Kryptowährungen Daytrading: Anleitung für die Chartanalyse

Technische Analyse

DayTrading von Krypto kann sehr profitabel sein, aber eserfordert einen praktischen Ansatz. Sie müssen sich für Ihren Trading-Stil entscheiden und dietechnische Analyse beherrschen. Gewinnen Sie ein fundiertes Verständnis für diesebeiden Komponenten, bevor Sie inskalte Wasser eintauchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sollten Sie den Hebeleffekt (Leverage) nutzen?

Leverage Vergleich

Die meistenDay Trader führen Smart Trades auf der Grundlage technischer Analysen durch. Sie könnenPreisbewegungen innerhalb kurzer Zeit genau vorhersagen. Es ist wegen ihresVerständnisses in der Chart-Lesung und Mustererkennung, dass sie bei fastjedem Handel gewinnen können.

Bei einemerfolgreichen Trader geht es jedoch nicht nur darum, die richtigen Ein- und Ausstiegspunkte zu finden. Ein weiterer großer Faktor ist die Maximierung Ihrer Gewinne und hier kann Leverage Trading einen großen Unterschied machen. Die profitabelsten Tradernutzen zumindest einen gewissen Leverage - ein Wert zwischen 5x und 20x wirdempfohlen, wenn sie aktiv KryptoDay Trading betreiben.

Beim Leverage Trading leihen Sie sich Gelder, um Ihr Anlagerisiko zuerhöhen und erhalten dafür einen höheren potenziellen Gewinn. Ein Leverage von 20x würde bedeuten, dass jeder $100 Ihnen $500 gibt,mit denen Sie handeln können, und es würde eine 5%ige Preisbewegung erfordern, um Ihre Investition zuverdoppeln oder zu sprengen.

Hinweis zum Management Ihrer Kryptos

BIT Münzen

Zögern Sie niemals, mit 100% Ihres Investitionskapitals zu handeln, wenn Sie keinen Hebeleffekt nutzen. Der potenzielle Verlust bei einem schlechten Trade ist ohne den Hebeleffekt zu groß und Sie könnten einiges verlieren. Krypto-Bankroll-Management ist wichtiger, wenn Sie sich dem Leverage Trading aussetzen - oder wenn Sie in ICOs investieren oder Altcoins langfristig halten.

LeverageTrading klingt beängstigend, weil einekleine Preisbewegung Ihre Gelder wegwaschen kann. Die meisten Menschen nutzen dasBankroll-Management, um diese risikoreichen Spiele zu ermöglichen,ohne ihre gesamten Anlagefonds zu gefährden.

Wir empfehlen (zusammen mit anderen), dass Sie nie mehr als 10% Ihres Investitionskapitals in einen einzigen High-Leverage-Handel investieren sollten. Beim 20x Leverage ist alles, was es braucht, eine 5%ige Preisbewegung gegen Ihre Gunst, um alles zu verlieren, was Sie riskieren. Natürlich ist es ziemlich einfach, 5% zu Ihren Gunsten zu erreichen - besonders wenn man die technische Analyse versteht. Handeln Sie etwas kleiner und riskieren Sie nie, Ihre Position zu ruinieren, denn das hohe Volumen der Gewinne wird Sie am Ende großzügig belohnen.

Sie sagenvielleicht "aber ich möchte 500 Dollar investieren, was nützt es, mit50 Dollar zu handeln?" Sie müssen erkennen, wie sich ein einzelner Tradegegen Sie bewegen kann. 10 gescheiterte Trades bei 20x Leverage sind sehrunwahrscheinlich, wenn Sie wissen, wie man handelt. Allerdings sind zweiverpasste Calls mit $250 pro Trade wahrscheinlich genug, um Siein Schwierigkeiten zu bringen. Dann müssen Sie sich fragen, ob Sie damit einverstanden sind,mehr einzuzahlen, um es erneut zu versuchen.

Denken Siedaran, dass Sie ein Anfänger sind und es ist durch echte Erfahrung, dass Sie ein bessererTrader werden. Lernen Sie ausjedem Trade und erhöhen Sie Ihr Investitionsrisiko, wenn Sie esschaffen, Ihre Anfangsinvestition zu verdoppeln oder zu verdreifachen. NachdemSie in Ihren Trading-Fähigkeiten sicher sind, ist es manchmal in Ordnung, einen höherenProzentsatz Ihres Kapitals zu riskieren. An diesem Punkt werden Sie wissen,wann Sie überaus zuversichtlich in Bezug auf eine Preisbewegung sein können und wann nicht.

Einweiterer wichtiger Punkt - Sie sollten Ihre Gewinne nicht in Ihre nächsteInvestition einbringen. Es ist einfacher, Ihre Gelder zu erhöhen, indemSie mehrere kleinere Gewinne erzielen. Zum Beispiel, von $500 zu $800 ist es ein Gewinn von 60%, aber von $800 zu $500 ist es einVerlust von 37,5%. Ein misslungener Tradekann Sie ganz leicht viele Schritte zurückwerfen.

Bearish oder Bullish: Das müssen Sie wissen!

Bullen

Als nächstes werden wir auf die Variablen der technischen Analyse eingehen.

Bevor Siemit dem Handel beginnen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen"bearish" und "bullish" Märkten zukennen. Bären- und Bullenmärkte nehmen im Laufe eines Tages keine Gestalt an. Es ist nicht etwas, das Sienormalerweise berücksichtigen werden, wenn Sie Day-Trading-Entscheidungen treffen. Eshandelt sichjedoch um eine langfristige Variable, die sich dennoch aufIhre Entscheidungen auswirken kann.

Bei anhaltenden steigenden Kursen spricht man von einem Bullenmarkt. Der ‘Bulle’ steht dabei für den Aufschwung und ist optimistisch. Ein lang anhaltender Bullenmarkt kann auch als bald platzende Blase interpretiert werden. Das Gegenteil von einem Bullenmarkt ist der Bärenmarkt, wo die Kurse fallen. Als Bitcoin beispielsweise das letzte Mal Ende 2015 in einem wahren Bärenmarkt war, wurde er zu Tiefstständen von $200 gehandelt.

ImFolgenden führen wir einige Beispiele von Bitcoin auf der Grundlage derPreisbewegung von Ende Februar bis Anfang März 2018 an. In dieser Zeit kamBitcoin von seinem Allzeithoch von mehr als $19.000 auf seinen Tiefstand von$6.000. Es ist eine der bekanntesten Preisaktionen und ein perfektes Beispieldafür, dass Sie viel Geld verdienen können, wenn Sie auf einen sinkenden Preissetzen.

Wöchentlicher Bitcoin-Diagramm  

Grafik

Was Siesehen, ist der Preis von Bitcoin, der ab dem Sommer 2017 ansteigt und im Winterseinen Höhepunkt erreicht. Wie Sie wahrscheinlich wissen, erreichte der Preisbis zum Ende des Jahres ein Allzeithoch von über 19.000 US-Dollar. Nun, wir möchten, dassSie dieses Diagramm besser verstehen. Wöchentliche Diagramme sind nicht immer die vorhersehbarsten, aber sieerzählen die besten Geschichten.

Sehen Sie die beidenLinien, die der Preisbewegung folgen? Die obere Linie (in blau) wird als "oberesBand" und die untere Linie (in gelb) als "unteres Band"bezeichnet. Das sind die "Bollinger Bands", die den Preiskanalbestimmen.

Hinweis: Verlassen Sie sich bei der Bestimmung des Preiskanals nicht nur auf Bollinger Bands. Sie sollten auch selbst Trendlinien zeichnen. Markieren Sie dazu die Höhen mit einer oberen Linie und die Tiefen mit einer unteren Linie.

Bollinger-Bänderbestehen aus gleitenden Durchschnitten. Das obige Bild zeigt einen 7-tägigengleitenden Durchschnitt für die blaue Linie und einen 30-tägigen gleitenden Durchschnitt für die gelbeLinie. Diese Werte werden nicht allgemein erwähnt - Siewerden mehr über 50, 100 und 200 Tage Emas (exponentielle gleitende Durchschnitte)hören - aber die 7- und 30-tägigen Intervalle sind bessere kurzfristigeIndikatoren.

Was wollen wir sehen? Einfach gesagt, das untere Band muss niedrig bleiben, während das obere Band hoch bleibt. Wir wollen, dass die Kursbewegung entweder innerhalb oder oberhalb dieses Preiskanals stattfindet. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel dafür, wie ein zinsbullischer Preiskanal aussieht.

Paralleldiagramm

Sie können immer steigende Höchst- und Tiefststände sehen, was die Grundlage für einenBullentrend ist (das Gegenteil - sinkende Höchst- und Tiefststände - wirdbei einem Bärentrend eintreten). Der Markt geht davon aus, dass der Preis weitersteigen wird und Investoren werdenmotiviert zu kaufen, während der Preis nahe diesem Endergebnis kommt.Der sichere Einstiegspunkt steigt solange, bis der Preis darunter fällt.

Ein Day Trader würde versuchen, in der Nähe der Supportzone (Unterstützung) zu kaufen und zu verkaufen, wenn der Kurs um den vorherigen Höchststand liegt. Ein Händler könnte auch in eine Long-Position eintreten, wenn der Kurs ausbricht und Support durch einer dieser Höchststände findet.

Ermittlung von "Bearish Trends" (Baisse)

Lassen Sie uns das nun zusammenfassen und ein größeres Verständnis dafür entwickeln, wie Trends funktionieren. Wir werden uns den Preiskanal ansehen, der zur letzten "Kerze" (Markierung) auf dem Wochen-Chart führt, das wir Ihnen oben gezeigt haben.

Grafik Trading

Dies istein Tages-Chart. Wir sahen, dass der Preis entlang des oberen Bandes bisNovember und Dezember Support fand, als der Markt ein Allzeithoch erreichte.Unabhängig davon, wie stark der Kurs nach oben ging, war die Abwärtsbewegung sehr vorhersehbar.

Was istpassiert?

Die obereBandstütze brach und das untere Band wurde zum Kursziel. Diese Zone wurde alsSupport getestet, aber der Kursstieg so schnell an, dass er eine unglaubliche Erholung brauchte, um das gleiche Tempo beizubehalten. Wir sahen, wie sichdie Bänder um die $14.500-Marke kreuzten.

Der Preisfand für kurze Zeit Support um das untere Band herum, aber die Kaufkraft war nicht so stark wieerwartet und die Supportlinie wurde durchbrochen. Infolgedessen konnte sich der vorherige Bullentrendnicht zurückbilden und es fand eine Kursfindung zu niedrigeren Preisen statt.

Grafik Trading

Sie betrachten einweiteres Tages-Chart.Es zeigt die Preisbewegung seit Anfang 2018. Eineausbleibende Erholung vom starken Aufwärtstrend Anfang des Jahres führte zueinem ebenso starken Abwärtstrend. Die Preise sanken von mehr als $19.000 auf ein Tief von $6.000 inetwas mehr als einem Monat.

Einige sehr wichtige Takeaways aus diesem Chart:

  1. Ein Signal für die Rückkehr zum Bullentrend war da,als die Bänder sich erneut kreuzten und den ersten Supporttest überstanden.
  2. Eine Bestätigung des Bullentrends fand statt, als das obere Band zum ersten Malals Support diente.
  3. Ein Nachlass des Supports des oberen Bandes führte zueiner schnellen Kursverschlechterung, wie wir es bereits auf dem Wochen-Chartgesehen haben, als dieselbe Supportlinie brach.
  4. Wenn der Kurs diese Abwärtsbewegung noch einige Tage lang aufrecht erhalten würde, würden sich die Linien wieder kreuzen und eine anhaltende Baissesignalisieren, was zu einem erneuten Supporttestdes $6.000-Tiefs führen würde.
  5. Der Kurs fand großen Widerstand (Resistance)nahe der $12.000-Marke, den er im Abwärtstrend zu überwinden versuchte.
  6. Wenn der Kurs Support bei $12.000 gefunden hätte, hätte derMarkt eine Bestätigung für das Ende des Abwärtstrendsund den Beginn des Aufwärtstrend gefunden.

Dieinteressante Sache ist, dass viele Day Trader den Hype gekauft haben. Diese beiden täglichenroten Kerzen führten zu unzähligen 1 bis 10 Millionen Dollar Liquidationen an der Bitmex sowie zuunzähligen anderen Handelsverlusten an anderen Börsen.

Alledachten, ihre Investitionen seien sicher, als der Preis allmählich anstieg,nachdem das Niveau von $11.000 überschritten wurde. Der Markt hatte gerade erst auf einen Bullentrend umgestellt, aber eine überwältigende Mehrheit nannte bereits $14.000 bis $17.000 alsnächstes Ziel für den Kurs.

Was man aus ungewöhnlichen Umständen lernen kann

Grafik auf dem Handy und Laptop

Siewürden zu einher ausgewählten Minderheit zählen, wenn Sie diese Zügevorhergesehen hätten und richtige Trades gemacht hätten. Der Preisfall tratwesentlich später als erwartet ein und zuvor sah der Markt gut aus. Der beste Zug wäre gewesen,sich für eine Weile vom Markt fernzuhalten.

Es ist leicht, von falschen Signalen erfasst zu werden, wenn die Bollinger Bänder gewellt sind. Ihr Ziel ist es, einen vorhersehbaren Preiskanal zu finden und in dieser Bandbreite zu handeln. Der Kurs fand sich bei einem Tief von $6.000 ein, was damals leicht zu erkennen war. Die Aufwärtsbewegung war sicher, sobald sich die Linien wieder normalisierten. Zu diesem Zeitpunkt hatte Bitcoin noch viel zu beweisen, bevor er einen natürlichen Aufwärtspreiskanal zurückgewann.

Wir wissen,dass man die volatilsten Momente nicht aussitzen kann, da ein Day Trader davonam meisten profitiert. Der einzige Weg, um sicher mit jeder Preisaktion zuhandeln, ist das Verständnis, wie man Candles (dt. Kerzen) liest und wo man seine Stop-Losses platziert.

Konzentrierenwir uns auf diese beiden Dinge, nachdem Sie gelernt haben, wie man Trendsliest.

Kerzen-Chartanalyse für das Day Trading

Kerzen sindSignale der Preisbewegung. Einige Kerzen sind bullish oder bearish, währendandere neutral sind. Wie stark bullish oderbearish sie sind, hängt nichtnur von der Art der Kerze ab, sondern auch von ihrem Zeitpunkt. Während eswichtig ist, Kerzen per Definition zu kennen, sollten Sie das Lesen von Candlestick-Charts nicht als eine exakte Mathematik betrachten.

In der folgenden Grafik sehen Sie dieselbe Kerze, links in ihrer bullish Version und rechts in ihrer bearish:

Bullish/Bearish Kerze

Die grüne Kerzeist zinsbullisch und zeigt die Bewegung vom Eröffnungskursbis zum Schlusskurs an einem Tag. Das bedeutet, dass im Falle der grünen Kerzeder Kurs zu Beginn des Tages niedriger war als beim Abschluss des Tages. DerKurs im Laufe des Tages gestiegen.

Die Höchst- bzw. Tiefstkurse am gleichen Tagwerden bei der Kerze als Dochte dargestellt. Je länger der obere Docht ist,desto höher ist der Kurs gestiegen und mehr Menschen scheinen vom Aufwärtstrendan diesem Tag überzeugt zu sein. Je länger der untere Docht ist, desto selbstbewusster sind die Menschen, die auf eineAbwärtsbewegung setzen.

Ein paarKerzen allein werden Ihnen nicht die ganze Geschichte erzählen. Sie müssen sichein Candlestick-Chart ansehen, wie in unseren vorherigen oberen Beispielen.

Kerzenbedeutung nach Handelsvolumen überprüfen

Sie müssen auch das Handelsvolumen hinter diesen Kursbewegungen berücksichtigen, vor Allem bei verschiedenen Kryptowährungen sind diese sehr volatil. Wenn der Kurs mit geringem Volumen steigt, gibt es keine Bestätigung, dass die Kerze ein wahrer Indikator ist. Typischerweise dient der RSI (Relative Strength Index) als guter Indikator für die Volumenüberprüfung.

Der RSI berechnet das Verhältnis der Auf- zu den Abwärts-Schlusskurseninnerhalb des jeweiligen Zeitraums. Die Bandbreite bewegt sich zwischen 0 und100. Während einer bedeutsamen Aufwärtsbewegungzeigt ein RSI von 70 undhöher, dass überkauft (overbuying) wird und während einer Abwärtsbewegung zeigteine RSI von 30 und niedriger, dass überverkauft (overselling) wird.

Wichtige Candlestick-Chart Muster

"Bullish Hammer"

Chart Muster Bullish Hammer

Wir sahen einen "bullischen Hammer", als das $6.000 Tief bei Bitcoin eintraf. Dieser Hammer tritt nach einem starken Abwärtstrend auf, wenn der Markt versucht, den Preis aggressiv zu senken, aber auf ein Kaufvolumen trifft. Der untere Docht ist extrem lang und der Kerzenkörper ist relativ klein. Der Grund dafür ist, dass ein großer Ausverkauf stattfand, aber der Markt erholte sich von diesem Tiefpunkt und schloss den Tag nahe oder oberhalb dessen, wo er eröffnet wurde. Ein bullischer Hammer kann entweder grün oder rot sein, es spielt keine Rolle, denn die schnelle Erholung vom Haupttief ist das, was zählt.

"Umgekehrter Hammer"

Abwärtstrend Umgekehrter Hammer

Dieser Hammer istrückläufig und bedeutet einen fehlgeschlagenen Versuch für dieErholung des Marktes. Ob rot oder grün, sie erzählt die gleiche Geschichte - der Bullentrend gewann keinen Boden, als versucht wurde, den Preis gewaltsam zu erhöhen.

Esist wichtig, keinen weiteren Short-Positionen einzugehen, wenn Sie diesenHammer sehen. Achten Sie auch auf den kommenden Aufwärtstrendund suchen Sie nach einer guten Chance, in naher Zukunft zu kaufen, da dasKaufvolumen steigt und bald eineSupportzone finden und ein Kursanstiegeintreten wird.

"Hanging Man"

Aufwärtstrend Hanging Man

Wir sehendiese Kerze, wenn sich der Kurs nach oben bewegt und plötzlich überkauftwird. Es ist ein zinsbullischer Indikator, weil er zeigt, dass, obwohl Verkäufer mit Niedrigpreisen einen unteren Dochtschufen, die Käufer den Preis hochhielten. Es ist zwar einpositiver Indikator, aber wir verwenden ihn als Hinweis darauf, dass es einenkurzfristigen Supporttest geben wird. Halten Sie sich beimKauf zurück und warten Sie, bis ein zweiter Ausverkauf auf einem Niveauunterhalb des Dochtes des ‘Hanging Man’ stattfindet, um einen besseren Einstieg zuerhalten.

Preisdiagramm

"Doji-Kerzen"

EineDoji-Kerze tritt auf, wenn es einen Versuch gibt, den Preis sowohl nach obenals auch nach unten zu bewegen, aber der Kurs konsolidiert sich schließlich in derMitte, bis sich die Kerze schließt. Manchmal bedeuten diese Kerzen nichts.

Es istjedoch oft ein Hinweis darauf, dass entweder Bären- oderBullentrends die wahre Kontrolle über denMarkt haben. Sie können nicht gut mit Dojis handeln, aber Sie könnenerwarten, dass ihnen stärkere Preisaktionen folgen werden. Seien Sie zu diesemZeitpunkt vorsichtig, da sich der Markt sehr unentschlossen verhält,wenn Doji-Kerzen das Diagramm füllen.

“Bestätigungskerzen"

Sie finden Bestätigungskerzen, wenn einWiderstand (Resistance) oder ein Support (Unterstützung) erfolgreich gebrochen wurde.Die erste Kerze bewegt sich über den Schwellenwert, während dieBestätigungskerze den neuen Bereich hält. Wenn der Widerstand bricht, bleibt die grüne Kerze über dervorherigen Widerstandslinie und verwandelt sie in eine neue Supportebene.Wenn diese Ebene bricht, bleibt die rote Kerze unterhalb dervorherigen Supportlinie und verwandelt sich in eineneue Widerstandsstufe.

Stellen Siesicher, dass die Bestätigungskerze mit einem Handelsvolumenanstieg gekoppelt ist. Wenn nicht, wird eswahrscheinlich zu einer schnellen und harten Umkehrung kommen. Das Vertrauen der Händler muss hoch sein, wenn es um einen Ausbruch geht. Ein Fehlen desVolumens ist ein Hinweis darauf, dass es die falsche Zeit oder die falscheRichtung für den aktuellen Kurs ist.

Vom Kerzen-Chart Muster zu Handelsentscheidungen

Candlestick-Charts nehmen Form an und bilden Muster. Wenn Sie dieMuster lesen können, sind Sie in der Lage, fundiertereHandelsentscheidungen zu treffen. Diese Muster sind Indikatoren dafür, wo sich derPreis befindet, während die Kerzen selbst Ihnen sagen, warum derPreis dort ist, wo er jetzt ist.

Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Muster, die Sie sich beim Daytrading von Kryptos merken sollten.

Elliot-Wave-Theory

Diese Theorie ist ein Hauptfaktor bei der Bestimmung, wann der Markt auf einen weiteren Aufwärtstrend zusteuert. Diese Handelsmethode ist am weitesten verbreitet, wenn es darum geht, Bewegungsgrößen über ein Langzeitdiagramm vorherzusagen. Wie bei jeder Trading Theorie gilt auch hier Vorsicht, da man schnell Fehler machen kann und so viel Geld verlieren kann. Deswegen empfehlt das BC1 Team jedem, sich zusätzlich diesen Artikel über die 4 größten Daytrading Fehler durchzulesen.

Das gebräuchlichste Elliot Wave-Muster bietet fünf Optionen. Nachfolgend sehen Sie ein Bild, das Ihnen ein Standard 5-Wellen Elliot-Muster und einige Regeln zeigt, die es einhalten muss, um korrekt zu sein.

Elliott Wellenergebnis

Wenn dieWelle nach Support greift, spielt sich ein A-B-C-Muster ab. Wenn sie nach obenbricht, wird versucht, den Fünf-Wege-Zyklus am Laufen zu halten, aber wenn sie bricht,wird es einen Abwärtstrend geben, bis sich A-B-C Wellen bilden und ausbrechen. Bevor derMarkt versucht, sich zuerholen, wird nach einem erfolgreichen A-B-C-Wellenmuster gesucht, wenn der Kursnach einer abgeschlossenen fünften Welle fällt.

Graph Knoten

In derobigen Abbildung sehen Sie einen fehlgeschlagenen A-B-C Breakout.

Diese Art der technischen Analyse ist am schwersten zu beherrschen. Diejenigen, die es perfektionieren, sind in der Lage, hochprofitable Trades zu machen, die ausschließlich auf dem Lesen der Wellen und der Vorhersage der Bewegungsgröße durch Fibonacci-Retracements basieren. Investieren Sie erst dann auf der Grundlage der Elliot Wave Theory, wenn Sie viele Stunden lang gelesen, Videos angesehen und "Demohandeln" mit dieser Strategie erfolgreich betrieben haben.

Fibonacci Retracement Level

Fibonacci-Retracement-Levelsind Verhältnisse, bei denen die Kurse nach potenziellen Punkten suchen, um Widerstandund Support zu finden. In der folgenden Abbildung sehen Siedas ETH/BTC-Verhältnis bei 0,126, bevor es in weniger als zwei Wochen um mehr als 35%nachgab. Während dieses Zeitraums verzeichnete der Markt mit Retracement-Levels von 0,618 und 0,786 geringe Schwankungen. Die Aufwärtsbewegungvon diesen ‘Bounces’ wurde auf eine Fibonacci-Stufe begrenzt.

Klassische Beziehung zwischen Wellenlängen

Wenn der Kurs zumAnfang des Pumps zurückzieht (von wo aus Sie messen möchten), ist es ein

Verhältnis von 1:1. Ausgedehnte Fibonacci-Stufen gehen über diesen Wert hinaus, was Sie an den Retracements sehen können, die über den Start des Pumps hinaus berechnet wurden.

FibonacciRetracements werden verwendet, um die Bewegung sowohl in einem Bullen- als auchin einem Bärenmarkt zu berechnen. Sie möchten dieses Tool nutzen, indem Sie bei derBerechnung, wie weit der Preis sinken könnte, von der Spitze ausgehen, bevor er versucht, Support zufinden. Typischerweise ist es gut, in eine Position mit eng gesetzten Stoppseinzusteigen, wie bei unserem Beispiel,wenn der Preis nicht mehr bei 0,618 und 0,382 fällt.

Hier sinddie Fibonacci Retracements, die passieren können, während manein fünfwelliges Elliot-Muster respektiert, sowie Verhältnisse,auf die man bei A-B-C-Bewegungen achten muss.

Was tunSie, wenn der Kurs in einem Aufwärtstrendist und Sie bemerken, dass sich Wave 1 gebildethat? Auf dem Weg nach unten suchen Sie nach Einstiegspunkten, beispielsweise bei 0,618, 0,5 und 0,382 und gehen eine Long-Position ein.

Flag mit Kerzen

Wenn wir bei unserem Beispiel bleiben, empfehlen wir nicht, blind bei der Marke von 0,5 zu kaufen. Dieses Niveau ist am schwierigsten zu erreichen, da es oft 0,382 erneut testet (was keinen Raum für enge Stop-Losses lässt) und wenn 0,382 als Supportebene bricht und Wave 1 unterbrochen wird, wären die Verluste erheblich.

Ein Bouncebei 0,382 wird uns zu Wave 3 (normalerweise die größte und schnellste Welle) bringen undwir werden an einem großartigen Punkt sein, weil Wave 4 nicht unter der Spitze von Wave 1korrigiert wird, was bedeutet, dass unser Stop-Loss nicht getroffen wird.

DieErmittlung der Retracement-Level von Elliot Wave und Fibonacci gibt Ihnen die Möglichkeit,größere Trends im Handel zu erkennen. Die Gewinnmöglichkeitenbei diesen Bewegungen sind im Tagesgeschäft viel sicherer. Als nächsteswerden wir einige Muster erklären, die nur "Trends im Trend" sind. DieseIndikatoren sind etwas gefährlicher, aber wenn man sie trotzdem handeln will, kann es viele Gewinnchancen schaffen.

Bullisher Wimpel

Der "bullishe" Wimpel stellt eine Pause in der Kursbewegung auf halbem Wege eines starken Aufwärtstrends dar. Diese Bewegung trägt dazu bei, einen Preis in einer Welle höher zu treiben, und wenn das Muster sicher ist, ist das Aufwärtspotenzial dieser Trades beträchtlich.

Dieser Schritt beginnt mit einer deutlichen Preiserhöhung bei ausreichendem Handelsvolumen. Der Preis bleibt näher am oberen Ende des Preiskanals. Die Tiefst- und Höchststände werden weiter steigen, ohne dass der Preis zusammenbricht. Wenn der Preis aus diesem Kanal herausfallen würde, könnte er den Markt schnell unter den Beginn des Bullenwimpels sinken lassen, wie der blaue Pfeil anzeigt.

Auf demBild markiert die gestrichelte grüne Linie den höchsten Preis, den man auf einem Docht sehen kann.Nun übertrifft ein grüner Kerzenkörper diese Linie, was bedeutet, dassein weiteres neues Hoch eintritt. Wenn die Kerze die obere gelbe Linie (oberes Ende des aufwärtsgerichteten Preiskanals) durchbricht, wird dies bedeuten, dasssehr bald ein schneller Preisanstieg stattfinden wird.

Hinweis: Ein bullisher Wimpel ist eine wichtige Flagge. Wenn Sie eine Long-Position eingehen, wenn er zum ersten Mal auftritt, können Sie einen Stop-Loss um den Break-Even legen und auf eine Short-Position schalten, um die Kursbewegung auszunutzen. In beiden Positionen haben Sie eine hohe Wahrscheinlichkeit, einen großen Gewinn zu erzielen.

Bearisher Wimpel

Bärenstarker Wimpel

Ein bearisher Wimpel ist ein wichtiges Signal für den Kurs, schnell und hart nach unten zu gehen. Die Technik dieser Bewegung zeigt, dass anhaltende Versuche, ein "höheres Hoch" zu erreichen, zum Scheitern führen. Der Bullentrend gibt schließlich auf und der Trend übernimmt - der Preis sinkt unter den bisherigen Tiefpunkt.

Ein bearisher Wimpel spielt sich genauso ab wie ein bullisher, aberumgekehrt. Der Wimpel bleibt intakt, solange die Höhen stetig sinken und der Preis unterhalb der Trendlinie bleibt, die sichmit dem Startflagge verbindet. Wenn die Tiefststände nicht steigen,wird der Preis zusammenbrechen und ein neues Tief verursacht. Wenn jedoch die obere Trendlinie durchbrochen wird, spielt sich eineschnelle Aufwärtsbewegung ab.

Sie fragensich vielleicht, wie wir einen Ausfall oder Ausbruch so genau vorhersagen können, wenndie Trendlinie unterbrochen ist. Manchmal spielt sich der Markt nicht so ab,wie es die Lehrbuchbilder zeigen. Wenn Sie sich mehr Indikatoren ansehen, machtein fehlgeschlagenes Muster mehr Sinn. So könnte beispielsweise das Diagramm bei geringem Volumennach oben brechen, aber keine Bestätigungskerze erhalten und dann mit einerschnellen Bewegung unter das gesamte Dreieck fallen.

Bullen- und Bärenflaggen

Bullishe und Bearishe Wimpel sind markante Formen von Flaggen.Diese Muster erzählen eine Geschichte, die der Markt glauben will. Die Bullen- und Bärenflaggen sind manchmal unauffälliger.

Flagge und Wimpel

Das Bildoben zeigt Ihnen den Unterschied zwischen Flaggen (Flag) undWimpeln (Pennant). Wie Sie sehen können, kann sich eine Bullenflagge mit einem ‘Fahnenmast' und danneiner Seitwärtsbewegung nahe der Spitze bilden. Der "Triple Bottom", denSie sehen, ist sehr optimistisch, da er zeigt, dass ein bestimmter Preiskontinuierlich Support findet. Wenn sich ein "Triple Top" bildet, könnte derPreis einen Abwärtskeil beginnen oder die gesamte Aufwärtsbewegungkönnte sich umkehren.

Cup and Handle (bullisch)

Eine Tasse mit Henkel bedeutet ein bullishes Wachstum über einen längeren Zeitraum. Zu diesem Zweck wird die Tages-oder Wochengrafik verwendet. Die obligatorische Mindestzeit für die Bildung von Tasse und Henkelbeträgt sieben Wochen. Es ist auch möglich, dass sich dieses Muster fortsetzt und erstnach Monaten oder Jahren fertig gestellt wird.

Becher und Griff

Die Oberseite der Tasse wird nach Beginn eines Aufwärtstrends mit einer Bewegung von 30% oder mehr gebildet. Der Trend wird sich während der Korrektur rückläufig entwickeln, und die Basislinie der Tasse wird sich bei einem Rückgang von etwa 15% bis 30% bilden. Wenn der Kurs für einen bestimmten Zeitraum übermäßig rückläufig ist - insbesondere wenn das Muster über Monate oder Jahre läuft -, ist eine Basistiefe von bis zu 50% möglich.

Sehen Sie,was passiert, wenn sich der Henkel bildet? Der Kurs hat ein "Double Top" geschaffen unddie Trendlinien für das Second Top sind gesetzt. Die Idee ist, dass dieser Abwärtskanalvom Kurs respektiert wird, denn der Double Top war ein Signal dafür,dass nicht höher gedrückt werden konnte. Erst wenn der Preis mit Überzeugungausbricht und den Abwärtskanal aufhebt, sehen wir eine Fortsetzung über denbisherigen Höhepunkt des Kurses.

Wenn Tasseund Henkel nicht ausbrechen, was passiert dann?

Der Markt wird wahrscheinlich einen starken Rückgangaufweisen und dann versuchen, sich zu erholen. Letztendlich wird die Grundlinieder Tasse getestet und kräftig gebrochen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Basis zu einem neuenPunkt des Widerstands und der Markt wird versuchen, neue Tiefststände zuerreichen.

Tasse und Henkel (Bearish)

Esgibt auch ein bearishes Tassen- und Henkelmuster. Diese sind schwieriger zu identifizierenund führen nicht immer zueinem Momentum, während die bullishe Tasse mit Henkel tendenziell ein aggressiveres Ergebnis hat. Wir empfehlen Ihnen,dieses Muster weiterhin bei einem Bärentrend zu beobachten, da es ein guter Indikatorfür ein Double Top und einen wahrscheinlich anhaltenden Abwärtstrendist.

Unten istein Bild einer rückläufigen ("invertierten") Tasse mit Henkel zu sehen.

Becher mit Griffsignal

Dieses Diagramm hätte sehr positiv verlaufen können. Wenn die Trendlinie des Henkels nach oben gebrochen wäre, wäre das vorherige Tief getestet worden. Durch die Überschreitung dieses Bereichs und die Schaffung eines neuen Supports wäre eine Umkehrung bestätigt worden.

Die umgekehrteTasse mit Henkel istjedoch schwer auszubrechen, da der Henkel nur eine unbedeutende Aufwärtsbewegung impliziert. Die meisten Umkehrungenhaben einen schnellen und harten Aufschwung (mit Volumen) und der Preiskanalwird schnell nahe oder über dem vorherigen Höchststand liegen. Da die Henkelbildungeine allmähliche Aufwärtsbewegung erfordert, um den Kanal (und dann den Ausbruch) zu bilden,ist sie fast immer mit einem starken Preisverfall verbunden.

Wir sehen bei Bitcoin gerade, dass eine perfekte inverse Tasse und ein perfekter Henkel gebildet werden. Das Wochen-Chart zeigt die Tasse ab November 2017, als Bitcoin über $5.000 anstieg und der Preis weiter auf sein Allzeithoch stieg. Das war 17 Wochen vor unserem obigen Beispiel aus März 2018, was bedeutet, dass wir die 7-wöchige Mindestzeit überschritten haben, damit das Tasse-Henkel-Muster Gestalt annehmen kann.

Grafik

Der große roteDocht unten trat auf, als das $6.000 Tief in der ersten Februarwoche passierte.Der Henkel dieses Tasse-Henkel-Musters beginnt nach dieserKerze. Der zweite große rote Docht kam von einem $8.342 Tiefstand. Das zweite Tief war höher und gabuns einen Kanal, auf dem wir Trendlinien zeichnen konnten. Nun gehen wir davonaus, dass der Markt diesen Kanal respektiert und entweder entsprechend auf-oder absteigt.

Eine gravierende Entscheidung wird sehr bald fallen. Wir wissen, dass es einen enormenDruck auf den Kurs gibt, entweder um einen großen Prozentsatz zu sinken oder offiziell in einenAufwärtstrend umzukehren. Der erschreckendste Teil ist die Trendlinie, diesich vom Allzeithoch nach unten bewegt.

Der Kurs brach tatsächlich von unten aus, als der Preis Anfang März über $10.500 lag. Dies war jedoch nur von kurzer Dauer und er fand Support im neu gebildeten Henkel. Aber um diesen Handelskanal aufrechtzuerhalten, brauchte er Preisaktionen im Bereich von $10.000 bis $14.000, die sehr bald stattfanden.

Grafik

Das obigeBild ist das Tages-Chart. Der Wechsel von Wöchentlich zu Täglich gibt uns einen besseren Überblickdarüber, wo die Dinge stehen und was kurzfristig passieren muss, um demTrend zu folgen.

Wie wirsehen können, muss sich der Preis schnell wieder über $10.000 stabilisieren. Die obere Trendlinie liegtbei $14.000, was ein hohes Ziel für einen Ausbruch im Moment ist. Wenn der Preis Support über $12.000 findet, könnten wir definitiv einen Versuch sehen, die Allzeithochs (mehr als $19.000 im Dezember 2017) erneut zu testen, da dies Teil des Tasse-Henkel-Musters ist, das wir hier zu visualisieren versuchen.

Dreiecke

Ein Dreieckist ein Muster, aber Sie sollten es eher als eine Chart-Taktik betrachten. DieIdee ist, dass sich die Trendlinien zu einer dreieckigen Form zusammenfügen. Der Preiskanalwird enger, da sich ein Dreieck seiner Vollendung nähert. Wennein langfristiges Dreieck seinen Endpunkt erreicht hat, schafft ein Bruch nach oben einen gewaltigen Preisanstieg, während einBruch nach unten zu einem starken Preisverfall führt.

Symmetrisches Dreieck (Neutral)

Grafik


Wir haben ein symmetrisches Dreieck auf dem Wochen-Chart, das ausbrach, aber nie seine Bestätigungskerze erhielt. Der Anstieg auf $11.700 brachte den Kurs über die obere Trendlinie. Die nächste Kerze hat die untere Trendlinie nicht durchbrochen, weil ein höheres Tief erreicht wurde. Ein symmetrisches Dreieck ist nicht unbedingt bearish oder bullish, aber wenn es zu einem Ausbruch kommt, gibt es einen Hinweis.

Diesessymmetrische Dreieck wurde jedoch so geformt, dass es sich als bullischerweist. Dank des kontextuellen Verständnisses sehenwir einen Wechsel von einem absteigenden (rückläufigen) Dreieck zu einem symmetrischen(neutralen) Dreieck.

Absteigendes Dreieck (bearish)

AbsteigendeDreiecke haben obere Trendlinien, die immer wieder nach unten gehen, während dieuntere Trendlinie gleich bleibt. Das Konzept dabei ist, dass die Höhen immer weiter sinken und somit die Zeit abläuft, bis dieses Kartenhaus zusammenbricht.

Sehen Siesich das Beispiel an, auf das wir gerade Bezug genommen haben.

Grafik

Dieunterste Trendlinie, die wir gezogen haben, basiert auf dem Körper derKerze vom $6.000-Tief des Kurses. Sie können selbst entscheiden, ob Sie den Dochtbodenoder den Kerzenkörperboden verwenden. Was passiert, wenn deraktuelle Trend schnell Früchte trägt - wie stellen wir uns das vor? Wir gehen davon aus, dass der Körper dieserKerze eine Supportlinie ist - was angesichts des Tiefstwerts von $8.342 aufdem nächsten großen roten Docht der Fall zu sein scheint.

So sahenwir einen grünen Kerzenkörper über die obere Trendlinie hinausgehen. Dies wurde in der nächstenHandelswoche mit einer roten Kerze beantwortet, aber der Ausbruch wird nochnicht abgelehnt. Der Markt ging von einerUmkehrung aus, aber ohne diese Bestätigungskerzeauf dem Wochen-Chart gibt es keine Sicherheit. Diese Kerze schloss am 11. März und dasoptimistischste Szenario war knapp über der Trendlinie. Damit dies geschehen kann, muss der Preis über $10.000 gehalten werden.

Wenn sichder Preis weiter verschlechtert, was können wir als nächstes vorhersagen? Wir haben den roten Docht vonder 6.000-Dollar-Kerze als nächsten Messpunkt. Würden wir einDiagramm erstellen, das die Kerze als untere Trendlinie verwendet, würden wir wahrscheinlichsehr bald einen erneuten Test des $6.000-Tiefs sehen.

Fassen Sie die verschiedenen Indikatoren zusammen.

Wir erklärten, wiesich eine umgekehrte Tasse und ein umgekehrter Henkel gebildethaben. Wir sind gerade in der Henkelphase. Der absteigendeDreiecksausbruch ist eingetreten, aber noch nicht bestätigt. EineBestätigung eines Ausbruchs aus diesem Dreieck fällt ebenfallsmit der Fortsetzung innerhalb des Aufwärtskanals des Henkels zusammen.

Wenn diesesDreieck nicht bestätigt wird, wird der Kurs seine Umkehrung nicht beweisen können unddie Henkelbildung wird abgebrochen. Wenn das passiert,macht der niedrige Wiederholungs-Test von $6.000 Sinn, da das Abwärtsmomentumdes abgebrochenen Henkels nach unten zeigt.

Aufsteigendes Dreieck

Es istschon eine Weile her, dass wir ein aufsteigendes Dreieck auf der Wochen-Chartgesehen haben.

Grafik

Dieses Dreieck ist sehr interessant, da der Ausbruch kurz vor dem Verrücktwerden des Marktes stattfand. Es spielte sich damals perfekt ab. Bitcoin-Day Trader befürchteten ernsthaft einen schweren Crash, aber - nach dem Aufschwung von $3.000 - wurden die Tiefststände immer höher.

Der Preis stieg und stieg und sank nie wieder, sobald die $5.000-Marke überschritten wurde. Warum istdas so?Da das bullish aufsteigende Dreieck einen legitimen Ausbrucherlebte, bedeutete es aus Sicht der technischen Analyse sehr viel.Die Realität war, dass die schnell ansteigende Trendlinie vom Markt respektiertwurde.

Diejenigen,die damals handelten, wussten, wie schlecht die Stimmung war, und erwartetenkeinen Bruch bei 5.000 Dollar - selbst wenn es einen Bruch gegeben hätte, dachtejeder, dass es nur ein oder zwei Tage dauern würde. ImNachhinein macht alles Sinn, wenn Sie sich ein Diagramm ansehen.

Double Bottom (bullish) & Double Top (bearish)

Der"Double Bottom" ist ein sehr grundlegendes Handelsmuster, dasexistiert, wenn der Markt einmal einen Tiefpunkt erreicht und dann beim nächsten TestSupport findet. Der Double Bottom wird nach demScheitern des Wiederholungs-Tests bestätigt und mit einem Bounce beantwortet. Während einDouble Bottom in der Tat bullish ist, müssen Sie sich jedoch größere Musterund Indikatoren ansehen, um die Größe und Nachhaltigkeit des Bounce zu bestimmen.

Doppelter Boden

Beispiel für einen Double Bottom:

Wie Sie inder obigen Grafik sehen können, ist der Kurs "von einer Klippe gefallen" und hat den ersten Boden gefunden. Er testetediese Klippe (den Ausschnitt)erneut, kam aber wieder nach unten und prallte auf,sobald er dort Support fand. Der Handel kann sich zinsbullischentwickeln, wenn der Kurs über den Ausschnitt kommt und ihn in eine Supportebene verwandelt.

DoubleBottoms sehen aus wie der Buchstabe "W" aufeiner Karte. Double Tops sehen aus wie der Buchstabe "M".

Beispiel für ein Double Top:  

Doppelte Oberseite

Das"Double Top" tritt auf, wenn der Kurs ein Hoch erreicht, korrigiert wird,das Hoch erneut testet und nicht durchbricht. Der Rückfall führt zueinem Test des Ausschnittes. Sollte es gebrochen werden, wird es sich sehr rückläufigentwickeln. Je nach Zeitdiagramm, das Sie betrachten, kann der AbwärtstrendStunden, Tage, Wochen oder sogar Monate dauern.

Head and Shoulder (bearish)

Das Kopf-und Schultermuster ist ein Zeichen dafür, dass ein Bullentrend überstandenist. Nach Abschluss fällt der Markt nach unten und strebt eine 1:1-Korrektur an. Dasbedeutet, dass der Preis - wenn die Basislinie zusammenbricht - so stark sinken wird, wie ervor Beginn des Musters gestiegen ist. Zum Beispiel, wenn es bei $9.000begann und bei $11.000 seinen Höhepunkt erreichte, dann würden wirein Ziel von $7.000 setzen, wenn der Markt nach unten ausbricht.

Kopf- und Schulteroberteil

Das Bildoben zeigt ein Standardmuster für Kopf und Schultern. Manchmal ist die rechteSchulter etwas tiefer, aber sie muss nicht gleichmäßig mit derlinken Schulter sein. Eine höhere Rechtsvereinfachung symbolisiert, dass derMarkt etwas höher in Richtung der vorherigen Spitze tendierte. Sie sehen hier immernoch ein Double Top - und einen gescheiterten Double Bottom Versuch gegen einebereits bestehende Supportlinie - was unglaublich rückläufig ist.

Umgekehrter Head and Shoulder (bullish)

Einumgekehrter Kopf und Schultern ist das gleiche Diagrammmuster, aber umgekehrt.Es ist optisch etwas schwieriger zu erkennen, hat aber das gleiche Konzept unddie gleiche Bedeutung.

Kopf und Schulterunterteil

Diese Grafik zeigt auch, wo Sie Long-Positionen eingehen und mit einem Stop-Loss aufhören sollten. Mit dem umgekehrten Kopf und den Schultern haben Sie eine bessere Chance, bei geringem Risiko zu profitieren. Ein Einstiegspunkt in der Nähe der Kopfspitze ist absolut sicher.

Ihr Stop-Loss wird nicht verschwinden.

Die Kopfhöhe wird nurbei hohem Volumen unterbrochen, sodass Ihre Positionsicher ist. Wenn der Kurs den Boden erreicht, bedeutet das, dass es ein "Tripple Bottom"gibt und wir diesmal ein höheres Tief markierthaben. Der Kurs wird zweifellos steigen und denAusschnitt dort herausfordern, wo die linke Schulterbegann. Wenn dieses Niveau durchbrochen wird, wird der Markt dann ein Verhältnis von1:1 nach oben aufweisen.

Denken Siedaran, nach einer Volumenprüfung zu suchen, wenn eine Bestätigungskerzeerscheint. Wenn ein Support oder ein Widerstand gebrochen scheint, werdendie Volumenindikatoren alles anzeigen.

Beachten Sie immer die Diagrammzeiträume

Erinnern Sie sich, wiewir Ihnen zuvor in diesem Leitfaden eine Bitcoin Wochen- undTagesgrafik gezeigt haben? Wir wollten erklären, wie Bewegungen über einen längerenZeitraum vorhersehbarer werden. Diese Tatsache kann für Sie sehrvorteilhaft sein, weil sie Ihnen die wahren Support- und Widerstandsstufen zeigt.

Preiskanäle sind das‘Rauschen’ zwischen größeren Bewegungen, die bei wichtigen Support- und Widerstandspreispunkten auftreten. IhreTrades sind am sichersten, wenn Sie eine Position direkt über einementscheidenden Support oder direkt unter einem Schlüsselwiderstandeinnehmen. Sie sind auch ziemlich sicher, wenn Sie eine Long-Positioneinnehmen, wenn ein Widerstand zum ersten Mal in einen Support übergeht,oder eine Short-Position, wenn ein Support zum erstenMal in einen Widerstand übergeht. Unabhängig davon müssen Sie wissen, wie Sie diese langfristigen Support-und Widerstandsstufen erkennen können.

Wir zeigtendas Wochen-Chart, um eine monumentale Preisbewegung zu veranschaulichen. DasAllzeithoch von mehr als $19.000 fiel hart auf ein Tief von $6.000. DerAufschwung nahm Gestalt an und der Aufwärtstrend wurde als zurückgekehrtangesehen, nachdem die wöchentliche Kerze das obere Bollinger-Band erstmals mit Überzeugungdurchbrochen hatte.

Welchen Zeitrahmen sollten Sie beim Day-Trading verwenden?

TIPP: Wir werden keinen einzigen Zeitrahmen empfehlen, aber wir werden eine dynamische Bitcoin Day Trading Strategie demonstrieren, die funktioniert. Wie wir bereits erwähnt haben - wir werden Ihnen zeigen, wie man das $6.000-Tief im Februar 2018 und die gescheiterte Umkehrung analysieren würde. Sie werden sehen, wie der Re-Crash vorhersehbar war und wie Sie große Gewinne erzielt hätten.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Smart Trades zu beschäftigen.

Beschränken Sie sich nicht auf Day Trading von Bitcoin, denn das würde große Nachteil mit sich bringen. Sie werden nicht jeden Tag hochprofitable Trademöglichkeiten finden. Viele andere Altcoins mit einem angemessenen Handelsvolumen machen ebenfalls große Bewegungen wie Bitcoin. Sie sollten eine Handvoll Coins inns Visier nehmen, die wichtigsten Preisniveaus verfolgen und Ihre Trades machen, wenn Sie eine Gelegenheit sehen.

Das gilt es zu berücksichtigen:

BetrachtenSie die Diagramme mit kürzeren Zeitfenstern - hauptsächlich 5 und 15 Minuten - um herauszufinden,welche Art von Bewegung im Moment stattfindet. Gibt es einen nach oben oderunten gerichteten Preiskanal?

Wenn Preisbewegungen im Kurzzeit-Chart vorhersehbar erscheinen, wechseln Sie als nächstes aufdas 1-Stunden-Chart. Das 15-Minuten-Chart zeigt Ihnen nur die Kursentwicklungder letzten circa 30 Stunden. Das 1-Stunden-Chart liefert Ihnen Daten im Wert vonmehr als fünf Tagen.

Wir können mitdieser Strategie den genauen Zeitpunkt bestimmen, an dem der Preis von BTC ausseiner vermeintlichen Erholung abstürzte.

Grafik

Als der Preis von der blauen Linie rutschte, gab es eine Bestätigungskerze, die darauf hinwies, dass die Abwärtsbewegung tatsächlich ein Trend wird.

Haben Sie verstanden, was passiert ist?

Die Kerzemit der weißen Box ist unsere Bestätigung, dass der Kurs auf dieser Grafik weiterfallen würde (1-Stunden-Zeitrahmen). Wir könnten entweder eine Position währenddieser Kerze eingehen oder versuchen, eine bessere Gelegenheit zu finden.Manchmal können Sie einen höheren Verkaufspreis erzielen, wenn Sie darauf warten, dass die Support- und Widerstandsebene erneut getestet werden. Sie waren jedoch vorhergewellt und die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Erholung war zu diesemZeitpunkt sehr gering.

Wir sahen,wie sich der Preis entlang der blauen Linie (7-Tage-Durchschnitt) bewegte,nachdem er eine rückläufige Kreuzung mit der gelben Linie(30-Tage-Durchschnitt) gemacht hatte. Diessignalisiert, dass der Kurs in naher Zukunft schneller als mittelfristig sinken wird.

EinLeerverkauf am unteren Ende der Bestätigungskerze wäre ein sicherer Zug gewesen. Ihr Einstieg wäre um die $11.200-Marke gewesen. Das nächste, was Sie herausfinden müssen, ist,wann Sie Ihre Position schließen und wo Sie Ihren Stop-Loss setzen sollten.Nehmen wir an, Sie nutzen den 20-fachen Leverage, was bedeutet, dass Sie durch einen Anstieg von 5% Ihre Investition verlieren würde.

5% über $11.200 macht einen Preis von $11.760, beidem Sie den Handel verlieren. Sie wissen also, dassIhre Short-Position nicht inmitten eines weiteren Range-Tradingliquidiert wird. Wennder Kurs tatsächlich sinkt, wäre es notwendig, ein neues lokales Hoch zu bilden,damit Ihr Handel ein Verlust wird. In diesem Fall machen wir unskeine Sorgen um einen Stop-Loss.

Achten Sie regelmäßig auf größere Zeitrahmen

Grafik

Jetzt betrachten wir ein 4-Stunden-Chart, das uns Handelsdaten im Wert von etwa drei Wochen liefert. Die Geschichte vom Bitcoin Preis wird in diesem Diagramm noch düsterer. Da Sie noch kein erfahrener Trader sind, werden wir Ihnen erklären, was Sie gerade sehen.

"Der Tiefpunkt"

Wirempfehlen Ihnen, Ihre Position bei $11.200 einzugeben und sich für einenTiefstpreis zu entscheiden, um auszusteigen. Diese Markierung war die Linie,die Sie unten auf der letzten roten Kerze im Diagramm sehen. Es liegt nichtan der Kerze. Das vorherige Tief voncirca $9.200 war ein Hinweis darauf, in welche Richtung sich der Kursentwickeln würde, sobald der einstündige Aufwärtstrend zusammenbrach.

Das ist es,worauf wir hinauswollen. Handeln Sie nicht nur auf der Grundlage eineseinzelnen Charts. Ignorieren Sie auch 1-Minuten- oder 3-Minuten-Charts, es seidenn, Sie handeln rund um die Uhr oder verwenden Leverage von 33x undhöher.

Wir habennun beschlossen, dass wir bei 11.200 US-Dollar einsteigen und unsere gesamteInvestition riskieren werden, in der Hoffnung, dass wir um die 9.200US-Dollar-Marke herum aussteigen. Wenn sich der Kurs wie von uns erwartet verhält, bedeutet das, dass wir einen fast 18-prozentigen Preisverfall vorhergesagt haben. Wenn Sie $1.000 in den Handel investiert hätten, hätten Sie $3.600Gewinn erzielt.

DieseVorhersage war klug und offensichtlich. Was tun wir nun, da der Kurs dieErwartungen erfüllt hat? Wir müssen herausfinden, wie er sich im Reflex auf den neuen Abwärtstrendentwickeln wird. Wir wissen, dass sich der Preis seit 6.000 Dollar erholt hat,sodass es immer noch viel Platz für Preisverfall gibt. Wir könnten diePosition, die wir bereits haben, technisch halten, aber Ihr Ziel sollte essein, Ihren Kassenbestand zu erhöhen und die Gewinnbindung ist unerlässlich, umein konsequenter Gewinner zu sein.

"The Fake Recovery"

Der Preis hat bei 9.025 Dollar seinen Tiefpunkt erreicht. Die Kerze im 1-Stunden-Chart kämpfte darum unter $9.250 zu schließen, da der Kurs aufdiesem Niveau zuvor auf dem 4-Stunden-Chart Support hatte. Dass die Supportlinie im 4-Stunden-Chartdurchbrochen wurde, bedeutet, dass der Markt mit ziemlicher Sicherheit versuchen wird, denPreis noch tiefer zu treiben. DieseBewegung kann nur gestoppt werden, indem ausreichendes Kaufvolumen den Rückgangverhindert. Dabei würde es das Niveau von $9.200 ineinen neuen Boden verwandeln.

Der Kurs ist unglaublich rückläufig und es wird erwartet, dass ein erneuter Test erfolgreich sein wird. Wir betrachten längere Zeitrahmen-Charts, die jetzt eine Rolle im aktuellen Trend spielen. Das nächste aussagekräftige Diagramm, das zu überprüfen ist, zeigt die 12 Stunden, in denen das $6.000-Tief sichtbar wird. Viele Trader springen jedoch direkt auf das 1-Tages-Chart, denn wenn das 12-Stunden-Chart in das Muster passt, wird das 1-Tages-Chart auch fast immer getestet.

Grafik

Das ist dasTages-Chart vom Beginn der Kurserholung von Bitcoin nach dem $6.000-Tief.

Die Bestätigungskerzewurde heute zum Leben erweckt. Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Bollinger Bandszwei starke Widerstandspunkte sind. Sie sollten demnach versuchen, eine neue Short-Position um die $9.800-Preisgrenze einzugehen.

Doch die Zeit läuft…

Das Wochen-Chart erzählt momentan eine noch größere Geschichte. Wir sehen eine völlige Umkehrung, um den Aufwärtstrend der Bitcoin-Kurve zu stoppen. Wir sprechen von einer vollständigen Veränderung der Marktstimmung von Anfang 2017 bis zum im Beispiel betrachteten Zeitraum. Wie Sie im untenstehenden Wochen-Chart sehen können, stehen die Bollinger Bands kurz davor, die absolute rückläufige Kreuzung zu bilden.

Grafik

Wir sehenein symmetrisches Dreieck, das sich seinem Ende auf dem Wochen-Chart nähert. DerAbschluss dieses Dreiecks wird den Preis nach oben oder unten schnellen lassen.Da dies während eines rückläufigenTrends passiert, ist es ein guter Indikator dafür, dass der Preis bald stark fallen wird.

DieRSI-Werte unter den Volumenkerzen machen die Analyse nochklarer.

RSI von 70 oder höher ist "überkauft", was passiert, wenn FOMO (Fear of Missing out) , zu deutsch (Angst vor dem Verpassen) einsetzt und alle kaufen und glauben, dass der Preis steigt. Der Markt blieb bis zum Ende des Jahres 2018 im überkauften Bereich. 50 ist die neutrale Zone und 30 ist der Beginn des "überverkauften" RSI-Wertes. Bei $9.200 erreicht die Preisaktion nur noch Neutralität - daher kann der Markt im Moment wesentlich mehr Abwärtsdynamik vertragen.

Wiedereintritt in den Leerverkauf für den nächsten Abwärtstrend

Wenn wirwieder in eine Short-Position einsteigen, wollen wir dies mit einem Ziel um dasobere Band des Stunden-Charts tun. Dieses Niveau birgt für uns nurein sehr geringes Risiko, liquidiert zu werden. Der Aufwärtstrend ist begrenztund gibt uns somitSicherheit. Nur wenn der Kurs tatsächlich zu einem Aufwärtstrend zurück drehenwürde, könnte unsere Position gefährdet sein. Das Niveau fiel sehr schnell - innerhalb von sechs Stunden - von $10.100 auf $9.800. DerMarkt zeigt einen großen Druck im Wochen-Chart (riesigerDreieckstest), was bedeutet, dass wir das obere Band möglicherweisenicht sehen, bevor der Markt wieder ausverkauft ist.

Wir könnten unsentscheiden, auf einen Wiederholungstest für ein niedrigeres Band zu zielen, das heißt, dass wir für die Platzierung einesLeerverkaufs auf $9.600 warten. Bei $9.600 müsste sichder Preis auf $10.080 erholen, um unsere Position zu liquidieren. Dieses Szenario istangesichts des momentan enormen Drucks unwahrscheinlich. Es istjedochwesentlichwahrscheinlicher als die Erholung von über $11.700, alswir den Leerverkauf bei $11.200 platzierten.

Folgendes müssen Sie wissen:

Sie können dieHandelswellen innerhalb einer Spanne nicht vorhersagen. Manchmal, wenn sich derMarkt dem Untergang geweiht fühlt, steigt der Preis um 10%, nur um Short-Positionen auszuwaschen. In anderen Fällen, wenn der Markt für einen größerenAufschwung freigegeben ist, können Flash-Verkäufeauftreten, um Long-Positionen auszuwaschen.

Möchten Siewirklich eine gute Position für einen kleinen zusätzlichenGewinn riskieren? Der $11.200 Call war ein toller und es lohnt sich definitiv,ihn zu behalten, wenn man ihn rechtzeitig gesetzt hat. Wenn es jedoch keine längerfristigenCharts gäbe, die einen anhaltenden Abwärtstrend rechtfertigen, wäre es völlig sinnvoll, die Position zuliquidieren und auf die nächste Scalping-Möglichkeit zu warten.

Grafik

Haben Sie gesehen, was passiert ist?

Der Preiserholte sich kurz bei $9.471, bevor er nach unten fiel. Das untere Band passte sich beim Erreichen des Niveaus an. Daher war der untere Preispunkt des Bandestheoretisch eine richtige Gelegenheit, eine Short-Position wieder einzugehen.

Das Problemist, dass Sie vielleicht einen erneutenTest dieser Linie zurückgerufenhaben, als es $9.600 war, und Sie hätten nur den Einstieg erwischt, wenn Sie Ihren Verkaufspreis weitergesenkt hätten. Zielen Sie Ihre Einstiege in Echtzeit auf der Grundlage vonBollinger-Bandbewegungen, um das Belohnungspotenzial zu maximieren und dasRisiko zu minimieren.

Dieselokale (kurzfristige) Höchstmarke von $9.471 führte zu einem leichten Wiederholungstest des $9.025-Tiefs(das bereits zuvor am Taggetestet wurde). Das Ergebnis war ein massiver Ausverkauf bisauf $8.342 - fast 29% unter dem vorherigenHöchststand von $11.700. Es hätte sich großzügig ausgezahlt, Ihre Position hier zu halten -die Preisbewegung von $11.200 auf $8.342 beträgt mehr als 25%, was einem Gewinn von $5.000 beieinem $1.000 Leerverkauf bei 20x Hebelwirkung entspricht.

Klingt dieIdee, Ihre Position zu halten, einschüchternd?Es geht nur darum, den richtigenZeitpunkt zu bestimmen, um noch ein wenig länger zu warten. Der $9.200 Supportzonen-Test war ein erwarteter Kampf auf demTages-Chart, aber das Wochen-Chart erzählte eine umfassendere Geschichte. Dergesamte Handel hätte weniger als drei Tage gedauert.

Wo sich der Preis von Bitcoin bewegen könnte

Wir habenbereits auf der Grundlage der vorgelegten Handelsanalyse unglaubliche Gewinneerzielt. Das Wochen-Chart befindet sich an einem Entscheidungspunkt, an dem esweiter zusammenbrechen oder einen heftigen Aufschwung erleben könnte.Letzteres ist unwahrscheinlich, da es eine Rückkehr des Volumens zu dem Ende 2017 erreichtenNiveau erfordert.

Wir sehen auch noch keine überverkauften Werte.

Mit demPreis in den $8.000's hat der RSI immer noch nicht den Wert 50 überschritten,was der neutrale Wert ist, bevor der überverkaufte Bereich bei 30 beginnt. Denken Siedaran, dass "überverkauft" auch "unterkauft" bedeutet, sodass bei einem RSI von 30 und niedriger üblicherweisedas Kaufvolumen zurückkehrt und einenPreisanstieg verursacht.

Grafik


So sieht der Wochen-Chart aus. Die große rote Kerze am Ende zeigt eine Woche, die noch nicht abgeschlossen ist (es sind noch zwei Tage übrig). Wir sehen eine hohe Chance, dass der Markt den gravierenden Abwärtstrend fortsetzt. Das wahrscheinlichste Szenario, in dem diese Vorhersage richtig ist, müsste den Abschluss des Kerzenkörpers unterhalb des untern Bollinger Bandes zeigen.

Ein abgeschlossenersinkender Kurs signalisiert eine massive rückläufige Kreuzung für die nächste Woche. An diesem Punkt wird es sehr einfachsein, eine Bestätigungskerze (für die wöchentliche Pause) zubekommen. Das Ausmaß des Rückgangs kann noch nicht bestimmt werden, da esvon verschiedenen noch nicht sichtbaren Indikatoren abhängt. Es istjedoch zu erwarten, dass der Support-Level Test bei $6.000 liegen wird(die oberste Supportlinie in der obigen Grafik). Der nächste große Support, der diepsychologische Ebene von 5.000 Dollar ignoriert, wäre 3.000Dollar, was der Tiefpunkt vor Beginn des Anstiegs Ende 2017 war.

Grafik

So hat sichder Kurs seit dem Rückgang entwickelt (4-Stunden-Chart). Wir sehen eine gesunde Erholung,die sich auswirkt, weil der Markt ein Double Bottom erreicht hat und sowohl ein höheres Tiefals auch ein höheres Hoch verzeichnete. 

Es gibt eine schöne Bullen-Flaggen-Formation, die nach einer Bestätigungskerze über dem ersten Bollinger-Band begann. Der "Fahnenmast" führte über beide Linien, wo versucht wurde, Support zu finden und die Flagge zu halten, bis der Preis ausbricht. Eine volumenstarke Aufwärtsbewegung wäre zu diesem Zeitpunkt massiv, denn der Ausschnitt würde brechen und $10.000-Marke würde nicht nur ein psychologischer, sondern auch ein technischer Support werden.

Grafik

Oben sehenwir auf dem 3-Tages-Chart auch, dass sich ein aufsteigendes Dreieck (bullisher Indikator)bildet. Dies deutet darauf hin, dass der Preis entweder schnell steigen oder sich der Preiskanal bei $10.000 bis $11.000stark verengen wird, bevor etwas Entscheidendes passiert.

Fazit zum großen Daytrading Guide

FürDay-Trading-Zwecke müssen wir besonders vorsichtig sein. Diese hochvolatilen Momente werdenoft von einem plötzlichen Mangel an Volatilität geleitet. Der Preis könnte vieleMale innerhalb einer kleinen Spanne schwanken und diese “unruhigen Gewässer" können sehr unrentabel sein. Unser Ziel sollte es sein, dieKursentwicklung kontinuierlich zu verfolgen und auf einen Schlüsselindikatorzu warten, der uns signalisiert, dass wir kaufen oder verkaufen sollten.

Denken Sie daran, dass wir Ihnen früher ein inverses ‘Tasse mit Henkel’-Wochen-Chart Muster gezeigt haben. Dieses Muster ist der größte Formierungsindikator, der bis zum Datum des obigen Diagramms existiert. Sie werden in kürzeren Zeitabständen den Kurs verfolgen wollen, aber wieder zur Henkelformation zurückkehren, wenn dieser Aufwärtstrend als der Ausbruch fortgesetzt wird, der neue Allzeithöchststände für Bitcoin signalisiert.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag weiterhelfen konnte, es war nicht einfach Ihn für Sie zu erstellen, doch mit viel Mühe haben wir es geschafft. Gerne können Sie sich weitere Informationen auf unserer Website über das Thema Kryptowährungen herholen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg gerne.

Ihr Bitcoin-News.one Team!

Wollen Sie in Kryptowährungen Investieren?

Starten Sie auf Plus500, der Favorit Börse von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Plus500.com Traden
Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Plus500 Test.

Thomas Cormik

Thomas Cormik begann mit dem alleinigen Fokus, seine Leser über Bitcoin und seinen potenziellen Einfluss auf die traditionellen Finanzsysteme aufzuklären. Thomas ist stolz darauf den Massen unter dem Banner von Bitcoin-News.one qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten.

Mehr Artikel zum Thema:

Trading
Die Besten Scalping Strategien: Wie Sie Scalping beim Trading erfolgreich einsetzen!

BC1 erklärt Ihnen, was Scalping ist und wie Sie Scalping Strategien verwenden können, um Ihr Trading zu verbessern! ✓ Schritt für Schritt Anleitung ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance Trading: So handeln Sie an der besten Börse!

Das mit einer einfachen Benutzeroberfläche ausgestattete System ist 100% anfängerfreundlich. Die Eintrittsbarriere ist..

Mehr erfahren...
Kryptowährungen Daytrading: Anleitung für die Chartanalyse

DayTrading von Krypto kann sehr profitabel sein, aber eserfordert einen praktischen Ansatz. Sie müssen...

Mehr erfahren...
Die 4 größten Day Trading Fehler [Anfänger Guide]

Krypto Trading ist eine komplexe Angelegenheit mit unzähligen Investitionsmöglichkeiten. Erfolg beim Day Trading...

Mehr erfahren...
Bitmex Trading Guide: Das müssen Sie wissen!

Bitmex ist eine kryptowährungsbasierte CFD-Handelsplattform. Ihre Tradingpaare beinhalten verschiedene...

Mehr erfahren...
Trading für Anfänger: Erste Schritte zum Bitcoin & Altcoin Trading

Wir möchten Ihnen allen eine Vorlage für den Bitcoin- und Altcoin-Handel geben. Dieser Leitfaden wird...

Mehr erfahren...

Alle Kategorien: