DENT Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In unserem Dent Coin Review erfahren Sie, wie das Dent Krypto-Projekt den mobilen Datenmarkt erschüttert, wie der Coin funktioniert und wie wahrscheinlich es ist, dassder Coin mit seinem innovativen Vorhaben erfolgreich sein wird. Wie immer raten wir von BC1 Ihnen, bei Investitionen in eine KryptowährungVorsicht walten zu lassen und ermutigen Sie, Ihre eigene Recherche durchzuführen.

Was ist der Dent Coin?

DENT Logo

Dent Coins Ziel ist es,den Markt für mobile Daten durch Kostensenkung und bessere Zugänglichkeit vollständig zu stören. Esbesteht kein Zweifel daran, dass die meisten von uns auf mobile Datenangewiesen sind, um unser tägliches Leben zu steuern. Tatsächlich halten die meisten von uns den mobilen Datenzugriff für so wichtig, dass viele ihn für eingrundlegendes Bedürfnis halten.

Selbst in denentwickelten Ländern ist die mobile Datennutzung jedoch außergewöhnlich teuer. In den Entwicklungsländern machenhohe mobile Datenkosten diesen unverzichtbaren Dienst zu teuer. DieserPreisausschluss ist der Hauptgrund dafür, dass weniger als die Hälfte der Weltbevölkerung mobile Daten nutzt.

Wie will das Dent Kryptowährungsprojekt dieses innovative Ziel erreichen? Es gibt drei Aspektedes Mobilfunkgeschäfts, auf die sich das Projekt konzentriert:

- Dezentraler “Datenmarkt”: Das DentKrypto-Projekt schafft einen Marktplatz für mobileNutzer, auf dem sie ihre dezentralen mobilen Daten kaufen, verkaufen oderspenden können. Jeder kann diesen Austausch nutzen und er ist offen für jedes Land der Welt.

- Zentrale Anlaufstelle für den Kauf mobiler Daten: Dent ermöglicht es Anwendern, mobile Datenpakete in einem vollständig automatisierten Prozess zu kaufen. Das Schöne an der Plattform ist, dass die Nutzer immer den besten Preis unddie besten Betreiber für ihren Standort erhalten. Mobilfunkbetreiber können sich auch mit der Plattform verbinden, um ihre Kunden auf derganzen Welt zu bedienen.

- Internationale Roaming-Gebührenwerden minimiert: Es gibt nichts Frustrierenderes, als in den Urlaubzu fahren und mit einer massiven mobilen Datenrechnung nach Hause zurückzukehren.Kosten sind auf Grund des zentralen Systems der Telefongesellschaften außergewöhnlichhoch.

Wie funktioniert die Nutzung des mobilen Internets im Ausland?

Mobile Daten im Ausland

Um die Funktionsweise derDent Plattform zu verstehen, müssen wir erklären, wieinternationales Datenroaming tatsächlich funktioniert und wie das Projekt dieKosten senken will.

Nehmen wir an, Sie sindbritischer Staatsbürger und reisen nach Australien. Sie landen und wollen Ihre E-Mails überprüfen. Im Hintergrund wird eine Kette von Ereignissen ausgelöst, um Ihren Posteingang zu öffnen.

·       Ihr Telefon wird mit einem lokalen australischenTelefonnetz verbunden, das als "besuchtes Netz" bezeichnet wird.

·       Der besuchte Betreiber sendet dann IhrenInternetverkehr über internationale Datenübertragungsdienste an Ihr Heimtelefonnetz.

·       Ihr Heimnetzwerk in Großbritannienverbindet Sie dann mit dem Internet und leitet die Daten an Ihr mobiles Gerät in Australien weiter.

Sie können dann Ihre E-Mails in Australien einsehen.

Internetzugang Diagramm

Sie sehen nun, wieineffizient der internationale Roaming-Prozess ist. Vier verschiedeneDatenverbindungen sind erforderlich, damit ein mobiler Nutzer im Ausland aufdas Internet zugreifen kann. Dent vereinfacht den Prozess und bietet dem ausländischen Betreiber die Möglichkeit, Sie direkt mit dem Internet zuverbinden. Das bedeutet, dass die internationalen Transitdienste und derVerbindungsprozess zu Ihrem Heimnetzwerk umgangen werden kann.

Dies ist nicht nureffizienter, sondern senkt auch die Kosten fürinternationale Roaming-Gebühren.

Wie sieht der mobile Datenmarkt derzeit aus?

Mobiler Datenmarkt

Der Markt für mobile Daten ist riesig, wobei eine Studie von ParksAssociates zu dem Ergebnis kommt, dass die Einnahmen derMobilfunkbetreiber bei satten 386 Milliarden Dollar pro Jahr liegen. CISCO hat auch eine Studie über das Wachstum mobiler Daten durchgeführt undfestgestellt, dass die weltweite Datennutzung mit einer erstaunlichen Rate von63% pro Jahr wächst.

Die gewöhnlichste Methode, einen Mobilfunkvertrag zu kaufen ist die Zahlungeines festen Betrags pro Monat über einen bestimmten Zeitraum. Der Vertrag legtjeden Monat ein bestimmtes Datenlimit fest, und ungenutzte Daten von einemMonat werden nicht auf den nächsten übertragen. Dies führt dazu, dass die meisten Menschen zu viel Daten kaufen, um nicht ineinem bestimmten Monat auszulaufen.

Die Menge der ungenutztenmobilen Daten auf der Welt dürfte weit über 10%liegen. Allerdings führt selbst ein Wert von 10% zu einem Verlust des Kundenwerts von 3,86Milliarden Dollar pro Jahr. Das ist eine Menge Geld und eine große Ineffizienz.

Mit dem Dent Kryptowährungsprojekt wird ein blockchainbasierter Marktplatz für mobile Nutzer geschaffen, um diese ungenutzten Daten zu verkaufen.Andere Nutzer oder sogar Telekommunikationsunternehmen können sich an Dent wenden, um diese freie Datenkapazität zu kaufen. Dieser Marktplatz führt tatsächlich zur Kommerzialisierung mobiler Daten und dazu, dass der Markteinen globalen Spotpreis für mobile Daten festlegt.

Es sei daraufhingewiesen, dass einige Mobilfunkbetreiber einen Daten-Rollover eingeführt haben, bei dem ungenutzte Daten eines Monats im nächsten Monat verwendet werden können. Dies istjedoch ungewöhnlich und sicherlich eine Ausnahme.

Wie startet Dent Coin eine mobile Datenrevolution?

Das Dent Krypto-Projektvereint mobile Nutzer mit einer Kaufkraft von Milliarden Dollar. Dies bedeutet,dass die Dent Community einen erheblichen Einfluss auf dieTelekommunikationsunternehmen hat.

Der durchschnittlicheWert eines Mobilfunk-Kunden beträgt 460€. Kein Unternehmen willHunderttausende solcher Kunden verlieren.

Der Schlüssel des Dent Kryptowährungsprojekts liegt in seiner kollektiven Verhandlungsstärke und der Schaffung einer großenGemeinschaft. Rational gesehen sollten die Telekommunikationsunternehmen offendafür sein, dieser kollektiven Verhandlungsmacht zuzuhören. Schließlich stehen für sie Dutzende oder Hunderte von Millionen Dollaran Einnahmen auf dem Spiel.

Wie will der Dent Coinalso wachsen? Die Benutzerakquisition ist entscheidend und das Team hat einebeträchtliche Anzahl an Coins für die Verwendung inseinem "Refer a Friend"-Programm reserviert. Ein außerordentlich wichtiges Element ist die Zusammenarbeit mitMobilfunkanbietern, um Peer-to-Peer-Datenübertragungen zu ermöglichen und mobile Pakete anzubieten.

Der nächste Schritt ist die Schaffung einer Art Mobilfunkbetreiberallianz,die den Transfer von mobilen Datenpaketen überverschiedene Netzwerke hinweg ermöglicht. Es sei auch darauf hingewiesen, dass es für Mobilfunkbetreiber die Möglichkeit gibt, Daten für ihre Kunden auf der Dent Plattform zu kaufen und damit ihre Kundenzu bedienen.

Politik

Gigabyte für Afrika

Beim Dent Kryptowährungsprojekt geht es auch um Wohltätigkeit undPolitik. Die Plattform soll mobilen Nutzern die Möglichkeitbieten, ihre freien mobilen Daten zu spenden. Das Projekt startet dieInitiative "Gigabyte für Afrika". Die Idee ist einfach: Nichtgenutzte mobile Daten können direkt an diejenigen weitergegeben werden,die sich den mobilen Zugriff nicht leisten können.

Es besteht die Hoffnung,dass durch den verbesserten Zugang der ländlichenafrikanischen Gemeinschaften zum Internet die Entwicklung in diesen Gebietengefördert wird. Im Moment sind diese Gemeinschaften sowohl von derglobalen Entwicklung als auch vom Wissen ausgeschlossen. Der mobileInternetzugang ist nur eine Komponente, die diesen Gemeinschaften die Möglichkeit geben sollte, ein besseres Leben aufzubauen.

Eine solche Datenspendungmacht natürlich nur dann Sinn, wenn es passende Mobilfunkanbieter in den Entwicklungsländern gibt. Aus diesem Grund arbeitet Dent mit Mobilfunkbetreibernzusammen, um die ländlichen afrikanischen Gemeinden abzudecken. Es besteht die Hoffnung,dass "Gigabytes for Africa" die dringend benötigteInfrastruktur bereitstellen kann, um die integrative Entwicklung und dasUnternehmertum in diesen Bereichen zu fördern.

Auf politischer Ebene istdie mobile Datennutzung ein globales Thema. Unternehmen sind global undMenschen reisen im Urlaub um die Welt. Das Projekt erkennt dies an und sieht inder Lobbyarbeit einen wichtigen Weg, um eine echte Liberalisierung derweltweiten mobilen Datenmärkte zu fördern.Organisationen wie die EU haben es geschafft, die Datennutzung für EU-Bürger durch die Abschaffung von Roaming-Gebühreninnerhalb der EU zu liberalisieren. Das Dent Krypto-Projekt zielt darauf ab,eine ähnliche Sache für die Bürger der Welt zu tun undfür die mobilen Datenrechte zu kämpfen.

Wie wird der Dent Coin verwendet?

DENT Coin Verwendung

Die Dent Plattform istein mobiler Datenmarktplatz, der die Ethereum Blockchain nutzt. Trades auf der Plattform werden durch Ethereum Smart Contracts abgewickelt und Dent Coins werden als “Brennstoff “für die Plattform verwendet.

Dent Coinswerden auf verschiedene Weise verwendet:

·       Kauf und Verkauf von mobilen Daten auf demglobalen Marktplatz von Dent.

·       Die Akzeptanz der Plattform wird gefördert. Die Nutzer können ihre Freunde auf die Plattform verweisen unddafür Dent Coins verdienen.

·       Der Coin kann an Kryptowährungsbörsen gekauft und verkauft werden.

Dent wird verwendet, um Telekommunikationsunternehmen zur Teilnahme an der Plattform anzuregen.

Das Team

Das Team besteht aus fünf hauptberuflichen Mitgliedern und drei Beratern. Es ist ein ziemlichschlankes Team. Gemeinsam verfügen sie jedoch über einenreichen Erfahrungsschatz in den Bereichen Entrepreneurship, Ethereum SmartContracts, Zahlungssysteme und Apps.

In diesem Dent CoinReview konzentrieren wir uns aber nur auf die Gründer desProjekts.

Tero Katajainen

Tero Katajainen - CEO & Gründer

Tero ist ein in Finnlandgeborener Unternehmer und hat in den letzten zwanzig Jahren mehrereOnline-Startups mitbegründet. Er verfügt auch über erstaunliche Kenntnisse über Forex-Handelssystemeund war einer der Pioniere, der erstmals mobile Zahlungssysteme mit Appsintegrierte. Tero hat ein tiefes Verständnis für Blockchain und er ist das Gehirn hinter der Entwicklung des DentKrypto-Projekts.

Mikko Linnamäki

Mikko Linnamäki - Mitbegründer

Mikko gründet seit 1994 Online-Unternehmen. Während seinerunternehmerischen Laufbahn war er Mitbegründer der Dovecot Oy, die den weltweit meistgenutzten IMAP-Server lieferte. 72%Marktanteil und über vier Millionen Installationen sind sicherlich nicht zu übersehen.

Andreas Vollmer

Andreas Vollmer - Mitbegründer

Mit 12 JahrenEntwicklungserfahrung hat Andreas TDSoftware mitbegründet und Appsfür Mercedes-Benz, Audi und viele andere Unternehmen entwickelt.

Andreas bringt einenreichen Erfahrungsschatz im Bereich der mobilen Customer RelationshipManagement Systeme mit. Er nutzt diese Daten gerne, um Apps zu optimieren unddas Nutzerverhalten zu überprüfen, damit alles optimalfunktioniert.

Die Zukunft der Dent Kryptowährung

DENT Kryptoprojekt Ziel

Es gibt viele Gründe, sich für das Dent Krypto-Projekt zu begeistern. Das Team hat erfolgreichfestgestellt, dass es keinen Markt für mobile Daten auszweiter Hand gibt. Bei der grenzüberschreitenden mobilen Datenübertragung gibt es große Ineffizienzen, und den Telefongesellschaftenfehlen Betreibervereinbarungen untereinander. Die Folge sind teureinternationale Roaming-Gebühren. Das Dent Projekt hat bereits einenvielversprechenden Start hingelegt und bietet Datendeals mit rund 20 verschiedenenBetreibern in ihrer App an.

Im Prinzip ist Dent Coineine gute Idee. Das gesamte Projekt ist jedoch darauf angewiesen, mehrTelekommunikationsunternehmen an Bord zu holen. Bei diesem Krypto-Projekt gehtes darum, ob genügend Mobilfunkbetreiber mitspielen und sich darauf einigen, denMobilfunkmarkt effizienter zu gestalten. Andernfalls wird das Projektwahrscheinlich scheitern.

Leider gibt es vieleOrte, die von einem einzigen Betreiber dominiert werden, so dass sie möglicherweise nicht den gleichen Anreiz für dieZusammenarbeit mit Dent haben.

Das Projekt hat jedochbereits Partnerschaften geschlossen mit Datenkonsolidierung Unternehmen wie U2opia, die bereits mit vielen verschiedenen Mobilfunkbetreibern arbeiten.Diese Partnerschaften können Dent helfen, mit den Betreibern ins Gespräch zu kommen.

Auf der Verbraucherseitesind die einkommensschwachen mobilen Nutzer aus den entwickelten Ländern der Hauptmarkt dieses Projekts. Die Globalisierung hat zu einemhohen Maß an grenzüberschreitender Wirtschaftsmigration aus Entwicklungsländern in wirtschaftlich entwickeltere Länder geführt. Diese Arbeitsmöglichkeiten sind jedoch durch ein geringesEinkommen gekennzeichnet. Es besteht kein Zweifel daran, dass Dent bei diesemKundenstamm beliebt ware.

Möchten Sie die Dent App selbst ausprobieren?

DENT App

Dent hat bereits seinemobile App für Android und iOS veröffentlicht und Sie können nochheute mobile Datenpakete kaufen.

Mobilfunkbetreiber, diebereits mit Dent zusammenarbeiten und Daten zur Verfügung stellen:

·       AT&T

·       Verizon

·       Oi

·       Movistar

·       Telcel

·       Airtel

·       Grameenphone

·       Zelle

·       MTN

·       Vodacom

·       Tigo

·       Du

·       9MobileGio

·       Orange

·       Inwi

·       Maroc Telecom

·       Claro & mehr

 

Welche Länder unterstützt werden, erfahren Sie hier.

 

Das Dent Coin ICO

DasDent ICO fand am 26. Juli 2017 statt und brachte 4,3 Millionen Dollar ein. Eswurden 100 Milliarden Dent Coins erstellt und 70% davon wurden bei der ICOverkauft. Was ist nun mit den restlichen 30%? Das Team hat sich diese beiseitegelegt, um für Anreize von Telekommunikationsunternehmen zu zahlen, neue Nutzer für die Plattform zu begeistern und Gehälter zu bezahlen. Eine Milliarde Token sind auchfür dasProgramm der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung vorgesehen.

Sollte ich in Dent Coin investieren?

Vorteile

·       Das Projekt zielt darauf ab, einen Markt im Wertvon 386 Milliarden Dollar pro Jahr zu erschließen.

·       Derzeit gibt es keine etabliertenSecond-Hand-Datenmarktplätze.

·       Auf den internationalen Roaming-Märkten gibt es enorme Ineffizienzen & Dent bietet eine Lösung, um diese zu beheben.

·       Billigere mobile Daten werden bei denVerbrauchern beliebt sein.

·       Dent hat bereits ein funktionierendes Produkt undarbeitet mit rund 20 Telekommunikationsbetreibern zusammen.

·       Der mobile Datenmarkt wächst schnell.

·       Bei Erfolg könnte Dent zur dezentralen Einheit werden, der Mobilfunkbetreiberzusammenhält. Es kann nicht nur dem Alltag dienen, sondernauch den Mobilfunkbetreibern, die selbst Daten auf der Plattform kaufen können. Dies würde dazu führen, dass das Projekt in einem wirklich erstaunlichen Umfang durchgeführt wird.

·       WohltätigeInitiativen wie "Gigabyte fürAfrika" können die Welt zu einem besseren Ort machen.

Nachteile

·       Das Projekt ist der Gnade der Mobilfunkbetreiberausgeliefert.

·       Die Plattform ist noch nicht weit verbreitet undwird noch nicht viel genutzt.

·       Es gibt andere Krypto-Konkurrenten wie Telcoin.

Der Support für Mobilfunkbetreiber ist derzeit nur in 14 Ländernverfügbar.

DENT Coinmarketcap

Wie kann ich die Dent Kryptowährung kaufen?

Sie können Dent Coins direkt über die Dent App mit PayPal oder Kreditkartekaufen. Ein Nachteil liegt darin, dass Sie Dent Coins nicht an eine Exchange schicken können. Dent Coins, die über die App gekauft werden, sind nur für den Kauf und Verkauf von mobilen Datenbestimmt. WennSie lediglich in das Dent Krypto-Projekt investieren wollen, müssen Sie einen Krypto-Währungswechsel verwenden.

Fazit

Wirdenken, dass Dent Coins ein immenses Potenzial haben. Dent versucht, einenriesigen Markt ohne dominanten Marktteilnehmer zu erschließen. Obwohl das Team klein ist, sind sie sehrerfahren in Ihren Fähigkeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen Krypto-Projekten verfügt Dent bereits über ein funktionierendes Produkt undPartnerschaften mit einigen sehr großen Mobilfunkanbietern. Natürlich wünschen wir uns eine größere Länderabdeckung und mehr Mobilfunbetreiber Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass solchePartnerschaften Zeit brauchen und das Projekt in kurzer Zeit bereits vielerreicht hat.

Das Bitcoin-News.one Team ist ein großer Unterstützer der Initiative “Gigabytes for Africa”. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Internetzugang sowohl dasWirtschaftswachstum als auch die Bildung fördert.

Dentbietet die Möglichkeit, den mobilen Datenmarkt zu liberalisieren und die gemeinsameKaufkraft der mobilen Datennutzer auf der ganzen Welt zu organisieren. DasPotenzial ist sicherlich vorhanden. Es stellst sich nur die Frage, ob dieMobilfunkkonzerne diese Revolution unterstützen wollen oder nicht.

Wollen Sie mit Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf Plus500, dem Favorit CFD-Broker von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Plus500.com Traden
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Plus500 Test.

Rebecca Tilden

Es besteht kein Zweifel daran, dass Kryptowährungen und die zugrunde liegende Technologie unsere Zukunft sind. Rebecca Tilden ist bestrebt, den Übergang für alle einfacher zu gestalten, indem sie nützliche Informationen bereitstellt, um Teil der Revolution zu sein.

Mehr Artikel zum Thema:

Coins
Cindicator Wiki ▷ Was ist CND? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Cindicator Kryptowährung. ✓ Was ist der CND Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
DENT Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Krypto DENT. ✓ Was ist der DENT-Coin? ✓ Hier geht’s zum Krypto-Wiki!

Mehr erfahren...
Cardano Wiki ▷ Was ist der ADA? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Cardano Kryptowährung. ✓ Was ist der ADA Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Basic Attention Token Wiki ▷ Was ist BAT? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die BAT Kryptowährung. ✓ Was ist der BAT Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
OMG Coin Wiki ▷ Was ist OmiseGo? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die OmiseGo Kryptowährung. ✓ Was ist der OMG Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Substratum Wiki ▷ Was ist SUB? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Substratum Kryptowährung. ✓ Was ist der SUB Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
0x Wiki ▷ Was ist ZRX? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die 0x Kryptowährung. ✓ Was ist der ZRX Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Ripple Wiki ▷ Was ist XRP? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Ripple Kryptowährung. ✓ Was ist der XRP Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
NEO Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die NEO Kryptowährung. ✓ Was ist der NEO-Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Electroneum Wiki ▷ Was ist ETN? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Electroneum Kryptowährung. ✓ Was ist der ETN Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Bitcoin Cash Wiki ▷ Was ist BCH? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Bitcoin Cash Kryptowährung. ✓ Was ist BCH? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
WAX Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die WAX Kryptowährung. ✓ Was kann der Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Binance Coin Wiki ▷ Was ist BNB? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Binance Kryptowährung. ✓ Was kann der BNB Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
ICONX Wiki ▷ Was ist ICX? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die ICONX Kryptowährung. ✓ Was ist der ICX Coin? ✓ Hier geht’s zum Wiki!

Mehr erfahren...
Litecoin Wiki ▷ Was ist LTC? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Litecoin Kryptowährung. ✓ Was ist LTC ? ✓ Hier geht’s zum Krypto Wiki!

Mehr erfahren...
EOS Wiki ▷ Was kann der Coin? Kryptowährung & mehr!

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die EOS Kryptowährung. ✓ Was ist EOS? ✓ Hier geht’s zum Krypto-Wiki!

Mehr erfahren...