🔥 Admiral Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Möchte man im Handel mit den Börsenprodukten eine hohe Rendite erzielen, die vor allem kurzfristig entstehen soll, dann wird man mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht an den CFD Produkten vorbeikommen. Hier kann man die kleinsten Kursveränderungen dazu nutzen, um richtig hohe Gewinne erzielen zu können. Angeboten werden derartige CFD Produkte von verschiedenen Online Brokern.

Admiral Markets Webseite und Logo

Ein solcher Online Broker ist beispielsweise Admiral Markets. Um für sich im Vorfeld zu klären, ob es sich um einen empfehlenswerten Broker handelt oder nicht, ist es wichtig, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Nur so bringt man in Erfahrung, ob es sich um einen seriösen wie guten Anbieter handelt oder es besser wäre, sich nach einer Alternative umzusehen.

Admiral Markets Kurzübersicht – Die wichtigsten Fakten über Admiral Market:

  • 2001 erfolgte die Gründung
  • Der Broker wird von der britischen FCA reguliert
  • Es werden verschiedene Kontomodelle und Handelsplattformen zur Verfügung gestellt
  • Kostenloser Demobereich

Anmeldung bei dem Broker Admiral Markets: Unsere Schritt für Schritt Anleitung 

Um die vielen Funktionen von Admiral Markets in Anspruch nehmen zu können, muss zu Beginn ein Konto eröffnet werden. Dabei ist zu erwähnen, dass die Registrierung nur wenige Augenblicke dauert.

1. Anmeldung bei Admiral Markets 

Die Anmeldung funktioniert ohne großen Aufwand. Auf der Homepage findet man das Anmeldeformular und gibt in weiterer Folge seinen Namen und seine E-Mail-Adresse und ein Passwort bekannt. Nun ist das Konto eröffnet.

Admiral Markets Kontoeröffnung und Registrierung

2. Verifizierung 

Geht es um die Bestätigung der Identität wie Wohnsitzadresse, so funktioniert das problemlos: Einfach einen Lichtbildausweis hochladen und übermitteln – hier kann man den Führerschein, den Reisepass oder den Personalausweis verwenden; um den Wohnsitz zu bestätigen, ist eine Verbraucherrechnung (Gas- oder Stromrechnung) zu übermitteln, auf der der Name wie die Adresse gut lesbar sind. Die Rechnung sollte nicht älter als sechs Monate sein.

3. Einzahlung 

Um am Handel teilnehmen zu können, ist das Konto aufzuladen. Admiral Markets bietet neben der Banküberweisung auch die Möglichkeit an, das Konto mit der Kreditkarte aufzuladen. PayPal wird ebenfalls akzeptiert.

Die Mindesteinzahlung beträgt 200 Euro. Somit liegt Admiral Markets unter dem branchenüblichen Durchschnitt von 250 Euro.

4. Handel auf der Plattform 

Wurde die Einzahlung durchgeführt und steht das Geld sodann am Konto, wobei es nach gewählter Einzahlungsmethode unterschiedlich lange dauern kann, bis das Geld am Konto ist, so stehen nun die Funktionen zur Verfügung.

Admiral Markets Kontoeröffnung abgeschlossen und Konto Login

Was ist der Broker Admiral Markets? Die Geschichte des Brokers

Der Online Broker Admiral Markets wurde bereits im Jahr 2001 gegründet – und zwar in Russland. 2003 wurde die erste Zweigstelle in Europa eröffnet. Admiral Markets entschied sich für eine Niederlassung in Estland. 2011 folgte eine weitere Niederlassung – diesmal in Deutschland. Im Jahr 2016 begann Admiral Markets die eigene globale Strategie zu überarbeiten und begann sodann, die gewählte Strategie zu verändern, um sich verstärkt auf die Schlüsselmärkte wie Zielsegmente konzentrieren zu können. Man hat versucht, den Markt für die Privatkunden attraktiver zu machen – und das ist, blickt man auf die steigenden Kundenzahlen, definitiv geglückt.

Unsere Admiral Markets Erfahrungen: Die Admiral Markets Konditionen im Test

Wer als Trader bzw. Anleger sein Erspartes vermehren möchte, der wird sich auch mit dem Angebot des Online Brokers befassen müssen. Mit mehr als 7.500 Werten gibt es bei Admiral Markets eine breite Angebotspalette. Man könnte nun fast behaupten, es gäbe hier wohl für jeden Trader das passende Asset. Und trotzdem gibt es einige Bereiche, in denen Admiral Markets hier nicht mit der Konkurrenz mithalten kann – beispielsweise bei den Rohstoffen.

Der Handel bei Admiral Markets: Das Angebot der einzelnen Handelsinstrumente im Test

Ganz egal, ob man mit Aktien spekuliert, sich für Kryptowährungen interessiert oder sich lieber mit Rohstoffen beschäftigt – man muss sich im Vorfeld ein Bild über die Handelsinstrumente machen, um nicht danach enttäuscht zu sein, wenn es die gewünschten Favoriten nicht gibt.

Der Handel mit Aktien & ETFs

Admiral Markets Handel mit Aktien Überblick

Admiral Markets bietet den Handel mit Aktien an – ganz klassisch oder auch im Zuge des CFD Tradings. Hier gibt es die bekanntesten Bluechips, die sodann via CFD „Short“ oder „Long“ gehandelt werden können. Es fallen keinerlei zusätzliche Kosten an, wenn man eine „Short“-Position eröffnet. Der Hebel bei Retail Clients liegt bei 1 zu 5 – das Maximum beläuft sich auf 1 zu 20.

Ein weiteres Instrument, mit dem gehandelt werden kann, sind Exchange Traded Funds – kurz: ETFs. Hier punktet Admiral Markets zudem mit sehr niedrigen Kommissionen, die mit 0,01 US Dollar beginnen. ETFs werden prinzipiell ohne Margin und Hebel gehandelt, wobei es auch CFDs auf ETF gibt. Für Retail Clients gibt es einen Handel von 1 zu 5, für Professional Clients einen Hebel von 1 zu 20.

Des Weiteren kann man auch mit CFDs auf Indizes handeln.

Admiral Markets Handel mit ETFs / Indizes Überblick

Der Handel mit Forex

Der Forex Handel steht ganz klar an erster Stelle – obwohl Admiral Markets darauf achtet, große Diversität anzubieten, gibt es hier tatsächlich das größte Angebot. Es gibt mehr als 40 CFDs auf Devisenpaare. Das heißt, hier steht schon eine attraktive Auswahl bereit, um sodann mit Devisen spekulieren zu können. Neben den klassischen Majors (USD/EUR, CHF/EUR) gibt es auch exotische Devisenpaare – beispielsweise USD/CZK. Besonders erwähnenswert ist die schnelle Orderausführung. Hier folgt eine Ausführung innerhalb von Millisekunden zum angezeigten Marktpreis.

Admiral Markets Handel mit Forex Überblick

Der Handel mit Rohstoffe

Ein weiterer zur Verfügung stehender Markt ist jener der Rohstoffe. Hier kann der Trader mit Gold, Erdöl, Silber sowie Palladium spekulieren.

Admiral Markets Handel mit Rohstoffen Überblick

Der Handel mit Kryptowährungen

Admiral Markets Handel mit Kryptowährungen

Besonders interessant – die Kryptowährungen. Vor allem steigt das Interesse an Bitcoin und Co. Somit ist es auch keine Überraschung, dass Admiral Markets einen eigenen Bereich mit Kryptowährungen zur Verfügung stellt. Somit kann nun mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether sowie Litecoin und anderen Kryptowährungen spekuliert werden.

Die Funktionen von der Admiral Markets Handelsplattform

Admiral Markets Handelskonten im Vergleich

Nachfolgende Handelsplattformen werden vom Online Broker Admiral Markets zur Verfügung gestellt:

  • MetaTrader 4 – MT 4 (für Mac und Windows)
  • MetaTrader 5 – MT 5 (für Mac und Windows)
  • MetaTrader Supreme Edition
  • MetaTrader WebTrader (im Browser nutzbar)

MetaTrader, eine von MetaQuotes entwickelte Handelsplattform, gehört wohl zu der bekanntesten wie beliebtesten Software, die von Tradern genutzt wird, um sodann einen Zugang zu den Finanzmärkten zu bekommen.

Wichtig ist, dass man sich jedoch im Vorfeld Gedanken darüber macht, welche Plattform man letztlich für sein Vorhaben wählt. Denn auch wenn es sich um MetaTrader handeln mag, so gibt es doch ein paar Unterschiede, die nicht außer Acht gelassen werden sollten.

MetaTrader 4 – MT 4

Admiral Markets MetaTrader 4 für Windows

Admiral Markets bietet den Tradern die bekannte sowie auch beliebte Handelsplattform MetaTrader 4 an. Hier steht eine effektive Technologie im Vordergrund, um in weiterer Folge erfolgreich am Handel teilnehmen zu können. Es wird ein schnelles Trading ermöglicht, wobei mit MetaTrader 4 einerseits manuell gehandelt werden kann, andererseits auch ein automatisiertes Trading möglich ist. Es gibt fortschrittliche Tools für die Chartanalyse sowie auch die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können.  

Die Handelsplattform versorgt unabhängig davon die Trader mit Echtzeitkursen, News, Analysen sowie Charts – und das völlig kostenlos. Und der Vorteil ist, auch hier kann man individuelle Anpassungen vornehmen, sodass MetaTrader 4 am Ende zu der ganz persönlichen Plattform wird.

MetaTrader 5

Admiral Markets MetaTrader 5 für Windows

Admiral Markets hat mit MetaTrader 5 eine weitere Handelsplattform im Gepäck, die sich ebenfalls als Multi Asset-Plattform bewähren konnte. Hier gibt es die Möglichkeit, besonders effektiv mit CFDs, Forex wie mit weiteren Instrumenten handeln zu können. MetaTrader 5 punktet mit einem technologisch ausgereiften Analysewerkzeug und hilft sodann, bestimmte Marktentwicklungen rechtzeitig erkennen zu können.

MetaTrader Supreme Edition

Admiral Markets MetaTrader Supreme Edition

All jene, die sich mit den klassischen Leistungen von MetaTrader nicht zufrieden geben wollen, können sich für MetaTrader Supreme Edition entscheiden. Eine Handelsplattform, die in erster Linie Kunden zur Verfügung gestellt wird, die entweder mit MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 arbeiten wollen und hier mit weiteren hochmodernen Instrumenten noch tiefer in die Materie eintauchen möchten.

Die Vorteile von MetaTrader Supreme Edition:

  • Es gibt präzise Indikatoren um technische Analysen vornehmen zu können
  • Es gibt Analystenmeinungen sowie auch verschiedene Tradingstrategien
  • Es gibt eine Marktstimmungs-Widget-Erweiterung
  • Die Verwaltung erfolgt völlig unkompliziert über das Mini Terminal
  • Es steht ein integrierter Marginrechner zur Verfügung

MetaTrader Webtrader

Zudem gibt es mit dem Webtrader noch die Möglichkeit für all jene Trader, die keine Software auf ihrem Rechner laden wollen, sondern nur über den Browser handeln möchten. Denn so kann man von überall aus einsteigen und sodann Positionen eröffnen oder schließen.

Admiral Markets Kontotypen

Wer ein Konto bei Admiral Markets eröffnen will, dem stehen nachfolgende Kontomodelle zur Verfügung:

  • Admiral.Markets Konto
  • Admiral.Prime Konto
  • Admiral.MT5 Konto

Je nach gewähltem Konto gibt es sodann einige Unterschiede zu beachten:

Admiral.Markets Konto

  • Mindesteinzahlung: 200 Euro
  • Handelsinstrumente: 37 US Aktien CFDs, 31 Währungen, 17 Index CFDs, 4 Spot Metalle CFDs, 3 Spot Energien, 2 Zins CFDs
  • Spread: beginnt bei 0,8
  • Hebel: zwischen 1 zu 25 und 1 zu 500
  • Keine Kommission
  • Stop Out: 30 Prozent

Admiral.Prime Konto

  • Mindesteinzahlung: 1.000 Euro
  • Handelsinstrumente: 44 Währungen, 3 Spot Metalle, CFDs
  • Spread: beginnt bei 0
  • Hebel: zwischen 1 zu 50 und 1 zu 200
  • Keine 3 Euro pro 1 Lot
  • Stop Out: 50 Prozent

Admiral.MT5

  • Mindesteinzahlung: 1.000 Euro
  • Handelsinstrumente: 26 Währungen, 2 Spot Metalle, CFDs
  • Spread: beginnt bei 0,02
  • Hebel: 1 zu 100
  • Keine 0,003 Prozent des Handelsvolumens
  • Stop Out: 30 Prozent

Zu beachten sind die nachfolgenden Margin-Anforderungen für Währungspaare:

Admiral.Markets Konto

  • Kontostand bis 20.000 Euro = Hebel 1 zu 500
  • Kontostand zwischen 20.000 Euro und 80.000 Euro = Hebel 1 zu 200
  • Kontostand zwischen 80.000 Euro und 150.000 Euro = Hebel 1 zu 100
  • Kontostand über 150.000 Euro = Hebel 1 zu 25

Admiral.Prime Konto

  • Kontostand bis 80.000 Euro = Hebel 1 zu 200
  • Kontostand zwischen 80.000 Euro und 300.000 Euro = Hebel 1 zu 100
  • Kontostand über 300.000 Euro = Hebel 1 zu 50

Nachfolgende Hebel-Einstellungen gelten für Rohstoff-CFDs, Gold wie Silber, Öl oder auch für Cash Indizes:

Admiral.Markets Konto

  • Kontostand bis 20.000 Euro = Hebel 1 zu 200
  • Kontostand zwischen 20.000 Euro und 80.000 Euro = Hebel 1 zu 80
  • Kontostand zwischen 80.000 Euro und 150.000 Euro = Hebel 1 zu 40
  • Kontostand über 150.000 Euro = Hebel 1 zu 10

Admiral.Prime Konto

  • Kontostand bis 80.000 Euro = Hebel 1 zu 200
  • Kontostand zwischen 80.000 Euro und 300.000 Euro = Hebel 1 zu 100
  • Kontostand über 300.000 Euro = Hebel 1 zu 50

 

Für Platin wie Palladium und Index Futures zählen nachfolgende Hebel:

  • Kontostand bis 20.000 Euro = Hebel 1 zu 100
  • Kontostand zwischen 20.000 Euro und 80.000 Euro = Hebel 1 zu 40
  • Kontostand zwischen 80.000 Euro und 150.000 Euro = Hebel 1 zu20
  • Kontostand über 150.000 Euro = Hebel 1 zu 5

Bei dem Admiral.MT5 bleibt der Hebel bei 1 zu 100.

Wer zu Beginn die Funktionen völlig gefahrlos ausprobieren will, kann das Demokonto nutzen. Zu beachten ist, dass die Demoversion für 30 Tage zur Verfügung steht. Ideal für all jene Trader, die nicht gleich zu Beginn ihr Erspartes investieren wollen.

Zu beachten ist, dass das Demokonto jedoch über die 30 Tage genutzt werden kann, wenn sich der Trader entscheidet, danach das Live Konto von Admiral Markets zu nutzen. Wenn man sich also für den Handel mit Echtgeld entscheidet, so bleibt der Demobereich aktiv.

Die Admiral Markets App

Wer sich für Admiral Markets entscheidet, kann zudem auch völlig ortsunabhängig auf sein Depot zugreifen und Positionen eröffnen wie schließen. Man kann sich MetaTrader als mobile Version auf sein Smartphone und/oder Tablet holen und somit auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln handeln oder auch dann Geld verdienen, wenn man auf den Bus wartet.

Die Einzahlungsmethoden bei Admiral Markets

Geht es um die Einzahlung auf das Admiral Markets-Konto, so wird man zuerst einen Blick auf die zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden werfen und hoffen, dass die favorisierte Variante aufgelistet wird.  Aufgrund der Tatsache, dass Admiral Markets eine Vielzahl an unterschiedlichen Einzahlungsoptionen anbietet, mag es somit durchaus möglich sein, dass die persönlich favorisierte Option ebenfalls zu finden ist.

Zu berücksichtigen ist, dass es je nach gewählter Einzahlung eine Kommission geben kann bzw. es Unterschiede bei dem Mindestbetrag bzw. der maximal einzubezahlenden Summe gibt.

  • Banküberweisung: keine Kommission, 200 Euro Mindesteinzahlung, kein Maximum
  • Kreditkarte: keine Kommission, 200 Euro Mindesteinzahlung, Maximum: 5.000 Euro
  • Klarna: keine Kommission, 200 Euro Mindesteinzahlung, Maximum: 10.000 Euro
  • Skrill: 0,9 Prozent bzw. 1 Euro Kommission, 200 Euro Mindesteinzahlung, Maximum: 10.000 Euro
  • Neteller: 0,9 Prozent bzw. 1 Euro Kommission, 200 Euro Mindesteinzahlung, Maximum: 10.000 Euro

Des Weiteren stehen auch BankWire, PayPal sowie die Sofortüberweisung zur Verfügung. Das Konto kann in US Dollar, Britische Pfund, Euro sowie Schweizer Franken geführt werden.

Nachfolgende Auszahlungsmethoden werden von Admiral Markets akzeptiert:

  • Banküberweisung
  • BankWire
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Neteller

Sicherheit bei Admiral Markets

Ganz egal, wie überzeugend ein Online Broker sein mag – wenn es Hinweise gibt, dass es sich um Betrug handeln könnte, sollte man die Finger davon lassen und sich nach einem anderen Anbieter umsehen. Aber woran erkennt man, dass es Betrug ist bzw. wie stellt man fest, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, dem das Vertrauen geschenkt werden darf?

Regulierung von Admiral Markets

Das Zauberwort lautet Regulierung. Ist ein Online Broker reguliert, so kann man davon ausgehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Natürlich darf hier nicht der Blick auf die Aufsichtsbehörde vergessen werden – vor allem dann, wenn es sich um eine renommierte Behörde handelt, die auch viele andere Online Broker reguliert bzw. bekannt dafür ist, besonders streng zu sein, muss man sich keinerlei Gedanken über Betrug machen.

Admiral Markets UK Limited sitzt in Großbritannien und wird daher von Seiten der Financial Conduct Authority (kurz: FCA) reguliert. Dabei handelt es sich um die britische Aufsichts- wie Regulierungsbehörde, die sodann auch die Holdinggesellschaft Admiral Markets Group AS überwacht. Des Weiteren muss sich Admiral Markets an die Richtlinien über Märkte für Finanzinstrumente halten (Markets in Financial Instruments Directive – kurz: MiFID).

Des Weiteren werden die Kundengelder getrennt von den Betriebsgeldern aufbewahrt – das schreibt unter anderem auch die FCA vor. Das Geld der Trader wird auf einem Kreditinstitut verwaltet sowie aufbewahrt, das von der EEA reguliert wird. Auch das wird von Seiten der FCA in regelmäßigen Abständen überprüft.

Einlagensicherung von Admiral Markets

Würde Admiral Markets Insolvenz anmelden müssen, so könnten die Trader durch das Financial Services Compensation Scheme (kurz: FSCS) eine sogenannte Kompensation erwirken. Der Wert der abgesicherten Geldsumme liegt bei 85.000 GBP/Trader.

Der Kundenservice von Admiral Markets

Admiral Markets Kundenservice Kontaktformular

Der Bereich des Kundensupports macht Admiral Markets einen kompetenten sowie seriösen Eindruck. An den Handelstagen, das ist Montag bis Freitag, kann rund um die Uhr Kontakt mit den Mitarbeitern von Admiral Markets aufgenommen werden. Jedoch gilt das nicht für die deutsche Niederlassung – hier stehen die Mitarbeiter ausschließlich zwischen 9 Uhr und 18 Uhr bereit. Jedoch ist es möglich, neben dem telefonischen Support auch per E-Mail oder Live Chat Kontakt aufbauen zu können. Wichtig ist, dass man hier jedoch dann der englischen Sprache mächtig sein sollte – da der Sitz des Brokers in Großbritannien ist, ist es keine Überraschung, dass der Großteil der Mitarbeiter nur Englisch spricht.

E-Mails werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Entscheidet man sich für den Live Chat bzw. die telefonische Kontaktaufnahme, so versucht man das Problem sofort zu lösen bzw. bearbeitet das Anliegen umgehend.

Konditionen von Admiral Markets: Gebühren & Kosten

Am Ende ist es auch wichtig, sich mit den Gebühren auseinanderzusetzen. Nur so wird man in Erfahrung bringen können, ob es sich um einen wirklich empfehlenswerten Broker handelt oder nicht – denn wenn zu hohe Gebühren verlangt werden, dann ist es mitunter besser, sich gegen den Broker zu entscheiden. Letztlich nagen die Gebühren an den Gewinnen – und unverschämt hohe Gebühren müssen mit Blick auf die Vielzahl an Online Broker, die am Markt vertreten sind, wirklich nicht bezahlt werden.

Spreads

Mit Blick auf die Spreads mag Admiral Markets durchaus empfehlenswert sein. Je nach gewähltem Kontomodell gibt es hier unterschiedliche Spreads. Zu beachten ist, dass Admiral Markets hier im branchenüblichen Durchschnitt liegt.

Gebühren

In erster Linie gibt es die sogenannten Übernachtungsgebühren. Wird also eine Position über die Nacht gehalten, dann verrechnet Admiral Markets Gebühren. Aus diesem Grund ist es mitunter besser, wenn Positionen vor der Nacht beendet werden.

Des Weiteren schreibt Admiral Markets eine Inaktivitätsgebühr vor. Wer über zwei Jahr kein Lebenszeichen von sich gibt, der muss in weiterer Folge eine monatliche Inaktivitätsgebühr von 10 Euro/Monat bezahlen.

Admiral Markets verzichtet auf Depotführungsgebühren.

Erfahrungen und Usermeinungen über Admiral Markets im Internet

Admiral Markets Kundenbewertungen


Um für sich die Entscheidung treffen zu können, ob man die Dienste eines Online Brokers in Anspruch nehmen will oder nicht, kann es sehr wohl helfen, einen Blick auf die Erfahrungsberichte zu werfen, die man im Internet findet. Wichtig ist, dass man die Erfahrungsberichte aber hinterfragt.

Wenn nur negative Berichte zu finden sind, so mag es mitunter wirklich besser sein, sich gegen das Angebot des Online Brokers zu entscheiden – die Gefahr, dass man sich den unzufriedenen Tradern anschließen muss, ist wohl zu hoch. Wenn hingegen nur positive Kommentare zu finden sind, so ist zu überprüfen, ob die Plattform, auf der die Kommentare veröffentlicht wurden, in irgendeiner Weise mit dem Online Broker in Verbindung steht.

Admiral Markets Usermeinungen


Negative Kommentare, sofern sich diese in der Minderheit befinden, stellen kein Problem dar. Wohl auch deshalb, weil es viele Trader gibt, die nicht zugeben, dass es wohl die selbstgewählte Strategie war, warum es nicht geklappt hat. Es ist wesentlich einfacher, dem Broker die Schuld geben zu können, als sich eingestehen zu müssen, Fehler begangen zu haben.

Admiral Markets Erfahrungen von Benutzern

Ist Admiral Markets Betrug oder Seriös? Unsere Admiral Markets Bewertung

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen regulierten Broker handelt, der zudem seit Jahren am Markt vertreten ist, kann man davon ausgehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Hier muss man wohl keine Angst vor Betrügereien haben.

Nachteile von Admiral Markets: Was hat uns nicht gefallen?

Vergleicht man die Vielfalt an Handelsinstrumenten mit anderen Online Brokern, so kann man hier mitunter erwähnen, dass Admiral Markets nicht die breite Vielfalt bietet.

Vorteile von Admiral Markets: Was hat uns gefallen

Es gibt mehrere Kontomodelle, es gibt verschiedene Handelsplattformen und der Online Broker ist reguliert. Des Weiteren überzeugt der Kundenservice. Admiral Markets bietet zudem einen eigenen Demobereich an.

Admiral Markets Erfahrungen: Häufig gestellte Fragen über den Broker

Was ist Admiral Markets?

Es handelt sich um einen Online Broker mit Sitz in Großbritannien. Der Broker ist reguliert. Angeboten werden der Forex Handel sowie das CFD Trading.

Ist Admiral Markets ein empfehlenswerter Broker?

Ja, sofern die persönlichen Voraussetzungen von Seiten des Online Brokers erfüllt werden, spricht nichts gegen Admiral Markets.

Werde ich bei Admiral Markets erfolgreich traden können?

Ja. Von Seiten des Brokers werden keine Steine in den Weg gelegt, die einem daran hindern, Geld verdienen zu können.

Wie fallen der Test und die Erfahrungen von Bitcoin-news.one über Admiral Markets aus?

Admiral Markets gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern am Markt. Die Vorteile überwiegen. Zudem ist der Broker reguliert. Admiral Markets kann also sehr wohl empfohlen werden.

Häufig gestellte Fragen: 

Es handelt sich um einen Online Broker mit Sitz in Großbritannien. Der Broker ist reguliert. Angeboten werden der Forex Handel sowie das CFD Trading.

Ja, sofern die persönlichen Voraussetzungen von Seiten des Online Brokers erfüllt werden, spricht nichts gegen Admiral Markets.

Ja. Von Seiten des Brokers werden keine Steine in den Weg gelegt, die einem daran hindern, Geld verdienen zu können.

Admiral Markets gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern am Markt. Die Vorteile überwiegen. Zudem ist der Broker reguliert. Admiral Markets kann also sehr wohl empfohlen werden.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?
eToro Logo

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Kryptoasset-Investitionen sind in den meisten EU-Ländern und in Großbritannien unreguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist gefährdet. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Thomas Cormik

Thomas Cormik begann mit dem alleinigen Fokus, seine Leser über Bitcoin und seinen potenziellen Einfluss auf die traditionellen Finanzsysteme aufzuklären. Thomas ist stolz darauf den Massen unter dem Banner von Bitcoin-News.one qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten.

Mehr Artikel zum Thema:

Exchanges
🔥 Trade Republic Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trade Republic Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Pro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Pro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Anycoin Direct Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Anycoin Direct Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitpanda Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Bitpanda Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich

Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich 🥇 Bestes Bitcoin Konto Deutschland 🥇 Einfach Krypto Account anlegen

Mehr erfahren...
🔥 Capital.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Capital.com Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HFTrading Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

HFTrading Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Trading 212 Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trading 212 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 QTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

QTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Markets.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Admiral Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Admiral Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 AvaTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

AvaTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FxPro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FxPro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IG Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IG Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 GKFX Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

GKFX im Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Flatex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Flatex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 BDSwiss Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

BDSwiss Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 OInvest Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

OInvest Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ubrokers Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ubrokers Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Libertex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Libertex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IQ Option Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IQ Option Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXCM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXCM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Investous Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Investous Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ETFinance.eu Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ETFinance.eu Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 T1 Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

T1 Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ROInvesting Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ROInvesting Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Global.TradeATF Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Gloabl.TradeATF Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 101Investing Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

101Investing Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ExCentral Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ExCentral Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrung mit der Exchange

Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrungen mit der Exchange 🥇 Wie sind die Konditionen? 🥇 Unsere Bewertung 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ternion Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ternion Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 PrimeXBT Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

PrimeXBT Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitmex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bitmex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
Binance versus KuCoin ▷ Welche Exchange ist besser? Unsere Erfahrungen, Gebühren & Mehr

Das müssen Sie über die beiden Krypto-Exchanges wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede von Binance und KuCoin liegen und welche Exchange am besten für Sie geeignet ist! ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance fürs iPhone ▷ Alles über die Exchange iOS-App!

Das müssen Sie über die Binance App fürs iPhone wissen! BC1 erklärt, wie man die iOS App aus Deutschland verwendet und einrichtet. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance App Test & Erfahrungen ▷ Alles über die Desktop-App!

Das müssen Sie über die Desktop App von Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die App aus Deutschland verwendet und wo die Vorzüge liegen. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
🔥 Changelly Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Changelly Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HitBTC Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

HitBTC Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bittrex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bittrex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 YoBit Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

YoBit Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Die 5 Besten Coinbase Alternativen ▷ Exchange Vergleich

Die 5 besten Coinbase Alternativen 2021! 🥇 Beste Coinbase Alternative in Deutschland, Österreich & Schweiz🥇 Jetzt mit besten Konditionen Kryptowährungen handeln! 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Binance Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Binance Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Plus500 Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Plus500 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 eToro Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

eToro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Kraken Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Kraken Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 KuCoin Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

KuCoin Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...