Cardano Wiki ▷ Was ist der ADA? Kryptowährung & mehr!

Cardano Logo White

Was ist Cardano?

Kurz gesagt: Cardano ist einKryptowährungsprotokoll der dritten Generation. Ein Protokoll ist einfach eineReihe von Regeln und Richtlinien für die Kommunikation von Daten untereinander.

Die Kryptowährung versucht,eine neue intelligente Wirtschaft zu schaffen und eine dezentrale öffentlicheBlockchain aufzubauen, die von Millionen oder sogar Milliarden von Menschengenutzt werden kann. Es wird auch auf eine nachhaltige Weiseversucht, Cardano mit anderen Kryptowährungen und deren Blockchains kommunizierenund gleichzeitig eine Brücke zwischen der Kryptowährung und der traditionellenFinanzwelt schlagen zulassen. Wie Ethereum wird auch dieCardano-Blockchain es ermöglichen, dezentrale Anwendungen darauf aufzubauen unddie Vorteile von ADA Cardano zu nutzen.

Das Cardano ADA-Projekt unterscheidet sich von fast jedem anderen Kryptowährungsprojekt durch diewissenschaftliche Methodik, die an seiner Entwicklung beteiligt ist. DieKryptowährungsforschung für Cardano wird den akademischen Institutionen zurBegutachtung vorgelegt, bevor der Forschungsbereich aufgebaut wird. Die Ideeist, dass diese rigorosen Methoden zur Schaffung eines überlegenen Protokollsführen, das den Test der Zeit übersteht.

Um zuverstehen, was Cardano ist, müssen wir die Mängel früherer Generationen von Kryptowährungen betrachtenund erklären, wie Cardano diese Probleme löst. Nur dann werden Sie vollständigverstehen, wie erstaunlich Cardano tatsächlich ist und was es bewirkt.

Ursprünge: Erste Generation von Kryptowährungen

BTC Coins

Bereits 2009 wurde die erste Generationvon Kryptowährungen entwickelt. Bitcoin ist das Original und die "Generation eins" Krypto. Das Frage, die sich Bitcoin stellte, war: Wie kann man dezentrales Geld schaffen?

1.    Könnten wir digitales Geld schaffen, das von einer dezentralen Blockchainlebt? Die Idee war, dass der Token knapp und handelbarsein würde.

2.    Die zweiteGrundidee von Bitcoin war, dass zwei Personen einen Wert untereinandervermitteln konnten, ohne dass ein vertrauenswürdiger Dritter oder Vermittlererforderlich war, um die Transaktion zu erleichtern. In der traditionellenFinanzwelt wäre diese vertrauenswürdige Drittpartei eine Bank.

Nur wenige Jahre nach derGründung von Bitcoin wurde diese digitale Währung tatsächlich gegen echtes Geldgehandelt. Allerdings war der Markt für Bitcoin winzig und die Währung hattezunächst nur wenige hundert Nutzer.

Bitcoins Problem

BTC Netz

Das Problem mit Bitcoin ist,dass eine Transaktion zwischen zwei Personen, nennen wir sie Jim und Sarah,mehr ist als nur eine Wertübertragung. Wann immer eine Transaktion stattfindet,steckt eine Geschichte dahinter. Zum Beispiel stimmt Jim zu, Sarah 50 USD zu zahlen, wenn sie vier Stunden lang mit seinen Hunden spazieren geht.Sie sollten nun sehen können, dass die Geschichten hinter Transaktionen imWesentlichen Verträge sind. Denken Sie darüber nach: So ziemlich jedeTransaktion, die Sie jemals tätigen, wird den Allgemeinen Geschäftsbedingungenunterliegen.

Bei Kryptowährungen derersten Generation wie Bitcoin bestand das Problem darin, dass die Technologienicht gut genug war, diesen Grad an Komplexität zu lösen oder zuberücksichtigen.

Ursprünge: Zweite Generation von Kryptowährungen

Ethereum Coins

Charles Hoskinson, Gründer von ADA Cardano, und Vitalik Buterinverstanden die Mängel von Bitcoin und beschlossen, das Projekt Ethereum zustarten. Ethereum war das erste Kryptowährungsprojekt der zweiten Generationund brachte eine Programmiersprache in eine Blockchain. Programmiersprachen wurden mit Blockchain gepaart, damit intelligente Verträge (Smart Contracts) geschrieben werden konnten.

Dadurch konnten die Transaktionen angepasst werden und es bestand dieMöglichkeit, den Transaktionen Bedingungen beizufügen. Der Clou an SmartContracts ist, dass die Transaktion nur dann abgewickelt wird, wenn dieBedingungen im Smart Contract erfüllt sind. Im Wesentlichen läuteten SmartContracts eine neue Ära maßgeschneiderter Blockchain-Transaktionen ein.

Das Problem mit Kryptowährungen der Zweiten Generation

ETH Coin Kursprognose negativ

Das Problem mit der zweiten Generationvon Kryptowährungen (wie Ethereum) ist, dass wir begannen zu erkennen, dass sienicht für eine große Anzahl von Benutzern geeignet sind. Dies wurde im Dezember2017 deutlich, als das Ethereum-Netzwerk aufgrund der hohen Anzahl vonTransaktionen, die durch das CryptoKitties-Spiel generiert wurden, zum Erliegenkam. Der Nutzen vonSmart Contracts wurde durch dieUnfähigkeit, eine große Anzahl von Benutzern zu bedienen, stark eingeschränkt.

Außerdem leidensowohl die erste Generation als auch die zweite Generation derKryptowährungen unter zwei grundsätzlichen Problemen:

1.    Governance-Fragen:Oft sehen wir verschiedeneKryptowährungen, die sich in zwei Teile aufteilen, um Kryptos zu trennen unddie Community und die am Projekt beteiligten Entwickler zu unterteilen. DieseAufteilungen in einer Kryptowährung werden als "Gabeln" bezeichnet,Beispiele sind:
* Ethereum und EthereumClassic
* Bitcoin und Bitcoin Cash

2.    Finanzierungsfragen:Sie haben vielleicht gehört, dassInitial Coin Offerings (ICOs) die wichtigste Methode zur Mittelgenerierung für Kryptowährungsprojekte ist. Niemand hat jedoch wirklichdarüber gesprochen, was passiert, wenn die Mittel ausgehen. Dies macht dieMehrheit der Kryptowährungen der ersten und zweiten Generationlangfristig unhaltbar.

Cardano ADA & Kryptowährungen der dritten Generation

Krypto Mobil traden

Die Kryptowährungen derdritten Generation versuchen, die Probleme der vorherigen Kryptogenerationen zulösen. Zu diesem Zweck zielen die Coins der dritten Generation darauf ab, diefolgenden Probleme zu lösen:

1.    Skalierbarkeit:Das bedeutet, dass ein Netzwerkgeschaffen wird, das eine große Anzahl von Benutzern unterstützen kann.

2.    Interoperabilität: VerschiedeneBlockchains sollen in der Lage sein, miteinander und mit bestehenden Finanzsystemen,wie z.B. Banken zu kommunizieren.

3.    Nachhaltigkeit: Kryptowährungensollen sich langfristig finanzieren können. Wenn dieses Problemnicht gelöst wird, wie soll die geschaffene Infrastruktur gewartet werden?

Das ADA Cardano-Projekt zieltdarauf ab, diese drei Probleme auf eine Weise zu lösen, die die bestenFunktionen und Erfahrungen von Kryptowährungen der ersten und zweiten Generation berücksichtigt. Sie planen auch,neue Konzepte und neue Technologien in den Kryptowährungsraumaufzunehmen. Tatsächlich sind diese drei Punkte als das Fundament zubetrachten, auf dem Cardano aufbaut.

ADA Cardano basiert auf zwei Prinzipien:

Laboruntersuchung

1.    Die gesamteWissenschaft, die an Lösungen für Probleme arbeitet, wird von Experten bewertet. Das bedeutet, dassdas Cardano-Team zu Konferenzen geht, ordentliche wissenschaftliche Arbeitenschreibt und mit Universitäten zusammenarbeitet. Die Idee ist, dass dieserrigorose Prozess zu einer besseren Lösung führen wird.

2.    Im Hinblickauf das Engineering ist dies als High-Assurance-Code zu implementieren. Dasbedeutet, dass die gleichen Arten der Qualitätskontrolle, die für dieTechnologie angewendet werden, wie z.B. der Bau einer Rakete, auf denCardano-Code angewendet werden. Damit soll das Risiko eines Hacks von Cardanoreduziert werden.

Kryptowährungsproblem der dritten Generation: Skalierbarkeit

Es gibt drei verschiedeneArten, über das Thema Skalierbarkeit nachzudenken:

1.    Transaktionenpro Sekunde: Das bedeutet, wieviele Transaktionen ein System in einem Block in einer bestimmten Zeitspanneausführen kann.

2.    Netzwerk: Transaktionen enthalten Daten. Je mehrTransaktionen es gibt, desto mehr Datenressourcen benötigt das Netzwerk. Dasbedeutet, dass ein System, das Millionen oder Milliarden von Benutzernunterstützt, viele Gigabyte Bandbreite pro Sekunde benötigen könnte, um alleDaten zu unterstützen, die durch es fließen.

3.    Datenskala:Blockchains speichern hoffentlichDinge für immer. Das bedeutet, dass im Laufe der Zeit immer mehr Daten in derBlockchain gespeichert werden.

Das bedeutet, dass das ADACardano-Netzwerk mit zunehmendem Wachstum dazu gezwungen ist:

·       mehr Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten,

·       mehr Bandbreite und verfügbaren Datenspeicher zubesitzen unddafür zu sorgen, dass die Sicherheit nicht beeinträchtigt wird.

Säule 1: Wie löst Cardano ADA das Skalierbarkeitsproblem?

Um zu verstehen, wie Cardanodie Skalierbarkeitsprobleme löst, werden wir auf jede der drei Komponenten eingehen, die die Skalierbarkeit des Make-ups ermöglichen.

1. Transaktionen pro Sekunde

Ouroboros Logo

Für denDurchbruch bei Transaktionen proSekunde hat Cardano ein von Experten geprüftes Whitepaper für ein nachweisbares Proof-of-Stake-Protokoll namens Ouroboros entwickelt.Ouroboros ist eines der effizientesten Konsensprotokolle im gesamtenKryptowährungsraum und das Erste, das sich auf rigorose kryptografische Weiseals sicher erwiesen hat.

Das Geniale von Ouroborosist, dass es modular und zukunftssicher konzipiert ist.

Ouroboros zerlegt dasCardano-Universum in Epochen. Es wirft einen Blick auf die Verteilung der Tokenund kann aus einer Quelle von Zufallszahlen eine Wahl abhalten und Slot-Leadererstellen. Diese Slot-Leader tun genau das Gleiche wie ein Miner in Bitcoin understellen Blöcke. Der Unterschied besteht darin, dass dies nicht dieübermäßigen Rechenressourcen erfordert, die das Bitcoin-Mining benötigt. Dasbedeutet, dass das Ouroboros-System deutlich günstiger zu betreiben ist undgleichzeitig alle Sicherheitsgarantien wie Bitcoin-Mining liefert.

Das Interessante daran ist,dass diese Slot-Leader keinen einzigen Block auf einer einzigen Blockchainpflegen müssen. Sie können andere Blöcke an anderen Chains halten. Der Grunddafür ist, dass die Kosten für den Bau eines Blocks so niedrig sind, dass esjetzt möglich ist, über einen Konsens über eine Reihe von verschiedenen Chainszu sprechen.

Epochen könnten auch parallellaufen und Transaktionen entsprechend einteilen. Das bedeutet, dassdiese Slot-Leader mehr Arten von Blockchains pflegen und dieTransaktionsverarbeitung für die Blockchains parallel ausführen können, wennsie mehr Benutzer und ihre Benutzer mehr Funktionen erhalten. Kurz gesagt, alldies bedeutet, dass das Cardano-System die Anzahl der Transaktionen proSekunde, die es verarbeiten kann, erhöhen kann.

Ouroboros & Sicherheit

Sicherheit Symbol

Die Sicherheit von Ouroboros wird durch das Hinzufügen neuerFunktionen nicht beeinflusst. Außerdemarbeitet Cardano daran, Ouroboros quantenresistent zu machen. Dies wird zu nochmehr Sicherheit im System zukünftig führen. Mit Ouroboros kann dasCardano-Netzwerk vergleichsweise günstig gepflegt werden, da Chains parallelund somit gleichzeitig gewartet werden können.

Ouroboros hat vieleverschiedene Peer Reviews durchlaufen, was dem Cardano-Team ein hohes Maß anSicherheit gibt, dass das Design des Systems korrekt ist. Das Cardano-Teammodelliert auch eine formale Spezifikation von Ouroboros mit Psi Cakulus, einerModellierungssprache, die von Maschinen verstanden werden kann. Schließlicherwartet das Team, dass es dies mit seinem Haskell-Code und seinemGithub-Repository verbinden kann, um tatsächlich zu zeigen, dass es dasProtokoll korrekt implementiert hat. Dieser Standard existiert noch nicht im Kryptowährungsraum.

2. Netzwerk

Cardano Netzwerk

Es ist notwendig, großeDatenmengen gleichzeitig zu verschieben. Da das ADA Cardano-Netzwerk voneinigen auf tausend Transaktionen pro Sekunde wächst, kann nicht jeder Knoten jede Nachrichtzurückgeben. Dies liegt daran, dassKnoten nicht in der Lage sind, damit umzugehen. Um dieses Problem zu lösen,entwickelt Cardano eine neue Technologie namens RINA.

RINA steht für RecursiveInter-Network Architecture. RINA ist im Grunde genommen eine neue Art, einKryptowährungsnetzwerk zu strukturieren. Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen,das Ihnen Datenschutz-, Transparenz- und Skalierbarkeitsgarantien bietet. RINAgibt dem Team im Wesentlichen die Möglichkeit, Cardano bei seinem Wachstum zuverfeinern und zu konfigurieren. Das Cardano-Team ist der Meinung, dass RINAeine großartige Lösung für die derzeit bestehenden Netzwerk- undOverhead-Probleme sein wird.

3. Datenskalierung

Matrix

Öffentliche Blockchainskönnen sehr groß und schnell werden und nicht jeder Benutzer sollte alle Daten haben müssen. Das Cardano-Team hat dieses Problem noch nicht vollständig gelöst. Sie sind sich jedoch der Techniken wie Beschneiden, Abonnements undKomprimierung bewusst. Wenn eine dieser Lösungen eingesetzt wird, reduziertdies die Datenmenge, die ein Benutzer speichern muss. Eine andere Idee ist die Zerlegung, sodass jeder Benutzer keine vollständige Kopie der Blockchain benötigt.

Stattdessen können sienur einen Teil der Kette haben. Viele Benutzer mit unterschiedlichen Teilen derKette können es dem System ermöglichen, sie alle zu kombinieren, um die gesamteKette zu bilden. Im Hinblick auf Datenskalierungslösungen ist dieIdee von Cardano, die Lösungen gründlich zu untersuchen. Eine Technologie, dieCardano ADA bei der Lösung des Problems der Datenskalierung unterstützenkönnte, heißt Sidechains.

Was sind Sidechains & wie können sie Cardano helfen?

Blockchain

Sidechains bestehen aus zweiKomponenten:

1.    Sie sind nureine komprimierte Darstellung einer Blockchain.

2.     Sie schaffenInteroperabilität zwischen den Chains und ermöglichen Transaktionenzwischen verschiedenen Blockchains.

Das Ziel von ADA Cardano istes, den Nutzern viel kleinere Datenmengen zu übertragen, aber insgesamt dennoch das gleiche Maß anSicherheit zu erhaltenund natürlich sollenTransaktionen korrekt bleiben.

In seinerSidechain-Forschung hat Cardano Hinweise dafür gefunden, dass sie komprimierte Darstellungen einer wachsenden Blockchain aufbauen und ein hohes Maß an Sicherheit geben können,dass die Transaktionen korrekt sind. Allerdings sind all diese Hinweise nochkein Durchbruch in der Forschung.

Cardanos Ansatz bei der Datenskalierung ist es, das für Nutzer Sichtbare und Relevante auf intelligente Weise einzuschränken. Sie zielendarauf ab, wann immer möglich zu zerlegen, intelligentekryptographische Wege zu finden, um Transaktionen zu komprimieren und den Nutzern keine ganze Kopieder Blockchain geben zu müssen. Dasultimative Ziel ist es, all dies auf eine Weise zu tun, die dieSicherheitsgarantie wiebei Bitcoin beibehält.

Glücklicherweisewachsen mit TPS auch tendenziell die Netzwerkressourcen, was relativ günstigfür die Datenspeicherung ist. Ausdiesem Grund hält das Cardano ADA-Team die Datenskalierung für nicht besondersdringend. Die Forschung hat jedoch begonnen und das Team glaubt, dass sie bis Ende2019 eine Gesamtlösung für dieses Problem haben werden.

Säule 2: Lösung von Interoperabilitätsproblemen

Krypto und Banken Schema

Interoperabilität basiert auf der Idee, dass es keinen einzigen Gewinner in derKryptowährung geben wird. Stattdessen wird es viele verschiedene Netzwerke wieEthereum, Bitcoin, Ripple und Legacy-Systeme wie die traditionellen Banknetzegeben, die auf älteren Protokollen wie SWIFT laufen. Das Problem ist, dass alldiese Systeme ihre eigenen Sprachen, Regeln und ihre eigene Geschäftslogikhaben.

Das Problem im Moment ist,dass es für Kryptowährungsnetzwerke wie Ethereum und Bitcoin sehr schwierig ist, sichgegenseitig und mit dentraditionellen Banknetzwerken zuverstehen.

Wenn Sie keinen einzigenStandard oder keine Art der Kommunikation mit diesen verschiedenen Systemenhaben, dann begegnen Sie einer Situation, in der der Wert stark fragmentiertwird. Das bedeutet, dass es egal ist, wie dezentral ein einzelnes Ökosystem ist(z.B. Bitcoin oder Ethereum), der Kingmaker wird den Wertfluss zwischenverschiedenen Systemen steuern. Im Moment sind das Kryptowährungsbörsen. Es ist jedoch möglich, dass andereLösungen zum Einsatz kommen und den Austausch in Frage stellen.

DieserAustausch ist jedoch zerbrechlich. Erunterliegt Hacking, einer Regulierung und wird manchmal einfach beendet. Dies ist im Wesentlichen keine gute Idee für einvermeintlich dezentrales Ökosystem wie Bitcoin. Der Grund dafür ist, dass eineeinzige Gruppe von Akteuren kontrolliert, ob jemand den Wert von einem Systemin ein anderes umwandeln kann, z.B. die Umwandlung von Ethereum in Ripple. Menschen, die in derKryptowährungswelt Geschäfte machen, müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit mitder traditionellen Finanzwelt in Kontakt kommen. Kryptowährungsunternehmen verfügen jedoch nicht über die Compliance-Informationen ihrer Kunden und werden daher von traditionellen Finanzsystemen alsrisikoreiche Unternehmen eingestuft.

Wie löst Cardano ADA Coin das Problem der Interoperabilität?

ADA Coin Logo

Die Idee mit einerKryptowährung der dritten Generation wie dem Cardano ADA Coinist, dass sie andere Kryptowährungen beobachten und verstehen können sollten.Eine Kryptowährung, die, wenn sie ein Ereignis in einem Netzwerk wie Ethereumsieht, überprüfenkann, ob dieses Ereignis wahr oder falsch ist. Wenn Jim und Sarah also eineEthereum-Transaktion durchgeführt haben, sollte die Kryptowährung der drittenGeneration in der Lage sein zu erkennen, ob diese Transaktion stattgefunden hatoder nicht. Kurz gesagt, Cross-Chain-Transfers sollten zuverlässig und in der Lagesein, Transaktionen ohne einen vertrauenswürdigen Dritten zu überprüfen.

Der Weg, damit alleverschiedenen Kryptowährungen miteinander sprechen können, führt überSidechains. Das grundlegende Konzept ist, dass es eine Möglichkeit gibt,Informationen von einer Chain zur anderen zu strukturieren. Wenn dieTransaktion komprimiert ist, sollte es eine Möglichkeit geben, zu überprüfen, ob dieseTransaktion stattgefunden hat oder nicht, und zu bestätigen, dass es sich beider Transaktion nicht um eine doppelte Ausgabe handelt.

Es ist wichtig zuverstehen, dass jede möglicheMethode auf eine außergewöhnlichkomprimierte Weise erfolgen muss. Der Grund dafür ist, dass es heute über 1.500Kryptowährungen gibt unddie Blockchains für jede Kryptowährung immer größer werden. Das bedeutet, dass eine Lösung, die eine Kopiejeder Kryptowährungs-Blockchain benötigt, einfach nicht skalierbar ist. DasErgebnis ist, dass hohe Kompressionsstufen erforderlich sind, um die Interoperabilität zuermöglichen.

Cardano hat seine Forschung über Sidechains begonnen und bereitswissenschaftliche Arbeiten zu diesem Thema veröffentlicht. Das Cardano-Teamhofft, dass es aus dieser Forschung eine Lösung entwickeln kann.

Interoperabilität & traditionelle Finanzinstitute

JP Morgan Logo

Auch wenn alleKryptowährungen ohne Probleme miteinander kommunizieren könnten, gibt es immernoch das Problem, dass die Kryptowährungswelt nicht mit der traditionellenFinanzwelt kommunizieren kann. Es gibt drei Gründe, warum die Kryptowährungsweltimmer noch nicht mit dem traditionellen Bankennetzwerk kompatibel ist:

1. Metadaten

Source Code

Metadaten sind die Geschichtehinter einer Transaktion. Beispielsweise, welche Summe und wo Sie diese ausgegeben haben. Im Kryptowährungsraum ist esganz einfach, zu zeigen, wie viel Sie ausgegeben haben. Es ist jedochaußerordentlich schwierig zu beweisen, wo und wofür Sie das Geld ausgegeben haben. DasProblem ist, dass Metadaten von der alten Finanzwelt stark genutzt werden, insbesondere um das Risiko für ein Unternehmen zubestimmen.

Das Problem bei derKryptowährung besteht darin, dass Metadaten sehr privat sind. Tatsächlich können sie eine ganze Reihe vonTransaktionen in Kryptowährung darstellen und dauerhaft in einer öffentlichenAkte speichern.

Wenn es um Cardano ADA geht,denken Sie darüber nach, wo, wann und wie Sie Metadaten auf eine Blockchainsetzen und von Faktoren wie Hörbarkeit, Unveränderlichkeit (Speicherung derTransaktion als dauerhafte Aufzeichnung) und Zeitstempel profitieren können.Ziel ist es, dass ADA Cardano Metadaten verantwortungsbewusst und nützlich ineine Blockchain stellt. So können beispielsweise die Daten verschlüsselt undnur ausgewählten Personen zugänglich sein.

2. Attribution

Bei der Attribution geht esum die Identität der an Transaktionen beteiligten Akteure. Kurz gesagt, es istnicht ausreichend, die Geschichte hinter der Transaktion zu kennen,das traditionelle Finanzsystem muss wissen, woher das Geld kam und wohin esfließt.

Mit Cardano wird es eine Möglichkeit geben, einer Transaktion aufeinfache Weise freiwillig eine Zuordnung hinzuzufügen. Mit der Technologie inbereits existierenden Kryptowährungen ist es möglich, individuelle digitaleIdentitäten zu erstellen und sicher zu speichern. Wenn es um die Attributiongeht, will Cardano eine einfache Möglichkeit schaffen, dass sich Menschen beider Zuordnung von Transaktionen identifizieren können.

3. Compliance

Krypto weltweite User

Compliance umfasst Dinge wie Know Your Customer Checks (KYC), Anti-Geldwäsche (AML) und Terrorismusbekämpfung (CTF). Bei all diesen Komponentenstellt sich im Wesentlichen die gleiche Frage. Was wissen wir über dieTransaktion und können wir sagen, dass es sich um eine legitime Transaktionhandelt? All diese Prüfungen werden in der Welt der Kryptowährung nicht wirklichberücksichtigt, aber sie sind ein Eckpfeiler des traditionellen Bankennetzwerksoder eines Gelddienstleistungsunternehmens.

Bei Cardano ist die Idee,dass ein Benutzer freiwillig entscheiden kann, eine Transaktion so zuversenden, dass sich eine Bank wohl fühlt. Der Schlüssel liegt darin, dies aufeine Weise zu tun, die die Privatsphäre der Nutzerschützt und gleichzeitig sicherstellt, Daten geschützt werden. Wie wir bei anderen Datenschutzverletzungen inUnternehmen wie Ashley Madison gesehen haben, kann die Datenverwahrung sehrproblematisch sein.

Ein großer Teil von Cardanoerkundet den traditionellen Teil des Finanznetzwerks mit neuer Kryptographie,der Verwendung optionaler Metadaten und der Verwendung von Dingen wievertrauenswürdiger Hardware. Vertrauenswürdige Hardware bietet uns sehr sichereMöglichkeiten, Anmeldeinformationen zu speichern, zu garantieren, dass Datennach einer bestimmten Zeitspanne vernichtet wurden und Geotagging.

Cardano Review: Interoperabilität

Wenn Cardano das Interoperabilitätsproblem erfolgreich löst, dann kannman sich Cardano als den Klebstoff vorstellen, der das Netz der Blockchainszusammenführt. Das bedeutet, dass die verschiedenen Kryptowährungen so bleibenkönnen, wie sie sind, und die Banken mit ihren Altsystemen weiterarbeitenkönnen. ADA Cardano soll die dezentrale Brücke zwischen der traditionellenFinanzwelt und der Kryptowelt werden. Wenn derCardano ADA Coindies erreichen kann, dann wird er eine neue Ära der Interoperabilität einleiten und den Nutzen allerKryptowährungen deutlich erhöhen.

Säule3: Nachhaltigkeit

Bei der Nachhaltigkeit drehtsich alles um die Zukunft des Cardano ADA Coin. Sie kann in zweiSchlüsselbereiche unterteilt werden:

1. Wie bezahlen wir für Dinge?

Krypto weltweit bezahlen

Man sollte verstehen, dassKryptowährungen keine Unternehmen sind. Kryptowährungen wie Cardano bauenInfrastrukturen, wie z.B.Straßen. Kryptowährungen bilden Open-Source-Protokolle und dasZiel ist es, die Kosten zu minimieren. Kryptowährungen könnten zwar Mautgebühren und Gebühren auf das Protokoll erheben, aber das würde siewahrscheinlich weniger wettbewerbsfähig machen als ein völlig offenes undfreies Protokoll. Daherist es sehr schwierig, eine Möglichkeit zu finden, wieNutzer für dieseSysteme bezahlen und sie langfristig pflegen können.

Eine Möglichkeit ist dieGönnerschaft, bei der ein Unternehmen Entwicklern kostenlos die Wartung undAktualisierung des Protokolls anbietet. Das Problem dabei ist, dass dasUnternehmen viel Macht über die vorgeschlagenen Änderungen des Protokolls habenwird, was wahrscheinlich zu einer Zentralisierung führen wird.

ICOs sind eine weitereMethode. Dadurch wird ineinem sehr kurzen Zeitraum vielKapital in ein Kryptowährungsprojekt gesteckt. Diese Methode könnte erfolgreichsein, wenn es eine gute Regulierung gibt. ICOs sind jedoch endlich und das Kapital irgendwann aufgebraucht.

Wie will Cardano ADA e-Coin sich finanzieren?

Cardano Logo Black

Cardano hat sich gefragt, obes möglich ist, ein System mit einem Treasury zu schaffen. Mit einem Treasurykann eine Kryptowährung Token drucken und diese neuen Token auf einTreasury-Bankkonto legen. Dies ist inflationär und eine Methode, die von DASHentwickelt wurde. Bei Bitcoin wird, wenn ein Block abgebaut wird, die gesamteBelohnung an den Miner gegeben. In DASH gehen einige der Prämien auf dasdezentrale Treasury-Konto. Mit DASH können die Mittel auf dem dezentralenBankkonto zur Abstimmung gestellt werden, um die Zuweisung von Mitteln fürFinanzierungsvorschläge festzulegen. Das bedeutet, dass es eine demokratischeBeteiligung an der Mittelvergabe gibt.

Damit das Treasury-Systemrichtig funktioniert, muss es vier Dinge geben:

1.    Einangemessenes und faires Abstimmungssystem.

2.    Ein Anreizzur Abstimmung.

3.    Es muss eineneinfachen Weg geben, um Abstimmungen einzureichen. Dies muss so geschehen, dassdie urteilsfähigen Stimmen eine höhere Gewichtung haben als andere.

4.    All dies mussauf eine völlig dezentrale Weise geschehen.

Cardano ist sehr an dem Treasury-Modell interessiert und hält es füreines der wichtigsten Dinge, um sicherzustellen, dass das Projekt nachhaltigist. Ein korrektes Modell wird es dem System ermöglichen, seine eigenenRechnungen zu bezahlen. Dies wird viel Forschung erfordern und Cardano arbeitetgerade daran.

Wie wird das Voting funktionieren?

Vote Word Pic

Cardano hat sich mit demAbstimmungssystem beschäftigt und versucht, die so genannte flüssige Demokratiezu nutzen. Sie beabsichtigen, dies mit einem anreizenden Treasury-Modell zukombinieren, das in Zusammenarbeit mit Forschern der Lancaster University undeinigen der Cardano-Entwickler entwickelt wurde. Die Idee ist, einReferenz-Treasury-Modul zu erstellen, das in jede beliebige Kryptowährung, wiez.B. ADA Cardano, eingesteckt werden kann. Der Trick besteht darin, dieBedürfnisse der Inhaber von Token mit denen, die eine angemessene Finanzierunganstreben, in Einklang zu bringen. Dies ist eine knifflige Sache, um Abhilfe zuschaffen, und die modulare Methodik wird angewandt, sodass das System beiBedarf unabhängig vom Protokoll aktualisiert werden kann.

2. Wie geht es weiter?

Cardano Kursentwicklung

Kryptowährungensind lebendige Kreationen. Es ist nicht so einfach, wie einen Code zu schreiben und zu sagen, dass das Projekt abgeschlossen ist. Siemüssen in der Lage sein, die Kryptowährung zu ändern, wenn sich die Technologieändert, sich Anwendungsfälle ändern und neue Innovationen entdeckt werden.Normalerweise geschieht dies bei Kryptowährungen durch harte und weiche “Gabeln”. Eine Gabel bedeutet nur, dass derCode geändert wurde.

Das Problem mit den aktuellen Kryptowährungen bestehtdarin, dass es keine Möglichkeit gibt, festzustellen, welche Kryptowährung die"richtige Krypto" ist. Dies führt zu unvereinbaren Unterschieden undzum Zerreißen von Chains. Wir haben dies bei Bitcoin und Bitcoin Cash oder Ethereumund Ethereum Classic gesehen. Dieses Problem wird sich nur fortsetzen, wenndiese Systeme skalieren und an Wert gewinnen.

Cardano hat untersucht,welche bestehenden Systeme es gibt, die aktualisiert werden können, aber festeRegeln haben. Das beste Beispiel ist eine Verfassung. Wir sehen keineZersplitterung eines Landes in zwei USA, wenn die Verfassungaktualisiert wird. Der Grund dafür ist, dass es sich um einen langsamen undbewussten Prozess handelt und die Menschen damit einverstanden sind, ihm imPrinzip zu folgen.

Cardano ist der Meinung, dasswir Protokolle wie Verfassungen behandeln sollten, und das ermöglicht es uns,Änderungen vorzunehmen und einen Prozess dafür zu haben. Cardano prüft dieVerwendung des gleichen Abstimmungssystems wie im Treasury-System, das auch fürdie Einreichung und Abstimmung von Vorschlägen zur Verbesserung des Systemsverwendet werden soll. Dieser Prozess sollte immer höhere Schwellenwerte haben,je näher die Änderung an die Umsetzung kommt. Cardano beschäftigt sich damit, diesen gesamten Mechanismus verständlich zu machen und mechanisiert den sozialen Prozess. Ein Upgrade-System ist bereits eingebaut und diesesSystem soll durch das Abstimmungssystem ersetzt werden, das zusammen mit demTreasury eingeführt wird.

Das Cardano-Team

Cardano verfügtüber ein globales Team und hat Entwickler, die aus aller Welt an dem Protokollarbeiten. Die Hauptfigur ist unbestreitbar Charles Hoskinson, der 2015 denCardano ADA-eCoin gründete. Im Folgenden konzentrieren wir uns auf denCardano-Gründer, auch wenn es viele Talente im Cardano-Team gibt.

Charles Hoskinson

Gründer &CEO - Charles Hoskinson

Charles begann 2008 an derUniversity of Colorado Boulder. Zuerst studierte er analytische Zahlentheorieund wir vermuten, dass er in diesem Rahmen Satoshis Whitepaper über Bitcoin las und dann beschloss, zu Mathematik und Kryptographie an derUniversität zu wechseln. Nach seinem Abschluss in 2010 vergingen mehrere Jahre, bis Charles Direktor des Bitcoin EducationProject wurde. Seine Aufgabe war es, die Öffentlichkeit über die Vorteile vonDezentralisierung und Kryptowährungen aufzuklären. Im Juli 2013 gründete Hoskinson zusammen mit Dan Larimer die InvictusInnovations Incorporated. Vielleicht kennen Sie Dan Larimer auch als Gründer von den Kryptowährungen Bitshares,Steem und EOS. Bei Invictus half Charles bei der Einführung derBitshares-Plattform.

Ende 2013 nahm Charles ein neues Projekt an.Er wurde einer der Gründer von Ethereum und sogar CEO. Es war während seiner Zeit bei Ethereum, dass erdie Mängel dieser zweitenGeneration der Kryptowährungenentdeckte. CharlesHoskinson wollte eine verbesserte Kryptowährung erschaffen und gründete das Cardano ADA-Projekt.

Die Zukunft des Cardano-Coins

ADA Coin Kursprognose positiv

Cardano hat noch keinfunktionierendes Produkt und die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Wie andere dritte Generationen Coins wurde Cardano weithin als Ethereum-Killerangepriesen. Wichtig ist, dass Cardano nicht nur eineAnwendungsentwicklungsplattform wie Ethereum ist. Das Projekt soll der Klebstoffsein, der die Kryptowährungswelt zusammenhält und als Brücke zum traditionellenFinanzsystem dient. Wenn Cardano erfolgreich ist, ist der Wert nur schwer zuquantifizieren. Man kann jedoch annehmen, dass es die Allzeitbewertung vonEthereum von 133 Milliarden Dollar übertreffen könnte.

Letztendlich wird derCardano-Preis von der Anzahl der Personen bestimmt, die Cardano in Zukunftaufbauen und nutzen. Denn was ist der Wert einer Straße, die niemand benutzt?Das bedeutet, dass der Cardano-Wert letztendlich auf der Anzahl der Personenbasiert, die das Protokoll verwenden.

Wenn Cardano die weitverbreitete Akzeptanz findet, die so viele annehmen, dann kann Cardano ADACoin seine Investoren gut belohnen.

2018 war ein wichtiges Jahrfür das Projekt und Sie können hier mehr über die aktuelle Cardano-Roadmap erfahren.

Der Cardano ICO

Krypto ICO

Das ICO vonCardano dauerte über ein Jahr und begann im September 2015 und lief bis Januar 2017. Währenddes Cardano ICO wurden Coins für je zwei Cent verkauft und 63 Millionen Dollargesammelt.Cardano ist natürlich eines der am besten finanziertenKryptowährungsprojekte auf dem Markt und könnte bereits bis 2020 mitSchlüsselentwicklungen beauftragt worden sein.

Sollte ich in Cardano ADA Coin investieren?

Vorteile

·       Es ist die einzige Kryptowährung,die einen wissenschaftlichen Entwicklungsansatz verfolgt. Dies sollte zu einerzukunftssichereren Kryptowährung führen.

·       Anstatt später zu versuchen,Skalierungsprobleme zu lösen, hat sich Cardano darauf konzentriert, sie vonAnfang an zu lösen.

·       Cardano-Gründer Charles Hoskinson hat bereits erfolgreicheKryptowährungsprojekte wie Ethereum und Bitshares gegründet. Diese Art vonErfolgsgeschichte ist bei Kryptowährungsgründern selten zu sehen.

·       Cardano will das traditionelleFinanzsystem nicht ersetzen, aber es will mit ihm zusammenarbeiten. Wir haltendies für einen außergewöhnlich intelligenten Ansatz.

·       Das Projekt hat langfristiggedacht und schafft einen Weg, um es in Zukunft vollständig zu finanzieren.Viele Kryptowährungen werden wahrscheinlich sterben, wenn ihre Mittelaufgebraucht sind. Cardano versteht, dass die Straße, die sie bauen, erhaltenwerden muss, und das bedeutet, dass es einen eingebauten Mechanismus gebenmuss, damit sie sich selbst erhalten kann.

Nachteile

·       Es gibt noch keinfunktionierendes Produkt.

·       Der Cardano ADA Coin wird nur dann wirklich wertvoll, wenndezentrale Anwendungsentwickler beliebte Anwendungen auf der Cardano-Blockchain aufbauen.

·       Es bleibt abzuwarten, ob dieBanken mit Cardano zusammenarbeiten werden.

·       Das Cardano-Team hat noch immernicht alle Probleme gelöst. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass dieseLösungen gefunden werden können.

ADA Coinmarketcap

Wie kann ich Cardano ADA Coin kaufen?

Es gibtmehrere Möglichkeiten, Cardano ADA Coins zu kaufen. In unserem umfassenden Leitfaden zum Kauf von ADACoin zeigen wir Ihnen unsere bevorzugten Kaufmöglichkeiten.

Fazit

ADA Logo

DasCardano-Projekt könnte der nächste Schritt in der Entwicklung derKryptowährungen sein. Es hat das Potenzial, nicht nur ein Ethereum-Killer zusein, sondern auch die Brücke, die die Kryptowährungswelt und das traditionelleBankensystem verbindet.

Cardanos einzigartigerwissenschaftlicher Ansatz zur Entwicklung von Blockchains ist erfrischend. Unsgefällt es sehr gut, wie das Team die vergangenen Kryptowährungen betrachtet,ihre Mängel untersucht und beabsichtigt, für jedes Problem eine Lösunganzubieten.

Das Problemmit Cardano ist, dass sie sich vielleicht mehr vorgenommen haben als sieleisten können. Das Projekt hat noch kein funktionierendes Produkt und es istnoch ungewiss, ob sie alle Probleme lösen können.

Das Team vonBitcoin-News.one ist jedoch sehr gespannt, welche weiteren EntwicklungenCardano in Zukunft bringen wird. Wir sind der Meinung, dass dieses Projekt dienächste Stufe in der Entwicklung der Blockchain sein kann. Es hat auch das Potenzial, dassKryptowährungen vom traditionellen Finanzsektor breiter akzeptiert werden, unddas kann nur eine gute Nachricht für die allgemeine Einführung vonKryptowährungen sein.

Wollen Sie in Kryptowährungen Investieren?

Starten Sie auf Plus500, der Favorit Börse von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Plus500.com Traden
Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Plus500 Test.

Thomas Cormik

Thomas Cormik begann mit dem alleinigen Fokus, seine Leser über Bitcoin und seinen potenziellen Einfluss auf die traditionellen Finanzsysteme aufzuklären. Thomas ist stolz darauf den Massen unter dem Banner von Bitcoin-News.one qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten.

Mehr Artikel zum Thema:

Coins
Cindicator Wiki ▷ Was ist CND? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Cindicator Kryptowährung. ✓ Was ist der CND Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
DENT Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Krypto DENT. ✓ Was ist der DENT-Coin? ✓ Hier geht’s zum Krypto-Wiki!

Mehr erfahren...
Cardano Wiki ▷ Was ist der ADA? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Cardano Kryptowährung. ✓ Was ist der ADA Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Basic Attention Token Wiki ▷ Was ist BAT? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die BAT Kryptowährung. ✓ Was ist der BAT Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
OMG Coin Wiki ▷ Was ist OmiseGo? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die OmiseGo Kryptowährung. ✓ Was ist der OMG Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Substratum Wiki ▷ Was ist SUB? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Substratum Kryptowährung. ✓ Was ist der SUB Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
0x Wiki ▷ Was ist ZRX? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die 0x Kryptowährung. ✓ Was ist der ZRX Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Ripple Wiki ▷ Was ist XRP? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Ripple Kryptowährung. ✓ Was ist der XRP Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
NEO Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die NEO Kryptowährung. ✓ Was ist der NEO-Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Electroneum Wiki ▷ Was ist ETN? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Electroneum Kryptowährung. ✓ Was ist der ETN Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Bitcoin Cash Wiki ▷ Was ist BCH? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Bitcoin Cash Kryptowährung. ✓ Was ist BCH? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
WAX Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die WAX Kryptowährung. ✓ Was kann der Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Binance Coin Wiki ▷ Was ist BNB? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Binance Kryptowährung. ✓ Was kann der BNB Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
ICONX Wiki ▷ Was ist ICX? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die ICONX Kryptowährung. ✓ Was ist der ICX Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Litecoin Wiki ▷ Was ist LTC? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Litecoin Kryptowährung. ✓ Was ist LTC ? ✓ Hier geht’s zum Krypto Wiki!

Mehr erfahren...
EOS Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die EOS Kryptowährung. ✓ Was ist EOS? ✓ Hier geht’s zum Krypto-Wiki!

Mehr erfahren...

Alle Kategorien: