🔥 In Ethereum Investieren 2021: Ethereum kaufen oder nicht?

Neben dem Bitcoin gibt es einige andere sehr interessante Kryptowährung, die auch durchaus das Potential haben, starke Preissteigerungen erleben zu können. Eine solche Kryptowährung ist etwa Ethereum. Denn Ethereum ist die – bezogen auf die Marktkapitalisierung – Platz 2 im Ranking der digitalen Währungen.

Ethereum Webseite

Auch wenn der Preis von Ethereum nicht so hoch wie von der Kryptowährung Bitcoin ist (mit Stand Mitte März 2021 liegt Ethereum bei 1.800 US Dollar; das Rekordhoch wurde am 20. Februar 2021 aufgestellt: 2.042 US Dollar – der Bitcoin befindet sich im Bereich der 54.000 US Dollar und stellte am 21. Februar 2021 das Rekordhoch von 58.640 US Dollar auf), so gibt es aber Potential. Einige Experten wie Analysten sind der Meinung, Ethereum könnte auf über 10.000 US Dollar, mitunter sogar auf über 20.000 US Dollar steigen.

Aufgrund des (noch) niedrigen Preises mag es daher durchaus verlockend sein, Geld in diese Kryptowährung zu investieren. Aber über welchen Anbieter sollte man Coins der Kryptowährung Ethereum kaufen?

So investiert man in Ethereum

Ganz egal, ob man Deutscher, Schweizer oder Österreicher ist – wer Coins der Kryptowährung Ethereum kaufen will, der sollte einen Blick in Richtung eToro werfen. eToro ist ein Social Trading Broker, der nicht nur Brokerdienste anbietet, sondern auch die Dienste einer Kryptowährungsbörse. Das heißt, man kann über eToro nicht nur mit Aktien wie Devisen und Rohstoffen spekulieren, sondern auch auf die Preisbewegung verschiedener Kryptowährungen, kann aber auch Coins kaufen und diese sogleich in der internen Wallet, die eToro zur Verfügung stellt, aufbewahren.

Der große Vorteil, wenn man sich für eToro entscheidet? Es gibt ein umfangreiches Angebot. Besonders das Social Trading bzw. Copy Trading mag ein attraktiver Dienst sein. Denn hier kann man Entscheidungen wie Strategien erfolgreicher Trader übernehmen – ideal für all jene, die sich als Anfänger bezeichnen bzw. noch unsicher sind. Doch aufgepasst: Es gibt keine Gewinngarantie – auch der erfolgreiche Trader kann den Markt falsch einschätzen.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Ihr Kapital ist im Risiko. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

eToro ist einer der beliebtesten wie bekanntesten Anbieter im deutschsprachigen Raum. Aufgrund der Tatsache, dass eToro reguliert ist, ein faires Gebührenmodell verfolgt, einige Einzahlungsmethoden akzeptiert und zudem auch das Angebot in den Raum stellt, Coins von Kryptowährungen kaufen bzw. mit dem Preis digitaler Währungen spekulieren zu können, kann hier sehr wohl eine Empfehlung ausgesprochen werden.

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

Hat man sich für den Anbieter eToro entschieden, so ist zu Beginn ein Konto zu eröffnen. Anzumerken ist, dass der Registrierungsprozess problemlos durchgeführt werden kann. Hier wird gleich zu Beginn zu verstehen gegeben, Anfänger ansprechen zu wollen – man wird hier vor keine Hindernisse gestellt werden.

Auf der Startseite findet sich rechts oben in der Ecke „Anmelden“. Anklicken und schon wird man auf die Registrierungsplattform weitergeleitet. Nun sind der Vor- wie Nachname, eine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort anzugeben. Anzumerken ist, dass das Passwort aus Groß- wie Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen bestehen sollte – das erhöht die Sicherheit.

eToro Konto erstellen

Der gesamte Anmeldeprozess dauert ein paar Augenblicke. Nach Abschluss der Registrierung ist es möglich, die erste Einzahlung vorzunehmen.

Schritt 2: Einzahlung

eToro punktet hier mit einer wahren Vielfalt. Denn während es einige Anbieter gibt, die nur die Banküberweisung akzeptieren oder das Bezahlen per Kreditkarte, kann bei eToro aus einem breiten Angebot gewählt werden.

eToro Konto Geld einzahlen

Nachfolgende Einzahlungsmethoden werden akzeptiert:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller
  • Klarna/Sofortüberweisung
  • PayPal

Vor allem PayPal ist in dieser Branche eine Seltenheit. Denn das Interesse an PayPal mag zwar gestiegen sein bzw. steigt noch immer, dennoch ist die Zahl der Broker relativ gering, die den Online Bezahldienst anbieten. Somit mag eToro auch all jenen PayPal-Fans empfohlen werden, die ihre Einzahlungen nicht mit der Kreditkarte und/oder Banküberweisung durchführen möchten.

Schritt 3: Ethereum (ETH) kaufen und verkaufen 

Man kann, nachdem die Einzahlung durchgeführt worden ist, Coins der Kryptowährung Ethereum kaufen oder mit der Preisbewegung spekulieren. Im Suchfeld ist sodann entweder Ethereum oder die Abkürzung ETH einzugeben. Sodann bekommt man Charts wie Statistiken und Informationen präsentiert.

eToro Ethereum kaufen Statistiken

Wird Ethereum angewählt, so kann man in weiterer Folge den Betrag angeben, der investiert werden soll. eToro berechnet dann, wie viele Coins man dafür bekommt. Man kann aber auch die Anzahl der Coins angeben und eToro berechnet, wie hoch sodann der zu investierende Betrag sein soll. Wird der Kauf bestätigt, werden die Coins in die interne Wallet transferiert. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass man die digitalen Coins in eine externe Wallet transferiert.

Man kann auch mit dem Preis spekulieren. In weiterer Folge muss auf X2 geklickt werden. Sodann wird entweder eine Long-Position (der Preis steigt) oder eine Short-Position (der Preis fällt) eröffnet.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen sehr volatilen Markt handelt, ist Vorsicht geboten. Vor allem dann, wenn man mit dem Preis spekuliert, sich also für das CFD Trading entscheidet, sollte nur frei zur Verfügung stehendes Kapital investiert werden.

Ethereum (ETH) investieren Einzahlungsmethoden

eToro Ethereum kaufen

Je nach gewählter Einzahlungsmethode steht das Geld entweder sofort oder mit einer gewissen Verzögerung zur Verfügung. Wer sich etwa für die Kreditkarte entscheidet oder PayPal nutzt, der wird das Geld sofort am eToro-Konto bereitgestellt bekommen. Im Zuge der Banküberweisung muss man hingegen zwei bis drei Werktage Geduld haben.

Wie Ethereum kaufen und verkaufen

Ethereum kann man heute problemlos über eine Kryptowährungsbörse kaufen. Wichtig ist jedoch, dass man ein paar Aspekte berücksichtigt, wie z.B. bei einer vertrauenswürdigen Exchange wie eToro handelt. Außerdem hilft es einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Kryptowwelt zu haben, damit man zu einem günstigen Zeitpunkt in Ethereum investiert.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Ihr Kapital ist im Risiko. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.


Ethereum kaufen oder nicht: Lohnt sich der Kauf von Ethereum?

Wer heute sein Geld langfristiges investieren will, wird sich wohl die Frage stellen, welche Produkte dafür in Frage kommen. Dass die klassischen Sparprodukte, also das Sparbuch oder Tagesgeld, nicht mehr empfohlen werden können, ist kein Geheimnis. Derartige Produkte sind von Seiten der EZB, der Europäischen Zentralbank, aufgrund der seit Jahren verfolgten Nullzinspolitik, unbrauchbar geworden.

Ethereum CoinMarketCap Chart

Viel interessanter mag der Kryptomarkt sein. Aber die Gefahren sind nicht zu unterschätzen. Es kann immer wieder steil nach oben wie nach unten gehen.

Ethereum befindet sich seit geraumer Zeit auf einem Höhenflug, der bislang nur wenige Korrekten erlebt hat. Lag der Preis im Sommer 2020 noch bei rund 230 US Dollar, so folgte Anfang Januar 2021 der Sprung über die 1.000 US Dollar-Hürde und am 20. Februar 2021 der Sprung über die 2.000 US Dollar-Grenze.

Berücksichtigt man den Umstand, dass der Kryptomarkt wohl in naher Zukunft an Stärke zulegen wird und die Prognosen davon handeln, dass auch der Preis von Ethereum steigen könnte, so mag es durchaus interessant sowie empfehlenswert sein, in Ethereum zu investieren.

Welche Arten von Ethereum Investments gibt es?

Ethereum Coin auf Tisch

Entweder man erwirbt Coins der Kryptowährung Ethereum oder entscheidet sich für das sogenannte CFD Trading. In diesem Fall kauft man keine Coins, sondern spekuliert nur mit der Preisbewegung. Doch worauf ist zu achten, wenn es darum geht, in Ethereum zu investieren? 

Wer der Überzeugung ist, der Preis von Ethereum wird steigen, der kann Coins kaufen und in die Wallet transferieren. Vor allem langfristig gesehen mag diese Variante der Investition ratsam wie nachvollziehbar sein. Denn günstig einkaufen und dann abwarten, bis der Preis das gewünschte Niveau hat, kann letztlich einen attraktiven Gewinn bedeuten. Sofern sich der Preis nach oben bewegt.

Um den Preis geht es auch beim CFD Trading. Hier erwirbt man jedoch keine Coins von Ethereum, sondern spekuliert nur mit der Preisentwicklung. Wenn eine „Long“-Position eröffnet wird, so geht man davon aus, dass der Preis steigt - glaubt man, Ethereum steht vor einer Korrektur, so ist eine „Short“-Position zu eröffnen. 

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Ihr Kapital ist im Risiko. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Ethereum investieren Fazit: So kann man am besten Ethereum kaufen

Wir bei Bitcoin-News.one finden, dass Ethereum eine durchaus interessante Kryptowährung ist, mit der man sich näher befassen sollte. Vor allem mit Blick auf die langfristigen Prognosen kann jetzt noch ein guter Einstiegszeitpunkt gegeben sein. Möchte man also in den Kryptomarkt investierten, so ist gut zu überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, einen Teil des Ersparten in Ethereum zu pumpen.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?
eToro Logo

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Ihr Kapital ist im Risiko. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Callie Machalat

Callie Machalat von Bitcoin-News.one versteht die Informationsbedürfnisse der Krypto-Community-Mitglieder, Trader, Forscher und Entwickler, die auf der Suche nach zuverlässigen Informationen sind, um die Krypto-Revolution zu verstehen und sich an ihr zu beteiligen.

Mehr Artikel zum Thema:

Trading
🔥 In Ethereum Investieren 2021: Ethereum kaufen oder nicht?

In Ethereum Investieren 2021 🥇 Ethereum kaufen oder nicht? 🥇 Lohnt es sich wirklich 🥇 Wie stehen die Chancen 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Kryptowährung Investieren 2021 | In welche Krypto investieren?

Kryptowährung Investieren 2021: In welche Kryptowährung solltest du investieren? 🥇 Lohnen sich Kryptowährungen noch? 🥇 Tipps und Krypto Zukunft Prognosen 🥇

Mehr erfahren...
🔥 In Bitcoin Investieren 2021: Bitcoin kaufen oder nicht?

In Bitcoin Investieren 2021 🥇 Bitcoin kaufen oder nicht? 🥇 Lohnt es sich wirklich 🥇 Wie stehen die Chancen 🥇

Mehr erfahren...
Die Besten Scalping Strategien: Wie Sie Scalping beim Trading erfolgreich einsetzen!

BC1 erklärt Ihnen, was Scalping ist und wie Sie Scalping Strategien verwenden können, um Ihr Trading zu verbessern! ✓ Schritt für Schritt Anleitung ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance Trading: So handeln Sie an der besten Börse!

Das sollten Sie über die Börse Binance wissen! BC1 erklärt, wie Sie Binance optimal verwenden und welche Tipps und Tricks es gibt. ✓ Trading Anleitung ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
🔥 Chartanalyse für Kryptowährungen: So lesen Sie Prognosen!

Chartanalyse für Kryptowährungen 🥇 So optimieren Sie Ihr Trading 🥇 Krypto Charts richtig lesen 🥇 Anfänger Anleitung🥇

Mehr erfahren...
Day Trading: Wie Sie 4 der häufigsten Fehler vermeiden! [Anfänger Guide]

Das müssen Sie über Day Trading wissen! BC1 erklärt, was die häufigsten Fehler sind und gibt aus eigener Erfahrung Tipps. ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Day Trading für Anfänger ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Trading für Anfänger: Wie Sie Schritt für Schritt Bitcoin & Altcoin handeln!

Das sollten Sie als Trading Anfänger unbedingt über den Kryptohandel wissen! BC1 erklärt, ob es sich lohnt und worauf es beim Trading ankommt. ✓ Trading für Anfänger ✓ Schritt-für-Schritt Anleitung ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...