🔥 Investous Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Man kann sein Geld auf einem Sparbuch liegen haben, ein Tagesgeldkonto eröffnen oder sich für Festgeld entscheiden. Am Ende bleibt das Ergebnis jedoch fast immer dasselbe: Man erzielt keinen Gewinn – vom Vermögensaufbau ist man genauso weit entfernt wie zu Beginn der „Veranlagung“. Das liegt an der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank – der EZB. Eine Möglichkeit, um während dieser (wohl noch länger andauernden) Nullzinsphase dennoch ein Vermögen aufbauen zu können, ist das Trading über einen Broker. Doch wer sich etwa für das sogenannten CFD Trading interessiert, der sollte bedenken, dass es nicht ungefährlich ist.

Investous Webseite Übersicht

Zu Beginn ist die Frage zu klären, welchem Broker das Vertrauen geschenkt werden darf. Hier konnte sich Investous einen Namen machen. Vor allem auch deshalb, weil hier eine große Auswahl an unterschiedlichen Assets zur Verfügung gestellt wird – aktuell sind es um die 270 Vermögenswerte. Traden kann man mit CFDs zu Währungspaaren, Rohstoffen, Indizes wie Aktien.

Aber überzeugt der Broker auch bei den Themen Sicherheit, Kundensupport und Gebühren?

Investous Kurzübersicht – Die wichtigsten Fakten über Investous

  • Der Broker ist reguliert
  • Mit Investous.com/eu und Investous.com/International kann der Broker einerseits in der europäischen Wirtschaftsarena tätig sein, andererseits am internationalen Markt mitmischen
  • Es stehen vier Kontomodelle zur Verfügung
  • Über 270 Assets
  • Investous ist ein reiner CFD Broker

Anmeldung bei dem Broker Investous: Unsere Schritt für Schritt Anleitung

Ist man vom Angebot überzeugt, so kann man ein Konto eröffnen. Hervorzuheben ist, dass es sich bei der Kontoeröffnung um keine große Aufgabe handelt – Investous hat sehr wohl darauf Acht gegeben, ein Angebot zu schaffen, das auch von Anfängern problemlos genutzt werden kann.

1. Anmeldung bei Investous 

Investous Kontoeröffnung Registrierung

Um über den Broker Investous mit dem Handel beginnen zu können, ist zuerst ein Account zu eröffnen. Für die Eröffnung eines solchen Kundenkontos sind ein paar persönliche Daten anzugeben: So benötigt der Betreiber den Vor- wie Nachnamen, eine gültige E-Mail-Adresse, eine gültige Telefonnummer sowie die Anschrift und ein Passwort.

Zu beachten ist, dass der Name, der im Zuge der Registrierung angegeben wird, derselbe Name ist, mit dem sodann Überweisungen durchgeführt werden. Gibt es hier Unstimmigkeiten, so kommt es zur Rücküberweisung des Betrages. Das ist aber keine „Vorschrift“, die von Investous gemacht wurde, sondern vom Gesetzgeber.

2. Verifizierung

Wie bei jedem anderen Broker auch, der den Handel mit FIAT-Währungen anbietet, ist eine Verifizierung erforderlich. Das heißt, man bekommt auf seine angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail mit Link, sodass man die Adresse bestätigt und/oder eine SMS bzw. einen Anruf auf die Telefonnummer, die man im Zuge der Registrierung hinterlegt hat. Des Weiteren ist auch die Identität zu bestätigen. Eine Verifizierung der Identität ist mit einer Kopie eines Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) möglich.

3. Einzahlung

Wurde der Kontoeröffnungsvorgang erfolgreich beendet, so kann in weiterer Folge die erste Einzahlung vorgenommen werden. Zu beachten ist, dass Investous einen Mindestbetrag von 250 Euro vorschreibt. Besonders „ärgerlich“ mag hier die Überweisungsgebühr sein, die anfällt, wenn man sich für die Banküberweisung entscheidet: 30 Euro/Überweisung.

Des Weiteren ist zu berücksichtigen, dass es bei Nichterreichen der Mindesteinzahlung, also man beispielsweise nur 200 Euro einbezahlen will, eine Rücküberweisung gibt. Zudem wird für die „Bearbeitung“ noch eine Gebühr eingehoben.

4. Handel auf der Plattform 

Investous Plattform Konto Login

Nachdem das Geld auf dem Konto zur Verfügung steht, kann in weiterer Folge mit dem Handel begonnen werden. Zu beachten ist, dass es, je nach gewählter Einzahlungsmethode, ein paar Werktage dauern kann, bis das transferierte Geld vorhanden ist.

Was ist der Broker Investous? Die Geschichte des Brokers

Bei dem Broker Investous handelt es sich sozusagen um einen Full Service Forex- und CFD-Broker. Das heißt, der Broker ist in zwei Bereichen aktiv. Bei Investous.com/eu, einer Investmentfirma in Zypern, die von der Cyprus Securities and Exchange Commission (kurz: CySEC), der zypriotischen Aufsichtsbehörde, reguliert wird, handelt es sich um ein Tätigwerden im Bereich der Europäischen Wirtschaftsarena. Die andere Investmentgesellschaft, Investous.com/International, ist in Belize registriert und wurde für den internationalen Markt reguliert wie lizenziert.

Hinter Investous.com/eu steckt die F1Markets Limited, eine in Zypern sitzende Investmentfirma, die von Seiten der zypriotischen Börsen- und Wertpapierkommission (CIF-Lizenznummer 267/15) reguliert wie autorisiert wird. IOS Investments Limited mit Leveltime Services LTD betreibt hingegen Investous.com/International. Über diesen Bereich werden die Zahlungsabwicklungen durchgeführt.

Unsere Investous Erfahrungen: Die Investous Konditionen im Test

Wer sich mit dem Broker befasst, wird auch eine Auskunft über die Konditionen einholen, um so für sich klären zu können, ob es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handelt oder nicht.

Der Handel bei Investous: Das Angebot der einzelnen Handelsinstrumente im Test

Investous Handel Funktionen in Übersicht

Im Zuge des Tests wurde klar ersichtlich, dass in erster Linie nur das Arbeiten mit CFDs möglich ist. Das heißt, es geht rein nur um eine spekulative Anlageoption – hohe Risiken sind also Teil des Geschäfts. Das erklärt auch den Hinweis auf der Seite von Investous, dass es sich beim „Handel von CFDs/Forex“ um ein „gefährliches Investment“ handelt, sodass es möglich ist, „dass das gesamte Investment verloren“ werden kann.

Jedoch wird von Investous versucht, das Risiko zu reduzieren. So gibt es etwa verschiedene Kontotypen, unter anderem auch ein Demokonto, sodass man erst einmal gefahrlos in die Materie eintauchen kann.

Zu beachten ist, dass natürlich auch die persönlich verfolgte Strategie einen Einfluss auf das Risiko nehmen kann.

Der Handel mit Aktien & ETFs

Über Investous kann problemlos mit Aktien wie ETFs spekuliert werden. Zu beachten ist, dass in diesem Fall, je nach gewählter Strategie, die Volatilität nicht außerordentlich hoch ist.

Der Handel mit Forex

Beim Forex mag es sich um den größten wie liquidesten Markt der Welt handeln. Tagtäglich werden um die 5 Billionen US Dollar bewegt. Zudem kann man 24 Stunden, und das fünf Tage pro Woche, mit Devisen handeln.

Der Handel mit Rohstoffe

Auch Rohstoffe können im Zuge des CFD Tradings Beachtung finden. Investous bietet hier die Klassiker an – also Öl wie Gold.

Der Handel mit Kryptowährungen

Der Handel bzw. das Spekulieren mit Kryptowährungen wird zum aktuellen Zeitpunkt nicht unterstützt.

Die Funktionen von der Investous Handelsplattform

Investous Wirtschaftskalender

Investous stellt mit MetaTrader 4 eine beliebte Handelsplattform zur Verfügung. Das heißt, all jene, die bereits mit dem CFD Trading Erfahrung sammeln konnten, werden wohl die Vorzüge dieser Handelsplattform kennen. Und wer sich noch nicht damit befasst hat, der wird keine Probleme haben – denn MT4, so die Abkürzung dieser Handelsplattform, punktet mit einer leicht zu verstehenden Benutzeroberfläche.

Investous Kontotypen

Über den Broker Investous werden mehrere Kontotypen zur Verfügung gestellt. Unterschiede finden sich in erster Linie bei der Mindesteinzahlung sowie den Hebelwirkungen. Während etwa ein Privatanleger „nur“ einen Hebel von 1 zu 30 nutzen kann, steht dem professionellen Trader ein Hebel von 1 zu 500 bereit.

Das Basiskonto

  • Die Mindesteinzahlung liegt bei 250 Euro
  • Man erhält tägliche Nachrichten
  • Es gibt zwei SMS-Alarme pro Tag
  • Im Basiskonto ist eine kostenlose Auszahlung pro Monat enthalten
  • Es gibt eine Grundlagenlektion
  • Über das Basiskonto hat man keinen Zugriff auf Webinare
  • Die Spreads beginnen ab 2,5 Pips

Das Goldkonto

  • Die Mindesteinzahlung liegt bei 25.000 Euro
  • Man erhält tägliche Nachrichten
  • Es gibt zwei SMS-Alarme pro Tag
  • Im Goldkonto ist ebenfalls eine kostenlose Auszahlung pro Monat enthalten
  • Es gibt zwei Basislektion
  • Über das Goldkonto steht ein kostenloses Webinar im Monat zur Verfügung
  • Die Spreads beginnen ab 2,2 Pips 

Das Platinkonto

  • Die Mindesteinzahlung liegt bei 100.000 Euro
  • Man erhält tägliche Nachrichten
  • Es gibt vier SMS-Alarme pro Tag
  • Im Platinkonto sind drei kostenlose Auszahlung pro Monat enthalten
  • Es gibt drei Lektionen für Fortgeschrittene
  • Über das Platinkonto stehen zwei kostenloses Webinare im Monat zur Verfügung
  • Die Spreads beginnen ab 1,7 Pips

Das VIP-Konto

  • Die Mindesteinzahlung liegt bei 250.000 Euro
  • Man erhält tägliche Nachrichten
  • Es gibt sieben SMS-Alarme pro Tag
  • Auszahlungen sind unbegrenzt kostenlos
  • Es gibt fünf Lektionen für Fortgeschrittene
  • Über VIP-Konto stehen fünf kostenloses Webinare im Monat zur Verfügung
  • Die Spreads beginnen ab 1,1 Pips

Zudem gibt es auch professionelle Konten. In diesem Fall werden die ESMA-Beschränkungen aufgehoben, sodass der Kunde nicht nur eine hohe Hebelwirkung nutzen kann, sondern auch der Schutz des negativen Saldos verlorengeht. Um jedoch ein solches Konto eröffnen zu können, sind bestimmte Kriterien zu erfüllen.

Investous will aber auch Anfänger ansprechen und stellt daher ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Zu beachten ist, dass es sich aber bei der Demoversion um keine realen Werte handelt – das heißt, man kann die Erfolge (oder Misserfolge) nicht mit jenen Ereignissen vergleichen, die mitunter mit einem Live-Konto erzielt worden wären. Letztlich hilft das Demokonto dabei, die Funktionen von Investous besser kennenzulernen.

Die Investous App

Neben der Plattform MT4 gibt es auch eine eigene App, um sodann unterwegs mit dem CFD Trading Geld verdienen zu können. All jene, die also ortsunabhängig auf Investous zugreifen wollen, sollten sich daher die Anwendung auf dem mobilen Endgerät installieren.

Die Einzahlungsmethoden bei Investous

Um nach der Kontoeröffnung den Handel beginnen zu können, muss man zuerst sein Handelskonto aufladen. Wichtig ist, dass man hier im Vorfeld eine für sich passende Einzahlungsmethode wählt und dann die Mindesteinzahlungssumme berücksichtigt. Wie bereits erwähnt, gibt es hier Unterschiede – die Höhe der Mindesteinzahlungssumme hängt vom gewählten Kontotyp ab. Beim Basiskonto sind es 250 Euro, beim Goldkonto 25.000 Euro, bei dem Platinkonto  beträgt die Mindesteinzahlungssumme 100.000 Euro und beim VIP-Konto muss man 250.000 Euro überweisen.

Nachfolgende Einzahlungsmöglichkeiten werden von Investous akzeptiert:

  • Banküberweisung
  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Webmoney

PayPal sowie die Paysafecard werden hingegen nicht unterstützt.

Sicherheit bei Investous

Auch die Sicherheit spielt eine große Rolle, wenn es um die Frage geht, für welchen Broker man sich letztlich entscheiden soll. Berücksichtigt man den Umstand, dass Investous einer der Sponsoren des niederländischen Fußballvereins PSV Eindhoven ist, so spricht das erstmals für die Seriosität des Brokers.

Regulierung von Investous

Bei Investous handelt es sich um einen lizenzierten Broker. Die Überwachung wie Regulierung erfolgt durch die CySEC.

Einlagensicherung von Investous

Da die Regulierung vorsieht, dass Investous die Kundengelder getrennt vom Vermögen des Unternehmens aufbewahren muss, ist im Zuge einer möglichen Insolvenz, die – zumindest in der Theorie – nie ausgeschlossen werden darf, das Geld der Kunden somit sicher verwahrt. Die Einlagensicherung beläuft sich auf 20.000 Euro.

Der Kundenservice von Investous

Wer Schwierigkeiten oder ein Anliegen hat, der kann sich an den Kundenservice des Brokers wenden. Die Mitarbeiter des Brokers stehen per E-Mail, via Live Chat sowie per Telefon zur Verfügung. Aufgrund der Tatsache, dass es jedoch nur eine zypriotische Telefonnummer gibt, ist hier Vorsicht geboten – es können im Zuge des Anrufs Mehrkosten anfallen, wenn man über Telefon mit dem Broker Kontakt aufnimmt. Im Idealfall nutzt man den Live Chat – hier fallen keine zusätzlichen Kosten an, zudem darf man sich über eine sofortige Behandlung seines Anliegens sicher sein und bekommt schnell eine Antwort.

Tipp: Man kann auch einen Blick in den FAQ-Bereich werfen, der direkt auf der Homepage angeführt ist – dabei handelt es sich um eine umfangreiche Auflistung aller Fragen, die immer wieder gestellt werden.

Investous WebTrader Plattform


Investous Kundenservice und Support

Konditionen von Investous: Gebühren & Kosten

Hat man herausgefunden, ob es sich um einen sicheren bzw. seriösen Broker handelt und ist man mit dem Angebot zufrieden, so geht es in weiterer Folge um die Frage des Gebührenmodells. Denn hier gibt es – und das zeigen viele Vergleiche wie Gegenüberstellungen unter den Brokerangeboten – gravierende Unterschiede.

Spreads

Zu beachten ist, dass die Spreads zum Teil von dem gewählten Kontomodell abhängig sind. Bei dem Standardkonto beginnen die Spreads bei 2,2 Pips – wer sich für das VIP-Konto entschieden hat, darf sich über Spreads ab 1,1 Pips freuen.

Gebühren

Das Gebührenmodell, das vom Broker Investous verfolgt wird, mag mitunter kritisch hinterfragt werden. Auch wenn es keinerlei versteckte Kosten wie Gebühren gibt, die erst mit der Zeit an das Tageslicht treten, so sind viele Trader – nachvollziehbar – unzufrieden, da Investous (zum Teil) sehr „freche“ Gebühren verlangt.

Alle Bürger, die ihren Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union – der EU – haben, müssen für jede durchgeführte Banküberweisung eine Gebühr in Höhe von 30 Euro bezahlen. Bei der Verwendung der Debit- und/oder Kreditkarte fällt eine Gebühr von 3,5 Prozent des überwiesenen Betrags an. Nutzt man Neteller, so wird ebenfalls eine Gebühr von 3,5 Prozent des überwiesenen Betrages einbehalten. Bei Skrill beträgt die Gebühr 2 Prozent.

Möchte man sich seinen Gewinn ausbezahlen lassen, so ist für jede Behebung eine Gebühr von 80 Euro zu bezahlen – Ausnahme: VIP-Konto.

Investous verlangt auch eine Inaktivitätsgebühr. Wer mehr als einen Monat keine Aktivitäten gesetzt hat, muss eine Inaktivitätsgebühr von 80 Euro bezahlen – diese Gebühr fällt auch im zweiten Monat der Inaktivität an. Bleibt man drei Monate „inaktiv“, so steigt die Gebühr bis zum sechsten Monat auf 120 Euro/Monat. Ab dem siebten Monat ist eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 200 Euro/Monat zu bezahlen – und ab dem 12. Monat, also nach einem Jahr Inaktivität, steigt die Inaktivitätsgebühr auf 500 Euro/Monat.

Ist man nach einem Jahr der Meinung, man will seinen Investous-Account wieder verwenden, so verlangt der Broker eine Reaktivierungsgebühr – diese beträgt 1.000 Euro.

Erfahrungen und Usermeinungen über Investous im Internet

Investous Sehr Gute Erfahrungen und Bewertungen
Investous Positive Usermeinungen

Wer im Internet nach Erfahrungsberichten Ausschau hält, wird auf viele Berichte und Erzählungen stoßen. Investous überzeugt hier durchaus – jedoch gibt es auch ein paar Punkte, die kritisch hinterfragt werden. So etwa das verfolgte Gebührenmodell.

Großteils sind die Nutzer aber zufrieden, sodass Investous durchaus in die Kategorie „empfehlenswerter Broker“ eingeordnet werden kann.

Ist Investous Betrug oder seriös? Unsere Investous Bewertung

Um für sich die Frage zu beantworten, ob man ein Konto eröffnen soll oder nicht, ist zu klären, ob es sich tatsächlich um einen 100%ig seriösen Anbieter handelt. Wer mit CFDs und Forex handelt, der geht von Anfang an ein nicht zu unterschätzendes Risiko ein – das heißt, zumindest von Seiten des Brokers sollte man hier keine „Angst“ haben müssen, „betrogen“ zu werden.

Investous ist reguliert. Das spricht ganz klar für die Seriosität des Brokers. Zudem punktet der Broker mit verschiedenen Kontomodellen, einem sehr verlässlichen Kundenservice und ist bereits seit einigen Jahren am Markt vertreten.

Es gibt keinerlei Hinweise, dass es sich hier um einen unseriösen Broker handelt.

Nachteile von Investous: Was hat uns nicht gefallen?

Der größte Kritikpunkt mag das geschaffene Gebührenmodell des Brokers sein. Denn es gibt hier weitaus günstigere Gebührenstrukturen. Vor allem sind die Einzahlungsgebühren zu hinterfragen – diese sind nämlich relativ hoch. Auch die Auszahlungsgebühr, die 80 Euro beträgt, ist eindeutig zu hoch.

Das Argument, dass beim VIP-Konto kein Auszahlungsentgelt zu entrichten ist, mag stimmen, jedoch ist anzumerken, dass für die Eröffnung des VIP-Kontos eine Mindesteinzahlung von 250.000 Euro geleistet werden muss.

Vorteile von Investous: Was hat uns gefallen

Zur Verfügung stehen über 270 Assets. Das heißt, hier gibt es eine riesige Auswahl – somit ist klar, dass man das für sich favorisierende Asset mit großer Wahrscheinlichkeit finden wird.

Investous spricht mit den unterschiedlichen Kontomodellen Anfänger wie Profis an. Des Weiteren gibt es ein kostenlos zur Verfügung stehendes Demokonto.

Der Broker ist zudem reguliert, sodass man sich als Trader keinerlei Sorgen über die Sicherheit bzw. Seriosität machen muss. Der Broker überzeugt hier auf ganzer Linie.

Investous Erfahrungen: Häufig gestellte Fragen über den Broker

Was ist Investous?

Bei Investous handelt es sich um einen Broker, der den CFD Handel anbietet. Zur Verfügung stehen Aktien, Forex sowie Rohstoffe und Indizes.

Ist Investous ein empfehlenswerter Broker?

Blickt man über das sehr zu hinterfragende Gebührenmodell hinweg, so ist Investous durchaus als empfehlenswert einzustufen: Einerseits aufgrund der großen Vielfalt an Assets, den unterschiedlichen Kontomodellen (inklusive Demokonto) und dem Kundenservice, andererseits auch, weil es sich um einen regulierten Anbieter handelt.

Werde ich bei Investous erfolgreich traden können?

Ja, wobei der Erfolg nicht unbedingt vom Broker abhängig ist, sondern mehr von der gewählten Strategie des Traders.

Wie fallen der Test und die Erfahrungen von Bitcoin-news.one über Investous aus?

Investous ist ein Broker, der mit vielen Vorteilen punktet, jedoch aber auch ein paar Schattenseiten wirft. Überwiegen für einen selbst die Vorteile, so ist Investous jedoch empfehlenswert.

Häufig gestellte Fragen: 

Bei Investous handelt es sich um einen Broker, der den CFD Handel anbietet. Zur Verfügung stehen Aktien, Forex sowie Rohstoffe und Indizes.

Blickt man über das sehr zu hinterfragende Gebührenmodell hinweg, so ist Investous durchaus als empfehlenswert einzustufen: Einerseits aufgrund der großen Vielfalt an Assets, den unterschiedlichen Kontomodellen (inklusive Demokonto) und dem Kundenservice, andererseits auch, weil es sich um einen regulierten Anbieter handelt.

Ja, wobei der Erfolg nicht unbedingt vom Broker abhängig ist, sondern mehr von der gewählten Strategie des Traders.

Investous ist ein Broker, der mit vielen Vorteilen punktet, jedoch aber auch ein paar Schattenseiten wirft. Überwiegen für einen selbst die Vorteile, so ist Investous jedoch empfehlenswert.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?
eToro Logo

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Kryptoasset-Investitionen sind in den meisten EU-Ländern und in Großbritannien unreguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist gefährdet. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Rebecca Tilden

Es besteht kein Zweifel daran, dass Kryptowährungen und die zugrunde liegende Technologie unsere Zukunft sind. Rebecca Tilden ist bestrebt, den Übergang für alle einfacher zu gestalten, indem sie nützliche Informationen bereitstellt, um Teil der Revolution zu sein.

Mehr Artikel zum Thema:

Exchanges
🔥 Trade Republic Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trade Republic Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Pro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Pro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Anycoin Direct Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Anycoin Direct Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitpanda Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Bitpanda Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich

Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich 🥇 Bestes Bitcoin Konto Deutschland 🥇 Einfach Krypto Account anlegen

Mehr erfahren...
🔥 Capital.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Capital.com Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HFTrading Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

HFTrading Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Trading 212 Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trading 212 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 QTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

QTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Markets.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Admiral Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Admiral Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 AvaTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

AvaTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FxPro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FxPro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IG Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IG Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 GKFX Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

GKFX im Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Flatex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Flatex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 BDSwiss Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

BDSwiss Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 OInvest Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

OInvest Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ubrokers Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ubrokers Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Libertex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Libertex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IQ Option Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IQ Option Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXCM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXCM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Investous Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Investous Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ETFinance.eu Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ETFinance.eu Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 T1 Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

T1 Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ROInvesting Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ROInvesting Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Global.TradeATF Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Gloabl.TradeATF Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 101Investing Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

101Investing Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ExCentral Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ExCentral Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrung mit der Exchange

Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrungen mit der Exchange 🥇 Wie sind die Konditionen? 🥇 Unsere Bewertung 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ternion Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ternion Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 PrimeXBT Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

PrimeXBT Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitmex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bitmex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
Binance versus KuCoin ▷ Welche Exchange ist besser? Unsere Erfahrungen, Gebühren & Mehr

Das müssen Sie über die beiden Krypto-Exchanges wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede von Binance und KuCoin liegen und welche Exchange am besten für Sie geeignet ist! ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance fürs iPhone ▷ Alles über die Exchange iOS-App!

Das müssen Sie über die Binance App fürs iPhone wissen! BC1 erklärt, wie man die iOS App aus Deutschland verwendet und einrichtet. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance App Test & Erfahrungen ▷ Alles über die Desktop-App!

Das müssen Sie über die Desktop App von Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die App aus Deutschland verwendet und wo die Vorzüge liegen. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
🔥 Changelly Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Changelly Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HitBTC Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

HitBTC Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bittrex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bittrex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 YoBit Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

YoBit Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Die 5 Besten Coinbase Alternativen ▷ Exchange Vergleich

Die 5 besten Coinbase Alternativen 2021! 🥇 Beste Coinbase Alternative in Deutschland, Österreich & Schweiz🥇 Jetzt mit besten Konditionen Kryptowährungen handeln! 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Binance Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Binance Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Plus500 Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Plus500 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 eToro Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

eToro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Kraken Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Kraken Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 KuCoin Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

KuCoin Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...