Ternion (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Disclaimer: Bei diesem Post handelt es sich um einen gesponserten Artikel.

Möchte man mit Kryptowährungen handeln, so wird man relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass es hier zahlreiche Börsen gibt, die es problemlos ermöglichen, Fiatgeld – also Euro wie auch US Dollar – in digitale Währungen zu tauschen. Ein derartiger Anbieter ist Ternion. Im deutschsprachigen Raum zwar noch etwas unbekannt, mag es sich dabei aber um eine recht interessante Kryptobörse handeln, die man sich sehr wohl näher ansehen kann.

Was ist Ternion? 

Die Ternion Kryptobörse bietet den registrierten Nutzern einen digitalen Geldwechsel an. Der Sitz des lizenzierten Unternehmens befindet sich in Estland. Angeboten werden hochwertige Finanzlösungen, um Fiatgeld in digitale Coins (und umgekehrt) transferieren zu können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Kryptowährungen untereinander zu tauschen.

 

Aufgrund der Tatsache, dass Ternion über eine Lizenz für Kryptowährungen verfügt, handelt es sich somit um eine in den Markt vollintegrierte Plattform, die durchaus als Alternative zu den bekannten Börsen herangezogen werden könnte.

Wem gehört Ternion? 

Das Team, das sich hinter Ternion befindet, setzt sich aus Founder & CEO Rudolf Medvedev, Marketing & PR Lead Valeria Cealic, dem Creative Content Writer Eugene Petrov sowie dem Lead Web Designer Artem Shabanov und Blockchain Development Lead Anatolii Lytvynenko zusammen.

Ternion im Test 

Hat man ein Interesse an Ternion, so mag es ratsam sein, sich im Vorfeld ein Bild über den Anbieter zu machen. Das heißt, hier geht es einmal um die Frage, welche Leistungen überhaupt angeboten werden. In weiterer Folge spielen natürlich auch die Sicherheit sowie die Konditionen eine Rolle. Es ist also wichtig, einen Blick hinter den Vorhang zu werfen, um so schon recht früh zu erfahren, worauf gegebenenfalls geachtet werden sollte. Nur so kann man letztlich böse Überraschungen vermeiden.

Leistungen 

Bei Ternion handelt es sich um eine ausgesprochen vielseitige Austauschplattform. Das Hauptziel, das hier von den Betreibern verfolgt wird? Man will als Kryptobörse einen weiteren Zugang zum Kryptomarkt schaffen und des Weiteren auch erleichtern. Das heißt, man möchte auch Anfängern die Chance geben, problemlos mit digitalen Währungen arbeiten zu können.


Ternion ist eine regulierte, zentralisierte sowie auch lizenzierte Börse. Ermöglicht werden der Fiat zu Krypto-Handel, der Krypto zu Fiat-Handel sowie der Krypto zu Krypto-Handel. Man kann also seinen Euro oder US Dollar gegen (beispielsweise) den Bitcoin, den Bitcoin gegen den Euro oder US Dollar oder den Bitcoin gegen (beispielsweise) Litecoin tauschen.

Trading 

Angeboten wird hier der sogenannte Margin-Handel. Dabei geht es um den Handel ohne eine tatsächliche Lieferung von einem Vermögenswert. Gehandelt wird mit Hebel und letztlich darauf, wie es mit dem Kurs weitergeht. Das heißt, es geht um die richtige Einschätzung der Marktentwicklung. Somit kann auch Geld gemacht werden, wenn es mit den Kursen bergab geht – und man das natürlich rechtzeitig vorher auch so erkannt hat. Zu beachten ist, dass die Gefahr, die es bei dem Trading mit Kryptowährungen gibt, nicht außer Acht gelassen werden sollte. Denn der Kryptomarkt ist ausgesprochen volatil. Das heißt, Kursbewegungen, die sich oftmals im dreistelligen US Dollar-Bereich bewegen können, sind absolut keine Seltenheit. Wer den Markt falsch einschätzt und letztlich auch noch mit hohen Hebeln agiert, der muss mitunter schmerzhafte finanzielle Verluste verbuchen.

Sicherheit 

Aufgrund der Tatsache, dass der Handel mit Kryptowährungen riskant genug ist, möchte man zumindest die Gewissheit, dass von Seiten des Anbieters keine Gefahr ausgeht. Also will man von Anfang an wissen, dass es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt, der zudem auch danach trachtet, mit den neuesten Sicherheitsvorkehrungen dafür zu sorgen, nicht Opfer eines Hackerangriffs zu werden.

 

Werden neue Einzahlungen getätigt, so fließen diese direkt in die Cold Wallet, die zur Gänze im Online-System isoliert ist. Zu beachten ist, dass nur jene Münzen in den Hot Wallets aufbewahrt werden, die für die tägliche Liquidität benötigt werden. Das heißt, selbst dann, wenn es einen Hackerangriff gibt, kann nicht auf die gesamte Menge an Coins zugegriffen werden.

 

Ternion arbeitet mit der Zwei Faktor-Authentifizierung. Wichtig ist, dass diese Authentifizierung auch von jedem Händler selbst aktiviert wird. Nur so kann der bestmögliche Schutz vor möglichen Angriffen erfolgen.

 

Zudem arbeitet Ternion mit einem sehr sicheren System, wenn Dokumente für die Kontobestätigung hochgeladen und sodann übermittelt werden. Des Weiteren wird von Seiten des Anbieters auch darauf hingewiesen, dass das Servernetzwerk stets mit den neuesten Sicherheitsprogrammen nachgerüstet wird. Das heißt, Ternion ist, so zumindest die eigenen Angaben, sicherheitstechnisch immer am neuesten Stand.

Ist Ternion seriös? 

Aufgrund der Tatsache, dass in den letzten Jahren immer mehr Anbieter für Krypto-Trading auf den Markt gekommen sind, darf einfach nicht ausgeschlossen werden, dass es darunter auch ein paar schwarze Schafe gibt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass man im Vorfeld einen Blick hinter die Kulissen wirft und überprüft, ob der in Frage kommende Anbieter auch wirklich seriös ist.

 

Ternion mag im deutschsprachigen Raum noch eher unbekannt sein, weshalb es durchaus nicht so einfach ist zu behaupten, ob es sich um einen seriösen oder fragwürdigen Anbieter handelt. Berücksichtigt man jedoch die erste Kontaktaufnahme, befasst sich mit den Hintergründen sowie auch mit dem Umstand, dass es sich um einen lizenzierten Anbieter handelt, so mag man doch zu dem Ergebnis kommen können, dass es sich um einen seriösen Anbieter handeln kann.

Kosten, Gebühren und Zinsen

Ein weiterer Punkt, der neben der Sicherheit wie Seriosität ebenfalls wichtig ist, mag das vom Anbieter verfolgte Gebührenmodell sein. Denn die anfallenden Gebühren nagen immer an den Renditen. Um letztlich keine bösen Überraschungen erleben zu müssen, ist es daher ratsam, schon vor der Registrierung zu wissen, wie hoch etwaige Gebühren werden können.

Ordergebühren 

Für ausgeführte Limit Orders darf sich der Trader über einen Bonus in der Höhe von 0,03 Prozent freuen. Für ausgeführte Stop- wie Market Orders werden 0,08 Prozent verrechnet.

Dividendengebühren 

Aufgrund der Tatsache, dass über Ternion nicht mit Aktien gehandelt werden, kommt es gar nicht zur Auszahlung von Dividenden, sodass es auch zu keiner Dividendengebühr kommen kann.


Swaps sind zulässig. Zu beachten ist, dass hier 9 Prozent/Jahr sowie eine viermal pro Tag stattfindende Berechnung erfolgt (0,0062 Prozent des Positionsvolumens).

Gebühren beim Handeln 

Beim Handel entstehen immer wieder Gebühren. Um hier keine bösen Überraschungen zu erleben, sollte man sich daher im Vorfeld mit dem Gebührenmodell befassen, das für den Handel mit Kryptowährungen von Seiten des Anbieters geschaffen wurde.

mit Kryptowährungen 

Die Mindestsumme bei Bitcoin liegt bei 0,15 BTC – wird ein geringer Betrag eingezahlt, so  die Gebühr beläuft sich auf 0,0004 BTC.

Bei Ethereum liegt die Mindestsumme bei 4 Ether, wobei die Gebühr, sofern dieser Betrag nicht einbezahlt wird, 0,01 Ether beträgt.

EOS hat eine Mindestsumme von 120 Coins; die Gebühr bei einer geringen Einzahlung beträgt 0,2 Coins.

Ethereum Classic hat ebenfalls eine Mindestsumme von 120 Coins – auch hier beträgt die Gebühr bei Nichteinzahlung der Mindestsumme 0,2 Coins.

Für Bitcoin Gold gilt eine Mindestsumme von 40 Coins, wobei die Gebühr bei Unterschreitung der Mindesteinzahlungsgrenze 0,1 BTG beträgt.

Gibt es versteckte Kosten bei Ternion? 

Es fallen bei Ternion nur jene Kosten an, die auch auf der Homepage angeführt werden.

Ternion Erfahrungen und Kundenbewertungen 

„Ich habe mich schon länger mit Kryptowährungen befasst, aber war immer unsicher, über welche Plattform ich damit arbeiten soll. Mit Ternion habe ich endlich eine Möglichkeit gefunden, den Euro in Bitcoin zu tauschen.“ Adrian, 33 Jahre.

 

„Ternion ist eine sehr empfehlenswerte Plattform, über die problemlos mit Kryptowährungen gehandelt werden kann. Zudem besteht auch die Möglichkeit, digitale Währungen untereinander zu tauschen.“ Herbert, 42 Jahre.

 

„Ich habe bislang nur gute Erfahrungen mit Ternion gemacht. Wer sich für den Kryptomarkt interessiert, der sollte daher unbedingt einen Blick auf diese Plattform werfen.“ Yanik, 22 Jahre.

 

„Wenn man mit dem Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung Geld verdienen will, dann ist Ternion sehr wohl eine stabile Plattform. Ich habe noch nie Probleme mit Ternion gehabt.“ Maximilian, 39 Jahre.

Wie gut ist der Kundensupport? 

Wer ein Problem oder eine Frage hat, der möchte natürlich Hilfe von Seiten eines Mitarbeiters bekommen. Um das Team von Ternion kontaktieren zu können, steht auf der Homepage ein Kontaktformular zur Verfügung. Andere Kontaktmöglichkeiten gibt es (noch) nicht.

So eröffnen Sie Ihr Depot bei Ternion 

Ist man der Meinung, dass man über Ternion mit Kryptowährungen arbeiten möchte, so muss zu Beginn ein Konto eröffnet werden.

Formular ausfüllen 

Auf der Startseite findet sich das Formular, um sich bei Ternion registrieren zu können. Zu beachten ist, dass die Registrierung selbsterklärend ist. Das heißt, hier werden selbst Anfänger, die noch nie etwas mit Kryptowährungen oder einer vergleichbaren Plattform zu tun hatten, vor keine Herausforderungen gestellt werden.

Legitimations- und evtl. Bonitätsprüfung 

Heutzutage werden derartige Legitimationsverfahren im Zuge des VideoIdent-Verfahrens durchgeführt. Das heißt, der Kunde muss nicht einmal mehr die eigenen vier Wände verlassen, sofern er dem Anbieter seine Identität unter Beweis stellen möchte.

Loslegen 

Nach der Registrierung kann sofort mit dem Handel begonnen werden. 

Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Die Kontoeröffnung dauert ein paar Augenblicke. Vom Aufrufen der Startseite bis zum Abschluss der Registrierung werden durchschnittlich nur wenige Minuten vergehen.

Gibt es eine Mindesteinlage bei Ternion 

Zu beachten ist, dass die Mindesteinlage von 10 Euro gibt.

Handeln auf Ternion 

Ternion mag durchaus ein vielversprechendes Angebot haben, wobei natürlich berücksichtigt werden muss, dass es auch ein paar Punkte gibt, die sehr wohl verbesserungswürdig sind.

Vorteile 

  • Geringe Handelsgebühren
  • Schneller und einfacher Registrierungsprozess
  • Übersichtliche Plattform

Nachteile 

  • Kontaktaufnahme ist nur per Kontaktformular möglich
  • Einzahlungsgebühren
  • Im deutschsprachigen Raum noch ein eher unbeschriebenes Blatt 

Ternion und Steuern 

Gewinne, die über Ternion erzielt werden, sind natürlich steuerpflichtig. Das heißt, im Zuge der im darauffolgenden Jahr stattfindenden Steuerbescheinigungen sind die Gewinne, die mit dem Kryptohandel verbucht wurden, anzugeben.

Sonstiges

Einzahlungsgebühr 

Einzahlung auf Ternion verursachen Mehrkosten. Wer mit Wire Transfer eine Einzahlung von 10 Euro vornimmt, der muss eine Gebühr in Höhe von 0,1 Prozent bezahlen. Bei einer Einzahlung mit der Kreditkarte, so beispielsweise mit VISA oder MasterCard, beträgt die Gebühr 4,5 Prozent.

Unsere Erfahrungen mit dem Broker Ternion 

Befasst man sich mit dem Kryptohandel, so wird man im deutschsprachigen Raum nicht unweigerlich auf das Angebot von Ternion stoßen. Hier handelt es sich um einen noch eher unbekannten Anbieter. Doch das heißt nicht, dass dieser nicht empfehlenswert ist. Ternion mag durchaus Stärken wie Schwächen haben, die jedoch im Vorfeld unbedingt mit den eigenen Vorstellungen verglichen werden sollten. Sehr wohl gibt es Anbieter, die populärer sind und mitunter auch ein besseres Angebot haben. Ternion ist aufgrund der noch fehlenden Popularität mehr als ein Insider-Tipp zu sehen – und das kann sehr wohl als positiv gesehen werden.

Fazit 

Ternion ist eine durchaus interessante Plattform, über die mit digitalen Währungen gearbeitet werden kann. Letztlich muss man jedoch selbst einen Blick hinter die Kulissen werfen und die verschiedenen Leistungen mit den eigenen Vorstellungen, die man an eine derartige Plattform hat, abgleichen. Nur dann, wenn man für sich selbst zu dem Ergebnis kommt, dass von Seiten Ternions alle selbstauferlegten Anforderungen erfüllt werden, sollte man sich für eine Kontoeröffnung entscheiden.



Wollen Sie mit Kryptowährungen Handeln?

Starten Sie auf Plus500, dem Favorit CFD-Broker von Bitcoin-News.one

Jetzt auf Plus500.com Traden
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Noch nicht bereit? Lesen Sie unseren Plus500 Test.

Rebecca Tilden

Es besteht kein Zweifel daran, dass Kryptowährungen und die zugrunde liegende Technologie unsere Zukunft sind. Rebecca Tilden ist bestrebt, den Übergang für alle einfacher zu gestalten, indem sie nützliche Informationen bereitstellt, um Teil der Revolution zu sein.

Mehr Artikel zum Thema:

Exchanges
Ternion (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Möchte man mit Kryptowährungen handeln, so wird man relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass es hier zahlreiche Börsen gibt, die es problemlos ermöglichen, Fiatgeld – also Euro wie auch US Dollar – in digitale Währungen zu tauschen. Ein derartiger Anbieter ist Ternion.

Mehr erfahren...
Prime XBT (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Trading Plattform

Bei Prime XBT handelt es sich um eine neue Handelsplattform, die den Händlern die Möglichkeit bietet, virtuelle Münzen, also Kryptowährungen, mit Hebelwirkung handeln zu können. Somit kann man mit digitalen Währungen arbeiten, ohne jedoch hohe Beträge investieren zu müssen. Klingt verlockend, ist aber keinesfalls ungefährlich.

Mehr erfahren...
Bitmex (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange Bitmex wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance versus KuCoin ▷ Welche Exchange ist besser? Unsere Erfahrungen, Gebühren & Mehr

Das müssen Sie über die beiden Krypto-Exchanges wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede von Binance und KuCoin liegen und welche Exchange am besten für Sie geeignet ist! ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance fürs iPhone ▷ Alles über die Börsen iOS-App!

Das müssen Sie über die Binance App fürs iPhone wissen! BC1 erklärt, wie man die iOS App aus Deutschland verwendet und einrichtet. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance (Börsen App) Review ▷ Alles über die Desktop-App!

Das müssen Sie über die Desktop App von Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die App aus Deutschland verwendet und wo die Vorzüge liegen. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Changelly (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über Changelly wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Unsere Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
HitBTC (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Bittrex (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über Bittrex wissen! BC1 erklärt, wie man die Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
YoBit (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Krypto-Exchange wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review ✓ Erfahrungen ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Die 5 Besten Coinbase Alternativen in Deutschland ▷ Alles über die Börsen!

Das müssen Sie über die 5 Coinbase Alternativen wissen! BC1 erklärt, wo die Unterschiede zwischen den Börsen liegen und welche sich am besten eignet. ✓ Review Vergleich ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Binance (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Exchange-Website!

Das müssen Sie über die Börse Binance wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Website aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Coinbase (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Börse Coinbase wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Plus500 Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse Plus500 wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Etoro (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse eToro wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
Kraken (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über das Traden von Bitcoin und anderen Coins!

Das müssen Sie über die Börse Kraken wissen! BC1 erklärt, wie man die Krypto-Exchange aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...
KuCoin (Börse) Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Das müssen Sie über die Börse KuCoin wissen! BC1 erklärt, wie man die Exchange Börse aus Deutschland verwendet und wie Sie Geld sparen können. ✓ Review Test ✓ Hier klicken für mehr Infos!

Mehr erfahren...