Prime XBT (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Disclaimer: Bei diesem Post handelt es sich um einen gesponserten Artikel.

Bei Prime XBT handelt es sich um eine neue Handelsplattform, die den Händlern die Möglichkeit bietet, virtuelle Münzen, also Kryptowährungen, mit Hebelwirkung handeln zu können. Somit kann man mit digitalen Währungen arbeiten, ohne jedoch hohe Beträge investieren zu müssen. Klingt verlockend, ist aber keinesfalls ungefährlich.

Was ist Prime XBT?

Prime XBT ist eine auf der Kryptowährung Bitcoin basierende Derivatehandelbörse. Jedoch gibt es nicht nur die digitale Währung Bitcoin – hier stehen auch klassische, sogenannte traditionelle Finanzinstrumente, zur Verfügung: Forex, Nasdaq Composite Indizes und S&P 500, Rohstoffe wie Erdgas oder auch Rohöl.

 

Die Vielfalt der Möglichkeiten lässt die Handelsplattform aber nicht kompliziert werden. Prime XBT ist ausgesprochen einfach zu bedienen – hier werden selbst Anfänger, die noch nie etwas mit Kryptowährungen zu tun hatten, keine Probleme  haben. 

Wem gehört Prime XBT?

Die Derivatehandelbörse wurde im Jahr 2018 auf den Seychellen gegründet. Der Holdingname? Prime XBT Trading Services. Die Trading-Dienstleistungen wurden jedoch erst zu Beginn des Jahres 2019 eingeführt. Im Laufe des Jahres hat Prime XBT auch noch ein Büro in St. Vincent & The Grenadines eröffnet, die Domain- sowie Handelsinfrastruktur ist zudem in die Schweiz, der Welthauptstadt der digitalen Währungen, verlegt worden.

 

Das Unternehmen arbeitet grenzenlos. Prime XBT steht in über 150 Ländern zur Verfügung und kann in acht Sprachen genutzt werden.

 

Pro Tag werden, so die Informationen von Seiten des Unternehmens, um die 375 Millionen US Dollar verarbeitet.  

Prime XBT im Test

Um in Erfahrung zu bringen, ob es sich um eine benutzerfreundliche wie empfehlenswerte Plattform handelt, ist es natürlich erforderlich, die Dienste selbst auszuprobieren.

Leistungen

Prime XBT überzeugt mit einer ausgesprochen guten Benutzerfreundlichkeit. Die Kontoeröffnung dauert gerade einmal ein paar Augenblicke und das Design überzeugt ebenfalls. Der Anfänger wird keine Probleme haben, wenn es darum geht, Aufträge zu platzieren oder Märkte zu beobachten. 

 

Nicht nur, dass man hier mit Kryptowährungen arbeiten kann, stehen auch traditionelle Finanzinstrumente zur Verfügung. Des Weiteren gibt es auch eine App für iOS wie Android. Somit kann auch unterwegs gehandelt werden.

Trading

Entscheidet man sich für den Handel über die Plattform Prime XBT, so dreht sich in weiterer Folge alles um „Long“ oder „Short“. Short-Positionen werden gekauft, wenn man davon ausgeht, dass es zu einem Marktrückgang kommt. Geht man hingegen davon aus, dass der Preis steigt, so wird eine Long-Position eröffnet.

 

Prime XBT ermöglicht zudem auch den Handel mit Hebel. Eine durchaus riskante Variante, da hier Mittel von der Plattform in Anspruch genommen werden. Handelt man etwa den Bitcoin/US Dollar-Markt mit einem Hebel von beispielsweise 1 zu 100, wobei der Einsatz 1.000 US Dollar beträgt, so wächst die Positionsgröße auf 100.000 US Dollar. Wenn man hier richtig liegt, also sich der Markt wie eingeschätzt entwickelt, so darf man sich über einen ausgesprochen hohen Gewinn freuen – jedoch ist ein hoher Verlust vorprogrammiert, sofern man die Marktentwicklung falsch eingeschätzt hat.

 

Mit Prime XBT stehen vier Orderarten zur Verfügung:

 

  • Markt: Hier handelt es sich um eine Order, die sofort zum Angebots-/Kaufpreis ausgeführt werden kann.
  • Limit: Die Order wird ausgeführt, wenn der gewünschte Preis erreicht wurde.
  • Stop: Die Position wird automatisch geschlossen, nachdem ein bestimmtes Preisniveau erreicht wurde – absolut wichtig, wenn es darum geht, das Risiko zu reduzieren bzw. den maximalen Verlust schon im Vorfeld festlegen zu wollen.
  • OCO: Eine Order, für die sich ausschließlich nur erfahrene Trader interessieren – hier findet die Kombination aus Limit- und Stop-Order statt, damit es zu einer Minimierung etwaiger Positionsrisiken kommt.

Sicherheit

Wer sein Geld aufs Spiel setzt, der geht natürlich ein nicht unbedeutendes Risiko ein – daher ist es wichtig, dass von Seiten der Handelsplattform keine Gefahr ausgeht. Prime XBT gilt als eine sichere Plattform, die auch noch nie Verluste durch einen Hackerangriff verbuchen musste. Die Bitcoins, die über die Plattform getradet werden, befinden sich in Cold Storages – das heißt, die digitalen Coins liegen auf einem sicheren Speicher, der zudem noch offline gesperrt ist. Geld, das zur Deckung für die täglichen Auszahlungen gebraucht wird, befindet sich in Hot Wallets. Die Transfers zwischen den beiden Aufbewahrungsmöglichkeiten werden durch sogenannte Multisignaturen bestätigt. Somit kann das Risiko des Single Point of Failure reduziert werden.

 

Prime XBT bietet zudem auch die Möglichkeit an, das eigene Konto mittels 2FA – der sogenannten 2 Faktor-Authentifizierung – zu schützen. Das heißt, hier gibt es eine Kombination aus E-Mail, Passwort und Google Authenticator.

Ist Prime XBT seriös?

Zu beachten ist, dass Prime XBT eine nichtregulierte Börse ist, sodass keine lokalen Bankbeschränkungen erfüllt werden. Jedoch darf man an dieser Stelle nicht sofort glauben, dass eine fehlende Regulierung automatisch heißt, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt. Bevor man sich für Prime XBT entscheidet, sollte man einen Blick auf die im Internet zu findenden Test- wie Erfahrungsberichte werfen und sich sodann selbst ein Bild über die Handelsplattform machen.

Kosten, Gebühren und Zinsen

Entscheidet man sich für Prime XBT, so geht es nicht nur um die zur Verfügung stehenden Leistungen, sondern auch um die Frage, wie hoch etwaige Gebühren sind.

Ordergebühren

Befasst man sich mit den Gebühren, so befindet sich Prime XBT eher am unteren Ende. So verzichtet man etwa eine Einzahlungsgebühr, verrechnet jedoch für jede Auszahlung 0,0005 BTC. Dabei handelt es sich um eine Standardgebühr, damit die Bitcoin-Transaktionskosten gedeckt werden können.

 

Prime XBT bietet den Kauf von Bitcoin auch über „Changelly“ an. Das heißt, Bitcoins werden dann direkt mit der MasterCard- oder VISA-Karte gekauft – ausgesprochen bequem, jedoch nicht ganz so günstig. Denn die Standard-Bankkartentransaktionsgebühr beläuft sich auf 5 Prozent, wobei noch eine 5%ige Simplex-Gebühr hinzukommt. Am Ende entstehen so also Mehrkosten in der Höhe von 10 Prozent.

Dividendengebühren

Zum aktuellen Zeitpunkt kann über die Dividendengebühren keine Auskunft gegeben werden.

Gebühren beim Handeln

Zu den weiteren Gebühren zählen das Overnight Financing und die Trade Fee.

 

Das sogenannte Overnight Financing entsteht nur dann, wenn eine bereits geöffnete Position über Nacht gehalten wird. Wird die Position noch am selben Tag geschlossen, an dem sie eröffnet wurde, entfällt die sogenannte Übernachtfinanzierung.

mit Kryptowährungen

Hier liegt die Gebühr bei 0,05 Prozent

ETFs

Die Gebühr beläuft sich auf 0,01 Prozent

Forex

Die Gebühr beträgt 0,001 Prozent.

Rohstoffe

Die Gebühr liegt bei 0,01 Prozent.

Gibt es versteckte Kosten bei Prime XBT?

Es werden nur jene Gebühren verrechnet, die auch auf der Homepage zu finden sind.

Prime XBT Erfahrungen und Kundenbewertungen

„Natürlich war ich zu Beginn etwas kritisch. Immer dann, wenn neue Anbieter am Markt auftauchen, ist es wichtig, einmal hinter die Kulissen zu blicken. Prime XBT hat mich dann doch überzeugen können. Vor allem auch deshalb, weil ich ein absoluter Krypto-Fan bin und mir sicher bin, dass der Bitcoin das Zahlungsmittel der Zukunft ist.“ Heinrich, 34 Jahre.

 

„Mir geht es um eine breite Leistungsvielfalt und niedrige Gebühren. Nachdem ich verschiedene Handelsplattformen miteinander verglichen habe, ist mir Prime XBT besonders positiv aufgefallen. Heute kann ich sagen, dass ich froh bin, mich für diese Plattform entschieden zu haben.“ Larissa, 29 Jahre.

 

„Absolut empfehlenswert. Hier gibt es nicht nur ein gutes Leistungsangebot, sondern zudem auch faire Gebühren. Wer gerne mit dem Bitcoin handelt, der wird sich hier besonders wohlfühlen.“ Marie, 30 Jahre.

Wie gut ist der Kundensupport?

Auf der Homepage befindet sich ein ausgesprochen guter FAQ-Bereich. Kommen also im Zuge der Benützung Fragen auf, so mag es durchaus ratsam sein, sich im Vorfeld mit dem FAQ-Bereich zu befassen.

 

Des Weiteren gibt es noch eine Support E-Mail-Adresse aber auch den Kunden-Chat. In beiden Fällen stehen Mitarbeiter 24 Stunden – 7 Tage die Woche – zur Verfügung. Wer also eine Frage hat, kann jederzeit mit einem Mitarbeiter Kontakt aufnehmen.

So eröffnen Sie Ihr Depot bei Prime XBT

Kommt man am Ende zu dem Ergebnis, über Prime XBT handeln zu wollen, so geht es zunächst um die Eröffnung eines entsprechenden Kontos. Die Registrierung dauert nur ein paar Augenblicke – das heißt, man muss hier nur ein paar Minuten einplanen, bevor man sein Geld investieren kann.

Formular ausfüllen

Auf der Homepage findet sich das Registrierungsformular. Es genügt sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse anzumelden und diese dann zu bestätigen – das heißt, der Link, der dann an die angegebene Mail-Adresse gesendet wird, muss angeklickt werden.

Legitimations- und evtl. Bonitätsprüfung

Wer die gesamte Bandbreite nutzen will, die Prime XBT zur Verfügung stellt, muss seine Identität bestätigen. Das ist per Video-Identverfahren möglich.

Loslegen

Nun geht es um die Einzahlung. Hat man sein Konto aufgeladen, so kann man bereits Bitcoins erwerben.

Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Die Kontoeröffnung dauert nur ein paar Augenblicke. Selbst Anfänger, die noch nie mit einer derartigen Handelsplattform zu tun hatten, werden hier vor keine Herausforderung gestellt.

Gibt es eine Mindesteinlage bei Prime XBT?

Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 0,001 BTC.

Handeln auf Prime XBT

Wer sich für den Handel über Prime XBT entscheidet, der sollte sich mit den Leistungen wie Gebühren befassen und zudem auch einen Blick auf die Vor- wie Nachteile werfen.

Vorteile

  • Man kann mit Kryptowährungen wie auch traditionellen Vermögenswerten handeln
  • Der Trader kann mit einem 1 zu 100 Hebel (Kryptowährungen) wie auch mit einem 1 zu 1000 Hebel (Forex) arbeiten
  • Sehr niedrige Gebühren
  • Ausgesprochen breites Leistungsspektrum                 

Nachteile

  • Es stehen nur fünf handelbare digitale Währungen zur Verfügung
  • Die Börse ist nicht reguliert

Prime XBT und Steuern

Werden Gewinne verbucht, so sind diese natürlich im Rahmen der jährlichen Steuerbescheinigung anzugeben. Die Steuerbescheinigung muss immer im nachfolgenden Jahr an die zuständige Finanzbehörde übermittelt werden.

Sonstiges

Worauf muss noch geachtet werden, sofern man sich für Prime XBT entscheidet?

Der Handel mit Hebel

Möchte man mit Hebel arbeiten, so ist es wichtig, dass man risikoreduzierende Instrumente – so etwa Stop Loss – nutzt. Nur so kann im Vorfeld festgelegt werden, wie hoch der maximale Verlust werden darf, sofern man den Markt falsch eingeschätzt hat.

Erfahrungsberichte berücksichtigen

Ist Prime XBT empfehlenswert? Wer noch unsicher ist, sollte sich die im World Wide Web zu findenden Erfahrungsberichte ansehen. So kann dann für einen selbst die Antwort gefunden werden, ob man dem Anbieter das Vertrauen schenken sollte oder nicht.

App für Android und iOS

Man kann auch die für iOS wie Android zur Verfügung stehende App verwenden, um so jederzeit einen Blick auf die Entwicklung seiner Investition werfen zu können.

Unsere Erfahrungen mit dem Broker Prime XBT

Prime XTB ist eine durchaus interessante Handelsplattform, die jedoch mit viel Vorsicht genossen werden sollte. Denn wer mit Kryptowährungen handelt, der geht ein nicht zu unterschätzendes Risiko ein. Der Markt ist nämlich derart volatil, sodass hohe Kurssprünge einfach immer möglich sind. Gewinne sind also durchaus möglich, jedoch kann das eingesetzte Geld, vor allem bei Nichtbeachtung der risikoreduzierenden Instrumente, schnell wieder weg sein.

Fazit

Ob erfahrener Trader oder Anfänger – Prime XBT hat den Sprung zu einer Handelsplattform geschafft, die einfach all jenen empfohlen werden kann, die eine Alternative zu den langweiligen Finanzinstrumenten suchen. Prime XBT agiert benutzerorientiert, ist kundenfreundlich, bietet ein breites Leistungsspektrum an und überzeugt mit fairen Gebühren.



Wollen Sie mit Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf Etoro, dem Favorit Krypto-Broker von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Etoro Traden
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Etoro Test.

Callie Machalat

Callie Machalat von Bitcoin-News.one versteht die Informationsbedürfnisse der Krypto-Community-Mitglieder, Trader, Forscher und Entwickler, die auf der Suche nach zuverlässigen Informationen sind, um die Krypto-Revolution zu verstehen und sich an ihr zu beteiligen.

Mehr Artikel zum Thema:

Exchanges
Ternion (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Möchte man mit Kryptowährungen handeln, so wird man relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass es hier zahlreiche Börsen gibt, die es problemlos ermöglichen, Fiatgeld – also Euro wie auch US Dollar – in digitale Währungen zu tauschen. Ein derartiger Anbieter ist Ternion.

Mehr erfahren...
Prime XBT (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Bei Prime XBT handelt es sich um eine neue Handelsplattform, die den Händlern die Möglichkeit bietet, virtuelle Münzen, also Kryptowährungen, mit Hebelwirkung handeln zu können. Somit kann man mit digitalen Währungen arbeiten, ohne jedoch hohe Beträge investieren zu müssen. Klingt verlockend, ist aber keinesfalls ungefährlich.

Mehr erfahren...
Bitmex (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange Bitmex wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance versus KuCoin ▷ Welche Exchange ist besser? Unsere Erfahrungen, Gebühren & Mehr

Das müssen Sie über die beiden Krypto-Exchanges wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede von Binance und KuCoin liegen und welche Exchange am besten für Sie geeignet ist! ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance fürs iPhone ▷ Alles über die Börsen iOS-App!

Das müssen Sie über die Binance App fürs iPhone wissen! BC1 erklärt, wie man die iOS App aus Deutschland verwendet und einrichtet. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance (Börsen App) Review ▷ Alles über die Desktop-App!

Das müssen Sie über die Desktop App von Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die App aus Deutschland verwendet und wo die Vorzüge liegen. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Changelly (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über Changelly wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
HitBTC (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Bittrex (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über Bittrex wissen! BC1 erklärt, wie man die Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
YoBit (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Die 5 Besten Coinbase Alternativen in Deutschland ▷ Alles über die Börsen!

Das müssen Sie über die 5 Coinbase Alternativen wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede zwischen den Börsen liegen und welche sich am besten eignet. ✓ Review Vergleich ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Exchange-Website!

Das müssen Sie über die Börse Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Website aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Coinbase (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Börse Coinbase wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Plus500 Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse Plus500 wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Etoro (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse eToro wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Kraken (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse Kraken wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
KuCoin (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Börse KuCoin wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...