🔥 Global.TradeATF Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Global.TradeATF ist, verglichen mit vielen anderen Online Brokern, die schon seit mehr als zehn Jahren am Markt sind (zum Teil sogar noch länger), ein relativ junger Anbieter. Der Broker bietet seine Dienste erst seit dem Jahr 2018 an.

Neue Gesichter sorgen zwar für frischen Wind, dennoch ist hier besondere Vorsicht geboten. Denn fehlt es an Test- wie Erfahrungsberichten, so ist es oft schwer zu ermitteln, ob es sich um einen seriösen wie empfehlenswerten Broker handelt.

Um also sagen zu können, es handelt sich hier um einen Online Broker, mit dem durchaus zusammengearbeitet werden kann, ist es wichtig, hinter die Kulissen zu blicken.


Global.TradeATF Kurzübersicht – Die wichtigsten Fakten über Global.TradeATF

  • Global.TradeATF gibt es seit dem Jahr 2018
  • Hinter dem Broker steckt die Bayline Trading Ltd, ein Unternehmen, das von Seiten der belizianischeN Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird
  • Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 100 Euro
  • Es gibt eine Vielzahl an Basiswerten aus den unterschiedlichsten Assetklassen
  • Spreads beginnen ab 0,7 Pips
  • Die Einlagensicherung beläuft sich auf 20.000 Euro/Kunde

Anmeldung bei dem Broker Global.TradeATF: Unsere Schritt für Schritt Anleitung

Ist man zu dem Ergebnis gekommen, man möchte die Dienste von Global.TradeATF nutzen, so ist in erster Linie die Kontoeröffnung durchzuführen. Dabei wird man bemerken, dass nicht viel Zeit investiert werden muss, um sodann den Registrierungsprozess abschließen zu können.

1. Anmeldung bei Global.TradeATF 

Wer bei Global.TradeATF ein Handelskonto eröffnen will, benötigt nicht mehr als fünf Schritte zu befolgen: Zuerst geht es um die Angabe der persönlichen Daten – dazu gehören der Vor- wie der Nachname, die E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer. Am Ende ist noch ein selbst zu generierendes Passwort einzugeben. Nun kann sich der Trader entscheiden, ob er von Seiten des Brokers mit einem Newsletter versorgt werden will oder nicht. Nach Bestätigung der AGB, gilt der erste Schritt der Kontoeröffnung als abgeschlossen. Mit dem zweiten Schritt sind von Seiten des Traders das Geburtsdatum sowie die Wohnsitzadresse anzugeben. Nun geht es mit dem dritten Schritt weiter – die Verifizierung.

2. Verifizierung

Im dritten Schritt geht es also um den Identitäts- wie Wohnsitznachweis. An dieser Stelle ist das aufgrund des vorgeschriebenen Anlegerschutzes übliche Formular auszufüllen. Es geht einerseits um die finanzielle Situation des Traders, andererseits auch um etwaige Erfahrungen. Anzumerken ist, dass es jedoch keine Rolle spielt, welche Angaben gemacht werden – der Broker wird eine Kontoeröffnung nicht verhindern.

Mit den Angaben zur Steuerpflicht schließt der Fragebogen sodann.

Im vierten Schritt sind die Dokumente hochzuladen, um die Verifizierung zu beenden. An dieser Stelle wird darauf hingewiesen, dass der Trader die Möglichkeit hat, seine Identität mit einem gültigen Lichtbildausweis nachweisen zu können. Entweder greift man hier zum Führerschein, zum Reisepass oder zu seinem Personalausweis. Die entsprechende Seite des Dokuments ist sodann einzuscannen und zu übermitteln. Des Weiteren ist ein Nachweis über die Wohnsitzadresse zu erbringen. Hier ist eine Verbraucherrechnung empfehlenswert – also eine Strom- wie Gasrechnung, auf der sodann der Name wie die Anschrift des Traders zu finden sind. Anzumerken ist, dass die Rechnung jedoch nicht älter als sechs Monate sein darf.

3. Einzahlung

Um sodann den Handel beginnen zu können, ist der fünfte Schritt erforderlich – das ist die Einzahlung. Die Einzahlung kann entweder in Euro, Pfund oder US Dollar vorgenommen werden. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 100 Euro. Eine Einzahlung kann mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder auch über Neteller, Skrill wie V-Pay erfolgen.

4. Handel auf der Plattform 

Nun kann in weiterer Folge der Handel gestartet werden.

Was ist der Broker Global.TradeATF? Die Geschichte des Brokers

Hinter dem Broker befindet sich mit der Bayline Trading Ltd. Ein in Belize registriertes Unternehmen – die belizianische Finanzaufsichtsbehörde reguliert das Unternehmen bereits seit dem Jahr 2013. Den Broker gibt es hingegen erst seit dem Jahr 2018.

Unsere Global.TradeATF Erfahrungen: Die Global.TradeATF Konditionen im Test

Die Konditionen des Brokers haben natürlich eine nicht zu unterschätzende Auswirkung auf den Umstand, ob man sich sodann für das Angebot entscheidet oder nicht.

Der Handel bei Global.TradeATF: Das Angebot der einzelnen Handelsinstrumente im Test

Global.TradeATF punktet mit einer breiten Vielfalt an unterschiedlichen Assets, sodass hier mit Sicherheit für jeden Trader was dabei sein wird.

Der Handel mit Aktien & ETFs

Zur Verfügung stehen hier einige Aktiengesellschaften sowie rund 20 Indizes, die aus den unterschiedlichsten Regionen kommen. Selbst ein Volatilitäts- wie Dollar-Index stehen zur Verfügung.

Der Handel mit Forex

Mehr als 50 Währungspaare warten hier auf die Trader. Somit punktet der Online Broker mit einem breiten Angebot – inklusive Majors, Nebenwährungen und Exoten. Forex-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Der Handel mit Rohstoffe

Nicht nur diverse Edelmetalle stehen zur Verfügung, sondern auch die Möglichkeit, mit Agrarrohstoffen zu spekulieren.

Der Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen stellen hier den großen Pluspunkt dar. Denn die digitalen Währungen können hier entweder gegen das britische Pfund, den Euro oder den US Dollar getradet werden. Wichtig ist, dass man hier aber nur mit CFDs auf die Kryptowährungen spekulieren kann – „echte“ Coins der digitalen Währungen kann man nicht über Global.TradeATF kaufen. In diesem Fall muss ein Konto bei einer Krypto Exchange eröffnet werden.

Nachfolgende Handelspaare werden über Global.TradeATF zur Verfügung gestellt:

  • Bitcoin vs. Euro
  • Bitcoin vs. US Dollar
  • Bitcoin vs. Britisches Pfund
  • Bitcoin Gold vs. US Dollar
  • Dash vs. US Dollar
  • Dash vs. Euro
  • Ether vs. US Dollar
  • Ether vs. US Dollar
  • Ether vs. Britisches Pfund
  • Ether Classic vs. US Dollar
  • Ether Classic vs. Euro
  • Ether Classic vs. Britisches Pfund
  • Litecoin vs. US Dollar
  • Litecoin vs. Euro
  • Litecoin vs. Britisches Pfund
  • Monero vs. US Dollar
  • Ripple vs. US Dollar
  • Ripple vs. Euro
  • Ripple vs. Britisches Pfund
  • Stellar vs. US Dollar

Die Funktionen von der Global.TradeATF Handelsplattform

Von Seiten des Online Brokers wird die Handelsplattform MetaTrader 4 angeboten. Aktuell gibt es im Programm des Brokers keine andere Trading Software. Aufgrund der Tatsache, dass MetaTrader 4 – kurz: MT4 – jedoch eine der bekanntesten wie sogleich besten Plattformen ist, die am Markt zur Verfügung steht, mag das hier kein Nachteil sein.

Ganz egal, ob man sich als Anfänger bezeichnet oder bereits über eine langjährige Erfahrung verfügt – MT4 überzeugt einfach zu 100 Prozent.

Global.TradeATF Kontotypen

Vor allem Anfänger werden zu Beginn mitunter etwas überrascht sein, dass es hier drei unterschiedliche Kontomodelle gibt. Jedoch ist die Vielfalt, die hier geboten wird, ausgesprochen positiv. Denn so kann man für sich selbst klären, welches Angebot man nutzen will und bekommt kein Angebot „vorgesetzt“. Der Trader hat die Wahl, sich zwischen dem Silber-, Gold- und Platinum-Konto entscheiden zu können.

Unterschiede gibt es bei der Mindesteinzahlung, den Spreads sowie den zur Verfügung stehenden Maximalhebeln.

Anzumerken ist an dieser Stelle aber, dass der Hebel für die Privatkunden immer gleich ist – hier gibt es keine Unterschiede. Der maximale Hebel bewegt sich bei 1 zu 30. Das entspricht den ESMA-Richtlinien. Anders hingegen, wenn man ein professioneller Trader ist.

Entscheidend für die Wahl, welches Konto man nutzen will, wird in erster Linie die Mindesteinzahlungssumme sein. Anfängern kann hier das klassische Silber-Konto empfohlen werden. In diesem Fall liegt die Mindesteinzahlung bei 100 Euro. Der maximale Hebel befindet sich, wie bei allen anderen Kontomodellen, bei 1 zu 30.

Wer sich für das Gold-Konto entscheidet, der muss bereits eine Mindesteinzahlung von 300 Euro tätigen. Jedoch gibt es hier den Personal Manager, also einen Account-Betreuer, kostenlos zur Verfügung stehende Videos wie Webinare und den Handel mit der fünften Stelle beim Forex-Trading. Der Swap-Rabatt beträgt 25 Prozent. Das Gold-Konto steht zudem als islamisches Konto zur Verfügung. Dafür muss jedoch erst mit dem Broker Kontakt aufgenommen werden.

Wer sich für das Platin-Konto entscheidet, der muss eine Mindesteinzahlungssumme von 500 Euro leisten. Das heißt, hier werden in der Regel mehr die Profis angesprochen. Inkludiert sind freie VPS sowie auch der persönliche Account-Betreuer, Videos und Webinare und der Handel mit der fünften Stelle beim Forex-Trading. Der Swap-Rabatt beträgt 50 Prozent. Auch dieses Konto gibt es in der islamischen Ausführung.

 

Silber-Konto:

  • 100 Euro Mindesteinzahlung
  • Kundensupport zwischen 10 Uhr und 20 Uhr möglich
  • Es gibt den Handel mit der fünften Stelle beim Forex-Trading
  • Es gibt jedoch keinen Swap-Rabatt
  • Dieses Konto gibt es in keiner islamischen Ausführung

Gold-Konto

  • 300 Euro Mindesteinzahlung
  • Persönlicher Account-Manager
  • Kundensupport zwischen 10 Uhr und 20 Uhr möglich
  • Webinare
  • Videos
  • Es gibt den Handel mit der fünften Stelle beim Forex-Trading
  • Swap-Rabatt: 25 Prozent
  • Als islamisches Konto zu führen

Platin-Konto

  • 500 Euro Mindesteinzahlung
  • Persönlicher Account-Manager
  • Freie VPS
  • Kundensupport zwischen 10 Uhr und 20 Uhr möglich
  • Webinare
  • Videos
  • Es gibt den Handel mit der fünften Stelle beim Forex-Trading
  • Swap-Rabatt: 50 Prozent
  • Als islamisches Konto zu führen

 

Anzumerken ist, dass sich Global.TradeATF gegen die Schaffung einer Demoversion bzw. eines Demokontos entschieden hat. Das ist, verglichen mit der branchenüblichen Zurverfügungstellung eines Demokontos, ungewöhnlich. Denn in der Regel sind es gerade die Anfänger, die den Broker danach auswählen, ob dieser den „gefahrlosen Handel“ bzw. das „risikofreie Ausprobieren“ seiner Dienste anbietet oder nicht. Nicht alle Trader wollen sofort ihr Erspartes „aufs Spiel setzen“.

Das Fehlen eines Demokontos ist in vielen Fällen auch der erste Hinweis, dass es sich um einen nichtseriösen Anbieter handelt. Hier ist jedoch vorweg Entwarnung zu geben – Global.TradeATF ist aufgrund der Regulierung, des zur Verfügung stehenden Kundendienstes und einiger Test- wie Erfahrungsberichte, die im Internet zu finden sind, durchaus in die Kategorie „seriös“ einzutragen. Umgekehrt bedeutet nämlich ein Demokonto nicht, dass es sich automatisch um einen seriösen Anbieter handeln muss.

Auch wenn kein Demokonto angeboten wird, so ist Global.TradeATF dennoch ein interessanter Broker für Anfänger. Dies deshalb, da mit dem Silber-Konto ein Modell geschaffen wurde, das mit einer für die Branche recht unterdurchschnittlichen Mindestbetrag eröffnet werden kann. Verlangen die Online Broker in der Regel 250 Euro, so ist hier eine Mindestsumme von 100 Euro einzuzahlen, um das Konto sodann nutzen zu können.

Die Global.TradeATF App

Aufgrund der Tatsache, dass Global.TradeATF die Handelsplattform MT4 anbietet, gibt es hier eine entsprechende App, um in weiterer Folge völlig ortsunabhängig am Markt mitmischen zu können. MT4 steht für Android- wie iOS-Geräte zur Verfügung. Es gibt keinen wesentlichen Nachteil gegenüber der Webversion.

Die Einzahlungsmethoden bei Global.TradeATF

Bei vielen Online Brokern gibt es nur sehr wenige Einzahlungsmöglichkeiten – anzumerken ist, dass es aber bei eigentlich jedem Anbieter die Möglichkeit gibt, per Banküberweisung und mit der Kreditkarte zu bezahlen. So auch, wenn man sich für Global.TradeATF entscheidet. Die große Vielfalt gibt es hier nicht, jedoch kann man per Banküberweisung, Kreditkarte sowie über Skrill, V-Pay und Neteller sein Konto aufladen. Je nach gewählter Methode dauert es dann ein bis drei Werktage, wobei das Geld auch sofort auf dem Verrechnungskonto des Brokers sein kann.

Sicherheit bei Global.TradeATF

Ein weiterer Punkt, der durchaus eine große Rolle spielt, wenn man auf der Suche nach einem Online Broker ist: die Sicherheit. Kann hier Global.TradeATF überzeugen oder gibt es hier etwa ein paar Schwachstellen?

Regulierung von Global.TradeATF

Der Sitz des Brokers befindet sich in Belize – das ist auch der Grund, warum der Broker von der IFSC, der Finanzaufsichtsbehörde von Belize, reguliert wird. Die Lizenznummer lautet: IFSC/60/322/TS/19.

Einlagensicherung von Global.TradeATF

Um überhaupt eine Lizenz zu bekommen, muss der Broker ein paar Voraussetzungen erfüllen. Eine Vorgabe, die von der Regulierungsbehörde kommt, ist das Aufbewahren der Kundengelder getrennt vom Betriebsvermögen. Das heißt, es muss eine strikte Trennung der Gelder erfolgen. Das ist auch von Vorteil im Falle einer möglichen Insolvenz. Denn meldet der Broker Insolvenz an, so ist das Geld weiterhin im Eigentum der Trader – würde das Geld der Kunden gemeinsam mit dem Betriebsvermögen zusammengefasst sein, so würde das Geld zu 100 Prozent für die Gläubiger verwendet werden.

Die Einlagensicherung beläuft sich auf 20.000 Euro. Eine zusätzliche Versicherung bzw. Absicherung wird hier von Seiten des Online Brokers aber nicht geboten. Übersteigt das Kapital des Traders die Grenze der 20.000 Euro, so ist der darüber hinaus befindliche Betrag „verloren“, wenn es tatsächlich zu einer Insolvenz kommen würde.

Der Kundenservice von Global.TradeATF

Global.TradeATF bietet den Kunden eine telefonische Unterstützung, die Kontaktaufnahme per E-Mail sowie einen Live Chat an. Besonders empfehlenswert ist hier natürlich der Live Chat – wer auf seine Frage sofort eine Antwort wünscht oder will, dass sein Anliegen innerhalb weniger Momente bearbeitet wird, der sollte also immer nur mit den Mitarbeitern über den Live Chat Kontakt aufnehmen.

Konditionen von Global.TradeATF: Gebühren & Kosten

Um davon sprechen zu können, dass es sich um einen empfehlenswerten Broker handelt oder nicht, muss auch ein Blick auf die Konditionen geworfen werden. Kann Global.TradeATF hier überzeugen?

Spreads

Bei den Gebühren spielt das Kontomodell eine wesentliche Rolle. Denn die Mindestspreads sind davon abhängig, für welchen Kontotyp sich der Trader entschieden hat – hier beginnen die Spreads etwa bei 2,2 Pips (Silber) bzw. bei 1,3 Pips (Gold) oder 0,7 Pips (Platinum).

Gebühren

Bei den Gebühren fehlt es etwas an Übersicht. Jedoch gibt es eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 80 Euro, wenn von Seiten des Traders keinerlei Aktivitäten mehr festgestellt werden.

Erfahrungen und Usermeinungen über Global.TradeATF im Internet

Im Internet gibt es die eine oder andere Schilderung, wie es den Tradern mit dem Online Broker ergangen ist. Zu beachten ist, dass es nicht nur positive Kommentare gibt, sondern immer wieder Berichte, die den Broker in ein fragwürdiges Licht stellen. Doch an dieser Stelle ist anzumerken, dass es sich um einen regulierten Broker handelt, der zahlreiche Auflagen erfüllt. Negative Kommentare sind – vor allem in dieser Branche – keine Seltenheit. Das liegt an den vielen Enttäuschungen, die mitunter unerfahrene Trader machen; nicht immer schätzt man die Märkte richtig ein und darf sich über Gewinne freuen. Sehr wohl kann man hier Geld verlieren. Und weil man sich oft nicht selbst dafür die Schuld geben will, mit seiner Taktik und Strategie auf das falsche Pferd gesetzt zu haben, sucht man die Schuld oft beim Broker.

Ist Global.TradeATF Betrug oder Seriös? Unsere Global.TradeATF Bewertung

Global.TradeATF ist ein klassischer Online Broker. Es handelt sich um einen seriösen Anbieter, da hier im Hintergrund die in Belize sitzende Aufsichtsbehörde für den Broker verantwortlich ist.

Nachteile von Global.TradeATF: Was hat uns nicht gefallen?

Besonders zu kritisieren ist das schwer in Erfahrung zu bringende Gebührenmodell. Hier wäre es gut, wenn sich der Broker für mehr Transparenz entscheiden würde. Des Weiteren gibt es kein Demokonto. Das heißt, Anfänger müssen sofort ihr Erspartes einsetzen und können im Vorfeld nicht gefahrlos die Funktionen des Online Brokers ausprobieren.

Vorteile von Global.TradeATF: Was hat uns gefallen

Der Broker ist reguliert – das ist auf jeden Fall ein zu erwähnender Punkt, der als Vorteil gesehen werden muss. Zudem verlangt der Broker keinerlei Depotführungsgebühren und punktet mit vielen zur Verfügung stehenden Assets. Besonders Krypto-Fans werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Die Spreads sind konkurrenzfähig; mit MT4 bietet der Online Broker zudem eine sehr häufig genutzte und beliebte Handelsplattform an.

Global.TradeATF Erfahrungen: Häufig gestellte Fragen über den Broker

Was ist Global.TradeATF?

Global.TradeATF ist ein Online Broker. Der Sitz des Brokers befindet sich in Belize. Das ist auch der Grund, wieso der Broker von Seiten der IFSC reguliert wird (Nummer: IFSC/60/322/TS/19).

Ist Global.TradeATF ein empfehlenswerter Broker?

Wenn einem das zur Verfügung stehende Handelsangebot zusagt und man mit dem geschaffenen Gebührenmodell zurechtkommt, ist Global.TradeATF durchaus ein Broker, der empfohlen werden kann.

Werde ich bei Global.TradeATF erfolgreich traden können?

Von Seiten des Online Brokers gibt es keinerlei Hürden, die überwunden werden müssen, um Gewinne einfahren zu können. Es hängt hier letztlich von der gewählten Strategie ab, ob man Gewinne einfährt oder nicht.

Wie fällt der Test und die Erfahrungen von Bitcoin-news.one über Global.TradeATF aus? 

Es mag zwar den einen oder anderen Schwachpunkt geben, jedoch überzeugt Global.TradeATF im Gesamtbild, sodass von einem „empfehlenswerten Broker“ gesprochen werden kann.

Häufig gestellte Fragen: 

Global.TradeATF ist ein Online Broker. Der Sitz des Brokers befindet sich in Belize. Das ist auch der Grund, wieso der Broker von Seiten der IFSC reguliert wird (Nummer: IFSC/60/322/TS/19).

Wenn einem das zur Verfügung stehende Handelsangebot zusagt und man mit dem geschaffenen Gebührenmodell zurechtkommt, ist Global.TradeATF durchaus ein Broker, der empfohlen werden kann.

Von Seiten des Online Brokers gibt es keinerlei Hürden, die überwunden werden müssen, um Gewinne einfahren zu können. Es hängt hier letztlich von der gewählten Strategie ab, ob man Gewinne einfährt oder nicht.

Es mag zwar den einen oder anderen Schwachpunkt geben, jedoch überzeugt Global.TradeATF im Gesamtbild, sodass von einem „empfehlenswerten Broker“ gesprochen werden kann.

Wollen Sie mit den Besten Konditionen Kryptowährungen Handeln?
eToro Logo

Starten Sie auf eToro, dem Testsieger Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

JETZT ANMELDEN
Kryptoasset-Investitionen sind in den meisten EU-Ländern und in Großbritannien unreguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist gefährdet. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Thomas Cormik

Thomas Cormik begann mit dem alleinigen Fokus, seine Leser über Bitcoin und seinen potenziellen Einfluss auf die traditionellen Finanzsysteme aufzuklären. Thomas ist stolz darauf den Massen unter dem Banner von Bitcoin-News.one qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten.

Mehr Artikel zum Thema:

Exchanges
🔥 Smartbroker Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Smartbroker Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Mkhonto Financial Services Test 2021: Broker Erfahrungen

Mkhonto Financial Services Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Capixal.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Capixal.com Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Tradedwell Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Tradedwell.com Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitfinex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Bitfinex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Trade Republic Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trade Republic Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Pro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Pro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Anycoin Direct Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Anycoin Direct Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitpanda Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Bitpanda Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich

Bitcoin Konto eröffnen Anleitung 2021: Bitcoin Account Test & Vergleich 🥇 Bestes Bitcoin Konto Deutschland 🥇 Einfach Krypto Account anlegen

Mehr erfahren...
🔥 Capital.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Capital.com Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HFTrading Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

HFTrading Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Trading 212 Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Trading 212 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 QTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

QTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Markets.com Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Admiral Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Admiral Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 AvaTrade Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

AvaTrade Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FxPro Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FxPro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IG Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IG Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 GKFX Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

GKFX im Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Flatex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Flatex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 BDSwiss Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

BDSwiss Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 OInvest Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

OInvest Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ubrokers Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ubrokers Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 XTB Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

XTB Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Libertex Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Libertex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 IQ Option Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

IQ Option Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 FXCM Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

FXCM Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Investous Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Investous Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ETFinance.eu Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ETFinance.eu Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 T1 Markets Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

T1 Markets Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ROInvesting Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ROInvesting Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Global.TradeATF Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Gloabl.TradeATF Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 101Investing Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

101Investing Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 ExCentral Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

ExCentral Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrung mit der Exchange

Stormgain Test 2021: Vergleich & Erfahrungen mit der Exchange 🥇 Wie sind die Konditionen? 🥇 Unsere Bewertung 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Ternion Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

Ternion Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 PrimeXBT Test 2021: Broker Erfahrungen & Bewertung

PrimeXBT Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bitmex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bitmex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
Binance versus KuCoin ▷ Welche Exchange ist besser? Unsere Erfahrungen, Gebühren & Mehr

Das müssen Sie über die beiden Krypto-Exchanges wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede von Binance und KuCoin liegen und welche Exchange am besten für Sie geeignet ist! ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance fürs iPhone ▷ Alles über die Exchange iOS-App!

Das müssen Sie über die Binance App fürs iPhone wissen! BC1 erklärt, wie man die iOS App aus Deutschland verwendet und einrichtet. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance App Test & Erfahrungen ▷ Alles über die Desktop-App!

Das müssen Sie über die Desktop App von Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die App aus Deutschland verwendet und wo die Vorzüge liegen. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
🔥 Changelly Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Changelly Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 HitBTC Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

HitBTC Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Bittrex Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Bittrex Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 YoBit Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

YoBit Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Die 5 Besten Coinbase Alternativen ▷ Exchange Vergleich

Die 5 besten Coinbase Alternativen 2021! 🥇 Beste Coinbase Alternative in Deutschland, Österreich & Schweiz🥇 Jetzt mit besten Konditionen Kryptowährungen handeln! 🥇

Mehr erfahren...
🔥 Binance Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Binance Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Coinbase Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Coinbase Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Plus500 Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

Plus500 Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 eToro Test 2021: Unsere Erfahrungen & Bewertung

eToro Test 2021: Erfahrungen & Bewertung des Brokers 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 Kraken Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

Kraken Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...
🔥 KuCoin Test 2021: Exchange Erfahrungen & Bewertung

KuCoin Test 2021: Erfahrungen & Bewertung der Exchange 🥇 Betrug oder Seriös? 🥇 Unsere Erfahrung mit den Kosten und Konditionen🥇

Mehr erfahren...