verändern wird. Wir sind optimistisch, was die langfristigen Aussichten betrifft. Für diejenigen, die sich entscheiden, Investition in Kryptowährungen zu tätigen: Wir freuen uns euch auf diesen Weg zu begleiten.

Wollen Sie in Kryptowährungen Investieren?

Starten Sie auf Plus500, der Favorit Börse von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Plus500.com Traden
Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Plus500 Test.

Thomas Cormik

Thomas Cormik begann mit dem alleinigen Fokus, seine Leser über Bitcoin und seinen potenziellen Einfluss auf die traditionellen Finanzsysteme aufzuklären. Thomas ist stolz darauf den Massen unter dem Banner von Bitcoin-News.one qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten.

Mehr Artikel zum Thema:

Tools & Resourcen
Delta App ▷ Unsere Erfahrungen mit der Krypto-Portfolio Tracking App!

Das müssen Sie über die Delta App wissen! BC1 erklärt, wie Sie die Krypto-Portfolio Tracking App verwenden und ob es die Beste App ist. ✓ Review Test ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Blockfolio App ▷ Ist es die Beste Krypto Tracking App?

Das müssen Sie über die Blockfolio App wissen! BC1 erklärt, was die Krypto Tracking App kann und ob sie sich lohnt. ✓ Review Test ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Crypto Portfolio ▷ Verbessern Sie Ihr Trading mit unserer Hilfe!

Das sollten Sie über Crypto-Portfolios wissen! Wir von BC1 zeigen Ihnen, was die Vorteile eines Portfolios sind und wie Sie Ihr eigenes Crypto Portfolio aufbauen. ✓ Anleitung ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...

Alle Kategorien: