Litecoin (LTC) Kurs: Der ultimative Guide – Wiki Handbuch

Unser Litecoin (LTC) Guide gibt Ihnen alles, was Sie über das Projekt wissen müssen. Wir erklären, was Litecoin ist, was das Projekt bewirkt und geben unsere Meinung über das Investitionspotenzial ab. Sie sollten wissen, dass Litecoin allgemein als LTC bezeichnet wird. Wir empfehlen Ihnen immer, Ihre eigene Recherche durchzuführen, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Litecoin

Was ist Litecoin (LTC)?

Litecoin wurde 2011 eingeführt und ist eine der ältesten und etabliertesten Kryptowährungen. Es wurde als eine Abzweigung von Bitcoin erstellt (Fork) und hat viele Gemeinsamkeiten. Tatsächlich ist es so ähnlich, dass Litecoin nicht einmal ein eigenes White Paper hat und LTC aus dem Bitcoin-Quellcode erstellt wurde.

Fork ist, wenn sich eine Kryptowährung in zwei teilt.

Obwohl Bitcoin sehr ähnlich ist, wurde Litecoin geschaffen, um günstigere Gebühren und schnellere Transaktionszeiten zu erzielen. LTC hat auch eine eigene separate Blockchain.

Die Idee war, dass Bitcoin das “Gold” der Kryptowährung sein würde und in erster Linie als Wertaufbewahrung oder für wirklich große Einkäufe verwendet werden würde. Litecoin hingegen wäre das “Silber”, das für niedrigere und häufigere Transaktionen wie den Kauf eines Kaffees verwendet wird.

Was ist also LTC? Es ist ein Wertaufbewahrungsmittel und eine Transaktionsmethode – es ist eine Kryptowährung im wahrsten Sinne des Wortes.

Wie wird LTC eingesetzt?

Litecoin wurde bereits von einigen Online-Shops als Zahlungsmethode angeboten. Da Kryptowährung zu einer allgemein akzeptierten Zahlungsform wird, ist es äußerst wahrscheinlich, dass LTC eine der ersten Kryptowährungen sein wird, die von neuen Händlern akzeptiert wird.

Das begrenzte Angebot von Litecoin von 84 Millionen bedeutet, dass mit steigender Nachfrage nach der Kryptowährung auch der Preis steigt.

Das Litecoin-Team

Das Litecoin-Team wird von Gründer Charlie Lee geleitet, und es gibt auch ein Team von 11 Freiwilligen, zusätzlich zu den untenstehenden Teammitgliedern:

  • Vorstand: Charlie Lee, Xinxi Wang & Franklyn Richards.
  • Geschäftsführer: Charlie Lee
  • Betriebsleiter: Keith Yong
  • Gesponserte Vollzeit- und Teilzeit-Entwickler: Adrian Gallagher & Loshan T.

Charlie Lee bleibt einer der einflussreichsten Menschen im Bereich der Kryptowährung, von denen viele ihn als SatoshiLite bezeichnen.

Satoshi Nakamoto: war der Deckname des Schöpfers von Bitcoin. Bis heute kennt niemand seine wahre Identität. Charlie Lees Spitzname, SatoshiLite, ist nur ein Kommentar, der ihn als den kleinen Bruder des mysteriösen Bitcoin-Schöpfers bezeichnet.

Am 20. Dezember 2017 gab Charlie Lee auf Reddit bekannt, dass er sein ganzes LTC, welchers er besitzt verkauft habe. Er zitierte einen Interessenkonflikt, da seine Kommentare zu Twitter einen solchen Einfluss auf den LTC-Preis hatten. Lee fuhr fort, zu erklären, dass er “Litecoin nicht verlassen werde. Ich werde immer noch meine ganze Zeit damit verbringen, an Litecoin zu arbeiten. Wenn Litecoin erfolgreich ist, werde ich immer noch auf viele verschiedene Arten belohnt, nur nicht direkt über den Besitz von Münzen.”

Wer ist SatoshiLite?

Charlie Lee wurde in der Elfenbeinküste geboren. Seine Eltern waren chinesische Pioniere, die sich in den 1960er Jahren nach Afrika begaben. Als Charlie 13 Jahre alt war, zog er in die USA und schloss sein Studium am MIT mit einem Master in Informatik ab.

Nachdem er das College verlassen hatte, hat Charlie als Softwareentwickler bei Kana Communications für 3 Jahre gearbeitet. Anschließend wechselte er zu Guidewire Software und übernahm 4 Jahre lang die Position des Senior Software Engineers.

Es scheint, dass Charlies Fähigkeiten als Softwareentwickler anerkannt wurden und 2007 kam Google dazu. Bei Google arbeitete Lee an Projekten wie YouTube Mobile und dem Betriebssystem Chrome. Während er noch bei Google arbeitete, gründete Charlie LTC.

Im Jahr 2013 verließ SatoshiLite Google, um als Director of Engineering bei Coinbase einzusteigen, und verließ diese Position im Juni 2017, um das Litecoin-Projekt Vollzeit zu verfolgen.

Sie können Charlie auf Twitter folgen und mit seinen Gedanken über die Kryptowährungsmärkte und Litecoin auf dem Laufenden bleiben.

Welche Krypto soll man wählen? LTC oder Bitcoin?

Das erste, was man wissen sollte, ist, dass LTC und Bitcoin NICHT in Konkurrenz zueinander stehen. Die Idee ist, dass beide Kryptowährungen nebeneinander existieren, wobei Litecoin für kleinere Transaktionen und Bitcoin für größere Transaktionen verwendet wird. Beide Kryptowährungen werden auch als Wertaufbewahrung angesehen.

Der Schwerpunkt von Litecoin lag auf:

  • Günstigere Transaktionen.
  • Schnellere Transaktionen.
  • LTC hat sich sehr bemüht, von Händlern übernommen zu werden (ein Bereich, in dem Bitcoin zu kämpfen hatte).

Litecoin kann auch als Testgebiet für neue Technologien für Bitcoin angesehen werden. Zum Beispiel hat LTC Lightning Network, SegWit und Atomic Swaps erhalten, bevor Bitcoin es tat. Es scheint, dass ein Upgrade, sobald nachgewiesen wurde, dass es bei Litecoin funktioniert hat, dann für Bitcoin bereitgestellt wird.

1) Lightning Network: Einfach ausgedrückt, ist es ein Upgrade, das Transaktionen schneller und billiger macht.

2) SegWit: Erhöht die Anzahl der Transaktionen pro Sekunde, die das Netzwerk verarbeiten kann.

3) Atomic Swap: Ist eine Methode, bei der Menschen eine Kryptowährung gegen eine andere tauschen können, ohne Börse oder Beteiligung Dritter. Atomic Swaps kann nur zwischen zwei Kryptowährungen stattfinden, die beide die Technologie implementiert haben.

Es ist eigentlich keine Entscheidung zwischen LTC und Bitcoin. Stattdessen sollten beide Kryptowährungen als komplementär angesehen werden.

LTC ist immer noch ein eigenständiger Riese im Bereich der Kryptowährung. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat sie die fünftgrößte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen.

Wie hoch kann der Litecoin Kurs steigen?

Kurz gesagt, niemand weiß, was LTC in Zukunft wert sein könnte oder ob die Kryptowährung in Massen eingeführt wird. Aus Spaß werden wir einen Blick darauf werfen, wie viel Litecoin der durchschnittliche Mensch haben würde, wenn jeder auf der Welt LTC für alltägliche Transaktionen verwenden würde.

Der Preis von LTC hängt stark von der Nachfrage ab und davon, wie weit er als Zahlungsmethode angenommen wird. Für Händler beträgt die niedrigste Gebühr, die sie für Kreditkarten zur Abwicklung von Transaktionen erwarten können, etwa 1,2% des Transaktionswertes. Mit LiteCoin ist die niedrigste Gebühr etwa 0,0002 LTC, das sind etwa 3 Cent! Wir gehen davon aus, dass Online-Shops mit der Einführung von Litecoin mit der Zeit schneller beginnen werden, da sie die Vorteile kostengünstiger Transaktionen nutzen wollen.

Sollte man in Litecoin investieren?

Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie in Litecoin investieren oder nicht. Gerne geben wir jedoch unsere Meinung dazu ab.

Vorteile

  • LTC ist bereits eine gut etablierte (die fünftgrößte Kryptowährung) und hat eine große Anhängerschaft.
  • Wir sehen den Nutzen in der Verwendung von LTC für alltägliche Transaktionen. Mit der Zeit glauben wir, dass sich die Akzeptanz von Händlern steigen wird, da Geschäftsinhaber versuchen, die Gebühren für die Zahlungsabwicklung zu senken und schnellere Transaktionen zu erhalten.
  • Da Litecoin das Testgelände für Bitcoin ist, ist es wahrscheinlich, dass es seinem großen Bruder technisch immer einen Schritt voraus sein wird.
  • LTC ist eine der am einfachsten zu kaufenden Kryptowährungen.

Nachteile

  • Wenn LTC nie in großem Maßstab eingesetzt wird, dann hat es einen begrenzten Anwendungsfall.
  • Litecoin-Gründer Charlie Lee hat alle seine Litecoins verkauft.
  • Es gibt viele andere Kryptowährungen, die versuchen, das Gleiche wie Litecoin zu tun.

Wie kauft man Litecoin?

Derzeit ist der einfachste Weg, Litecoin zu kaufen, über Coinbase. Wir haben eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, die Ihnen zeigt, wie Sie Coinbase verwenden und Litecoin kaufen können.

Einrichten einer Litecoin-Wallet

Sie können  LTC auf Coinbase belassen – dies ist wirklich die einfachste Art, Ihre Litecoin zu lagern. Wir jedoch glauben, dass es das Beste für Sie ist, die Kontrolle über Ihre eigene Kryptowährung zu haben, so dass Sie nicht auf das Vertrauen Dritter angewiesen sind.

Wenn Sie auf der Suche nach einer kostenlosen Litecoin-Wallet sind, um die persönliche Kontrolle über Ihre LTC zu übernehmen, empfehlen wir die Verwendung der offiziellen Wallet.

Besuchen Sie die offizielle Litecoin Wallet Download-Seite. Wählen Sie dann einfach das Gerät aus, auf dem Sie Ihre LTC-Wallet installieren möchten. Für dieses Beispiel verwenden wir MAC OS X

Sie erhalten dann einen Bildschirm mit einigen Optionen. Sie möchten Litecoin Core herunterladen. Nach dem Download öffnen Sie die Datei und verschieben Sie Litecoin Core in Ihre Anwendungen.

  • Sie sehen dann die LTC-Wallet in Ihrem Anwendungsordner.
  • Wenn Sie versuchen, die Anwendung zu öffnen, werden Sie sehen, dass Ihr Computer markiert, dass es sich um einen nicht identifizierten Entwickler handelt.
  • Um die offizielle LTC-Wallet zu aktivieren, gehen Sie einfach zu den Systemeinstellungen und klicken Sie auf „Sicherheit & Privatsphäre“.
  • Unter „Sicherheit & Privatsphäre“. sehen Sie eine Meldung, dass Litecoin-QT blockiert wurde. Klicken Sie einfach auf „Auf trotzdem öffnen“, um es zu aktivieren.
  • Anschließend öffnet Sich ein Fenster mit einer Willkommensnachricht und informiert Sie darüber, dass die LTC-Wallet nun jede Transaktion der Litecoin-Blockchain herunterlädt. Dies kann eine Weile dauern.

Wie verwendet man die offizielle LTC-Wallet?

Übersichtsbild: Hier sehen Sie nur Ihren LTC-Saldo und ob es noch offene Transaktionen gibt. (Bei uns ist die Wallet auf englisch eingestellt)

Senden: Hier führen Sie Litecoin-Zahlungen aus Ihrer Wallet aus.

  • Senden an – Geben Sie einfach die LTC-Adresse des Empfängers ein.
  • Betrag – Ist offensichtlich nur der Betrag des LTC, den Sie senden möchten. Achten Sie darauf, dass Sie auf die richtigen Dezimalpunkte achten.
  • Transaktionsgebühr: Sie können die Gebühr, die Sie zahlen, individuell anpassen. Die Standardeinstellung ist auf eine niedrige Rate eingestellt.
  • Nachdem Sie die Angaben gemacht haben, wird Ihre Transaktion durch Anklicken der Schaltfläche Senden bearbeitet. So einfach ist das.

So senden Sie Litecoin an Ihre Wallet: Wenn Sie LTC auf Coinbase haben und es an Ihre eigene Litecoin-Wallet senden möchten, klicken Sie auf die Registerkarte “Empfangen”.

  • Geben Sie den Betrag des LTC ein, den Sie an Ihre Wallet senden möchten. Klicken Sie auf “Zahlung anfordern”. Ihre Litecoin-Wallet-Adresse wird anzeigt. Sie geben dies einfach in Coinbase ein, wenn Sie Ihre LTC abheben wollen.

So lagern Sie Ihren LTC auf die sicherste Art und Weise

Die kostenlose Wallet von Litecoin ist eine großartige Möglichkeit für Sie, die persönliche Kontrolle über Ihre LTC zu übernehmen. Der sicherste Weg jedoch, Ihre LTC zu lagern, ist die Verwendung einer Hardware-Wallet.

Was macht eine Hardware-Wallet sicher? Hardware-Wallets speichern Ihre privaten Schlüssel und schützen sie vor Keyloggern und Phishing-Versuchen. Mit einer Hardware-Wallet kennen Sie Ihren privaten Litecoin-Schlüssel nicht einmal selbst, so dass es praktisch unmöglich ist, dass er jemals der Außenwelt ausgesetzt ist.

Die beiden beliebtesten Hardware-Wallets sind beide mit LTC kompatibel. Wir verwenden sowohl Trezor als auch Ledger.

Benötigen Sie Hilfe, um herauszufinden, welche Hardware-Wallet für Sie die beste ist? Werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleichsartikel Ledger vs. Trezor.

Maximilian

Maximilian Unger von Bitcoin-News.one versteht die Informationsbedürfnisse der Krypto-Community-Mitglieder, Trader, Forscher und Entwickler, die auf der Suche nach zuverlässigen Informationen sind, um die Krypto-Revolution zu verstehen und sich an ihr zu beteiligen.

Mehr Artikel zum Thema:

Coins
Bitcoin Cash (BCH) Kurs: Der ultimative Krypto Guide

In unserem Bitcoin Cash Guide erfahren Sie alles,was Sie wissen müssen. Wir erklären, was...

Mehr erfahren...
WAX Coin Kurs: Der ultimative Guide [2019]

Interessieren Sie sich für Krypto und spielen gerne Computerspiele? Wenn ja, kombiniert WAX-Token die beiden...

Mehr erfahren...
BNB Coin Kurs: Die Kryptowährung von Binance

Seit der Eröffnung im Juli 2017 hat sich Binance schnell zur größten Kryptowährungsbörse der Welt entwickelt. Wussten...

Mehr erfahren...
ICONX (ICX) Kurs: Der ultimative Guide - Wiki Handbuch

Im Rahmen des ICON-Projekts geht es um die Verbesserung der Konnektivität zwischen verschiedenen Blockchains...

Mehr erfahren...
Litecoin (LTC) Kurs: Der ultimative Guide – Wiki Handbuch

Litecoin wurde 2011 eingeführt und ist eine der ältesten und etabliertesten Kryptowährungen...

Mehr erfahren...
EOS Kurs: Der ultimative Guide - Wiki Handbuch

Wie Ethereum ist auch EOS eine dezentrale Anwendungsentwicklungsplattform. Das bedeutet, dass Entwickler Anwendungen...

Mehr erfahren...

Mehr Kategorien: